Immer wieder Fehlermeldungen ...

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Benutzeravatar
Akiragirl
Beiträge: 32
Registriert: 14.02.2008, 13:20

Immer wieder Fehlermeldungen ...

von Akiragirl (14.02.2008, 13:24)
Hey Leute,
ich habe folgendes Problem: Ich habe eine Coverdatei für mein Buch mittels GIMP erstellt und auch genau die richtigen Maße verwendet. Die DPI-Anzahl beträgt 300, soweit sogut. Wenn ich aber nun die Datei mit EasyPrint hochlade kommt folgende Fehlermeldung:

Das Format der von Ihnen übertragenen Datei stimmt nicht mit den Angaben in Ihrem Buchprojekt überein - erwartet: 263.2mm x 200mm, gefunden: 120mm x 190mm.
Bitte korrigieren Sie das Format oder Ihre Angaben und wiederholen Sie die Übertragung.

Die Maße die mein Cover angeblich hat varriieren dabei je nachdem welches Programm ich zum uploaden verwende. Kann mir jemand sagen, wie ich BoD begreiflich machen kann, dass die Maße meines Covers völlig okay sind?

Danke im Vorraus :(

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re: Immer wieder Fehlermeldungen ...

von hawepe (14.02.2008, 13:33)
Hallo,

Akiragirl hat geschrieben:
Kann mir jemand sagen, wie ich BoD begreiflich machen kann, dass die Maße meines Covers völlig okay sind?


Lade die Datei doch mal irgendwo hoch, damit man sie sich anschauen kann.

Alles andere ist ein Raetselraten.

Beste Gruesse,

Heinz.

Gerhard
Beiträge: 913
Registriert: 07.12.2007, 00:28

Re:

von Gerhard (14.02.2008, 13:40)
Akiragirl hat geschrieben:
... und auch genau die richtigen Maße verwendet. Die DPI-Anzahl beträgt 300, soweit sogut.
Das Format der von Ihnen übertragenen Datei stimmt nicht mit den Angaben in Ihrem Buchprojekt überein - erwartet: 263.2mm x 200mm, gefunden: 120mm x 190mm.
Bitte korrigieren Sie das Format oder Ihre Angaben und wiederholen Sie die Übertragung.(


Hatte ich auch. Aber 300 dpi heißt nicht unbedingt auch 263,2x200 mm. EasyPrint erwartet die exakten Maße und damit meine ich wirklich die exakten ... schon 1 mm kleiner oder größer ...und EasyPrint zickt 'rum.
Auch die richtige Reihenfolge Höhe/Breite ist wichtig...

Solltest du auch Bilder im Buch haben, kann es sein, dass auch da 'rumgemeckert wird. So war das bei mir ... ich hab dann nochmal und nochmal übertragen (an den Bildern aber nichts geändert) und je öfter ich übertragen habe, desto weniger Bilder wurden gefunden bei denen EasyPrint gemeckert hat.

Ich habe so den Eindruck, als wenn EasyPrint noch nicht so ganz ausgereift ist. Noch 'ne Tipp: Falls du mit Word geschrieben hast, schalte die automatische Trennhilfe aus ... da macht EasyPrint beim Übertragen nämlich auch murcks.
Herzliche Grüße
Gerhard

_________________________________

Die Welt ist anders, als sie uns erscheint. "Auf der Suche nach der Realität" , ISBN 978-3833493294

www.GerhardPhilipp.de

Benutzeravatar
Akiragirl
Beiträge: 32
Registriert: 14.02.2008, 13:20

Re:

von Akiragirl (14.02.2008, 13:43)
Okay, kein Problem:

Download CoverNEU.bmp

Es wäre echt nett, wenn ihr es euch hunterladen und schauen könntet was nicht stimmt damit. Ich sitze schon soooo lange an diesem Problem!!!
:(

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re: Immer wieder Fehlermeldungen ...

von hawepe (14.02.2008, 14:10)
Hallo,

Akiragirl hat geschrieben:
Das Format der von Ihnen übertragenen Datei stimmt nicht mit den Angaben in Ihrem Buchprojekt überein - erwartet: 263.2mm x 200mm, gefunden: 120mm x 190mm.


Wenn ich mich nicht verrechnet habe, darf es bei 300 dpi 261 x 199 mm gross sein.

Die Maße die mein Cover angeblich hat varriieren dabei je nachdem welches Programm ich zum uploaden verwende.(


Da ich noch nichts bei BoD verlegt habe, zwei Fragen: Das bmp-Format ist zum Upload zugelassen? Und was heisst "je nachdem welches Programm"?

Beste Gruesse,

Heinz.

Benutzeravatar
Akiragirl
Beiträge: 32
Registriert: 14.02.2008, 13:20

Re:

von Akiragirl (14.02.2008, 14:14)
Ob es zugelassen oder oder nicht weiß ich garnicht genau. Ich habe es aber auch schon im Tiff-Format probiert.
Mit dem "je nachdem welches Programm" meinte ich, dass ich das bild ja z.b. mit Paint öffnen kann, mit Gimo oder ACDSee usw. Und je nachdem mit welchem ich es öffne und dann auf "drucken" gehe kommen andere "Maße" heraus. Das verstehe ich nicht, es ist doch immer dasselbe Bild?
PS: Deine errechneten Maße passen doch so in etwa? Wieso liegt das Programm dann so völlig weit daneben?

EDIT:
Ich habe auf eure Hinweise hin jetzt noch ein Bild erstellt, und diesmal auf die milimetergenauen Maße geachtet. Es ist eine TIFF-Datei mit 300 dpi und gen genauen Maßen 263.2mm x 200mm
Hier der Link:
Download Bildchen.tif
Es funktioniert immernoch nicht. Immernoch dieselbe Fehlermeldung :-(

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (14.02.2008, 14:31)
Hallo,

Akiragirl hat geschrieben:
Ob es zugelassen oder oder nicht weiß ich garnicht genau. Ich habe es aber auch schon im Tif-Format probiert.


Dass EasyPrint anscheinend immer wieder mal zickt, ist haeufiger zu hoeren. Wenn es auch als TIF-Datei nicht geht, wuerde ich das jedenfalls nicht ausschliessen.

Mit dem "je nachdem welches Programm" meinte ich, dass ich das bild ja z.b. mit Paint öffnen kann, mit Gimo oder ACDSee usw. Und je nachdem mit welchem ich es öffne und dann auf "drucken" gehe kommen andere "Maße" heraus. Das verstehe ich nicht, es ist doch immer dasselbe Bild?


Da haenge ich auch oft fest. Die Angabe 300 dpi in der Datei ist lediglich eine Empfehlung, das ausgebende Programm moechte dies doch bitte beruecksichtigen. Und wie das mit solchen unverbindlichen Empfehlungen ist ...

PS: Deine errechneten Maße passen doch so in etwa? Wieso liegt das Programm dann so völlig weit daneben?


Wer versteht schon EasyPrint?

Gibt es denn keine Moeglichkeit, eine PDF-Datei hochzuladen? Ich liefere grundsaetzlich ueberall nur PDF-Dateien ab und hatte mit diesen noch nie Probleme.

Beste Gruesse,

Heinz.

Benutzeravatar
Akiragirl
Beiträge: 32
Registriert: 14.02.2008, 13:20

Re:

von Akiragirl (14.02.2008, 14:39)
Ich habe leider von PDF keinerlei Ahnung. Ich weiß garnicht, wie ich das fertige TIFF-Bild jetzt in eine korrekte PDF-Datei umwandeln soll :-(
Gibt es dafür spezielle Programme? Wenn ja, welche? Wo kann ich die downloaden? Und gibt es etwas Spezielles dabei zu beachten?
Wobei ich es schon ziemlich lahm von BoD finde, wenn sie so ein Programm schon anbieten, dass es dann nicht richtig funktioniert ... Aber naja.

Benutzeravatar
jola
Beiträge: 384
Registriert: 23.09.2007, 22:48
Wohnort: Wien

Re:

von jola (14.02.2008, 14:47)
Mein Fireworks sagt zur Druckgröße:
Dateianhänge
bildgroesse.jpg

Benutzeravatar
Akiragirl
Beiträge: 32
Registriert: 14.02.2008, 13:20

Re:

von Akiragirl (14.02.2008, 14:49)
Und ...?
Das haut doch ziemlich genau hin, oder?

Benutzeravatar
jola
Beiträge: 384
Registriert: 23.09.2007, 22:48
Wohnort: Wien

Re:

von jola (14.02.2008, 14:56)
Ähmmm, Gerhard hat doch eh schon geschrieben, dass die Werte exakt stimmen müssen.

"erwartet: 263.2mm x 200mm" entspricht nicht 263.14mm x 199.98mm.

lg,
jola

Benutzeravatar
Akiragirl
Beiträge: 32
Registriert: 14.02.2008, 13:20

Re:

von Akiragirl (14.02.2008, 15:03)
Also sind die echt so pingelig dass es bis auf Zehtel mm genau sein muss?
Hmm ... Aber meine Programme "runden" sich die Werte immer zurecht, wenn ich sie eingebe. 100% exakt kriege ich es mit keinem Programm hin ...

Bald springe ich aus dem Fenster ... :cry:

Benutzeravatar
jola
Beiträge: 384
Registriert: 23.09.2007, 22:48
Wohnort: Wien

Re:

von jola (14.02.2008, 15:10)
Wennst magst, paß ich Dir das an und wandle die Datei in ein PDF um. Allerdings erst am Abend, muss gleich weg.

lg,
jola

Benutzeravatar
Akiragirl
Beiträge: 32
Registriert: 14.02.2008, 13:20

Re:

von Akiragirl (14.02.2008, 15:11)
Das wäre wirklich sehr sehr nett von dir :-) Du würdest mir damit viel Arbeit und Ärger ersparen!
Also Dank schonmal!!! Fühl dich umarmt. :wink:

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (14.02.2008, 15:18)
Hallo,

Akiragirl hat geschrieben:
Gibt es dafür spezielle Programme?


Hier mal zwei kostenlose Programme:

sourceforge.net/projects/pdfcreator/
www.freepdfxp.de

Wobei ich es schon ziemlich lahm von BoD finde, wenn sie so ein Programm schon anbieten, dass es dann nicht richtig funktioniert ... Aber naja.


Das ist immer das Problem von Online-Tools. Wenn etwas nicht klappt, hat man kaum eine Chance bei der Fehlersuche.

Beste Gruesse,

Heinz.

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.