Testleser gesucht

Stellt euren Text vor und holt euch Feedback der BoD Community.


MatthiasGl
Beiträge: 1
Registriert: 22.09.2017, 13:20

Testleser gesucht

von MatthiasGl (22.09.2017, 13:26)
Hallo,
ich fände es toll, wenn wir jemand Feedback zu meinem Romanmanuskript (215 Normseiten, unlektoriert) geben kann. Ich bin an einem Punkt angelangt, an dem sich für mich alles gut und schlüssig liest und ein Blick von außen wichtig ist. Unten hab ich eine Art Klappentext geschrieben, um einen Eindruck zu vermitteln. Fürs Lesen wäre es glaub ich wichtig, dass man sich für das grundsätzliche Setting des Romans begeistern kann. Ich sehe das Buch als teaching novel, d.h. ein Interesse an geisteswissenschaftlichen Themen ist vorausgesetzt.

Inhalt: Sophie verzweifelt. Die Zeit drückt. Zwei Wochen bleiben ihr, um ein Konzept für ihre Doktorarbeit zu präsentieren, doch sie hat noch nicht einmal ein Thema. Mit sieben Büchern zieht sie sich in ein einsam gelegenes Haus zurück: keine Ablenkungen mehr. Aber dann erscheinen die toten Autoren bei ihr und aus dem Leseabend wird eine eigentümliche Soirée. Erst recht als einer der Gäste seinen Tod unter rätselhaften Bedingungen findet.[/i]

Freu mich über PN. Viele Grüße
thanks:

Benutzeravatar
BKatharina
Beiträge: 2
Registriert: 07.10.2017, 13:03
Wohnort: Winterbach

Re: Testleser gesucht

von BKatharina (09.10.2017, 19:01)
Schöne Idee! Ich mag den Auszug.
Doch verstehe ich nicht: suchen Sie nach Lektorat, oder brauchen Sie unprofessionelle Bewertung des Romans? Möchten Sie diese Arbeit bezahlen (ich habe keine kommerzielle Ziele, doch es ist wichtig :D )?
Sie können auf diese Website gucken, Website stellt zur Verfügung, doch weiß ich, dass man dort redaktionelle Reviews bestellen kann.
Viel Glück und viel Inspiration!

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5047
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Testleser gesucht

von mtg (10.10.2017, 00:16)
BKatharina hat geschrieben:
Schöne Idee! Ich mag den Auszug.
Doch verstehe ich nicht: suchen Sie nach Lektorat, oder brauchen Sie unprofessionelle Bewertung des Romans? Möchten Sie diese Arbeit bezahlen (ich habe keine kommerzielle Ziele, doch es ist wichtig :D )?
Sie können auf diese Website gucken, Website stellt zur Verfügung, doch weiß ich, dass man dort redaktionelle Reviews bestellen kann.
Viel Glück und viel Inspiration!


Nicht böse sein – aber diese Antwort ist Bot-mäßig. Bitte löschen – inkl. Userin!

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5522
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Testleser gesucht

von Siegfried (10.10.2017, 08:23)
mtg hat geschrieben:
Nicht böse sein – aber diese Antwort ist Bot-mäßig. Bitte löschen – inkl. Userin!


Für das "nicht böse sein" müsste ich jetzt eigentlich böse sein ... cheezygrin

Bei der vorgestellten Webseite ist der Domain-Inhaber ein Unternehmen in Conway, Arkansas, USA. Als administrativer Ansprechpartner wird ein Rechtsanwalt in Düsseldorf genannt. Im Impressum der Webseite ist eine Adresse einer GmbH in Berlin zu finden. Es geht bei dieser Webseite also um Tausend Ecken - Frage: Warum?

Aber ich schließe mich ganz eindeutig an:

Beitrag löschen
Userin sperren

Denn es IST Spam!
Korrektorat: 1,- Euro pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite // alle Preise zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 2865
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Testleser gesucht

von Monika K. (10.10.2017, 08:47)
Ich schließe mich auch an und habe den Beitrag deshalb gestern gemeldet.
Zumindest wissen wir jetzt, warum die Autoren, die Zeit und Mühe geopfert und die erste Frage der Userin ausführlich beantwortet hatten, keinerlei Antworten auf Rückfragen oder Feedback bekamen. Das war lediglich die Tarnung eines Spammers. Ich fühle mich vera...

Viele Grüße
Monika
Gut gelaufen Thisbe! (Satire), 150 Limericks, Im Dutzend witziger, Neues von der Fratze mit Hut (Satiren), Die Fratze mit Hut dichtet dich dicht, Kurzgeschichten ohne Hut

GeorgeZogu
Beiträge: 4
Registriert: 15.10.2017, 21:45
Wohnort: Schweiz

Re: Testleser gesucht

von GeorgeZogu (16.10.2017, 20:24)
MatthiasGl hat geschrieben:
Hallo,
ich fände es toll, wenn wir jemand Feedback zu meinem Romanmanuskript (215 Normseiten, unlektoriert) geben kann. Ich bin an einem Punkt angelangt, an dem sich für mich alles gut und schlüssig liest und ein Blick von außen wichtig ist. Unten hab ich eine Art Klappentext geschrieben, um einen Eindruck zu vermitteln. Fürs Lesen wäre es glaub ich wichtig, dass man sich für das grundsätzliche Setting des Romans begeistern kann. Ich sehe das Buch als teaching novel, d.h. ein Interesse an geisteswissenschaftlichen Themen ist vorausgesetzt.

Inhalt: Sophie verzweifelt. Die Zeit drückt. Zwei Wochen bleiben ihr, um ein Konzept für ihre Doktorarbeit zu präsentieren, doch sie hat noch nicht einmal ein Thema. Mit sieben Büchern zieht sie sich in ein einsam gelegenes Haus zurück: keine Ablenkungen mehr. Aber dann erscheinen die toten Autoren bei ihr und aus dem Leseabend wird eine eigentümliche Soirée. Erst recht als einer der Gäste seinen Tod unter rätselhaften Bedingungen findet.[/i]

Freu mich über PN. Viele Grüße
thanks:


Hallo Mathias, ich würde das gerne machen.

Da ich in der gleichen Situation bin mit meinem neusten Manuskript, wäre ich dir dankbar, wenn du meinen Text auch durchlesen könntest.

Falls du keine Zeit hast für mein Manuskript, lese ich natürlich gerne deinen Text. Also es war kein "nur für eine Gegenleistung"-Angebot.

Grüsse George

Zurück zu „Textfeedback“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 15 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 35.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.