Limerick Time

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


Benutzeravatar
Prof. Elsenbrink
Beiträge: 167
Registriert: 05.07.2011, 23:45
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von Prof. Elsenbrink (22.08.2017, 23:27)
Ein Trunkenbold simste in Ohne
dem Brauhaus: »Zu Hilfe! Ich wohne
im Drosselweg 4
und habe kein Bier.
Schnell liefern, von mir aus mit Drohne!«


https://de.wikipedia.org/wiki/Ohne

Freund
Beiträge: 10
Registriert: 16.08.2017, 12:52

Re: Limerick Time

von Freund (23.08.2017, 21:01)
Ein träger Postbote aus Minden,
schnell wollt er ne Adresse finden.
Doch dann fiel er hin.
Direkt auf sein Kinn.
Denn er vergaß sein Schuh zu binden.



So müsste das passen.

Benutzeravatar
Prof. Elsenbrink
Beiträge: 167
Registriert: 05.07.2011, 23:45
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von Prof. Elsenbrink (12.09.2017, 02:02)
Es mahnte ein Pfarrer in Rieden
die Gläubigen: »Mehret den Frieden!«
Da sagte ein Mann:
»Ich tu, was ich kann.
Drum bin ich seit gestern geschieden.«


* * *
https://de.wikipedia.org/wiki/Rieden_am_Forggensee

Benutzeravatar
Prof. Elsenbrink
Beiträge: 167
Registriert: 05.07.2011, 23:45
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von Prof. Elsenbrink (04.10.2017, 23:26)
Ein Jasager schlürfte am Rhein
im Wirtshaus gut zwei Liter Wein.
Gefragt, ob’s ihm reicht,
fiel’s plötzlich ganz leicht:
Er sagte zum ersten Mal nein.

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4898
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re: Limerick Time

von Anke Höhl-Kayser (05.10.2017, 10:49)
:lol: wow3 love1
Ihr seid einfach klasse. Vielen Dank für die herrliche Unterhaltung, die ihr hier bietet! thumbbup Da wird der dunkle Regenmorgen auf einen Schlag sonnig.

Benutzeravatar
Prof. Elsenbrink
Beiträge: 167
Registriert: 05.07.2011, 23:45
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von Prof. Elsenbrink (08.10.2017, 18:23)
Bild
* * *

Es kriecht eine Schnecke in Zell
nach Ansicht der andern zu schnell.
Die wähnen sie gar
in Lebensgefahr –
sie sei auf dem Highway to Hell.
Zuletzt geändert von Prof. Elsenbrink am 30.10.2017, 00:41, insgesamt 1-mal geändert.

Freund
Beiträge: 10
Registriert: 16.08.2017, 12:52

Re: Limerick Time

von Freund (10.10.2017, 20:10)
Ein Stallknecht melkt Rinder in Trier,
schlaftrunken um viertel vor vier.
Da sieht ihn der Bauer
und sagt zu ihm sauer:
"du Trottel, du melkst ja den Stier."
Zuletzt geändert von Freund am 11.10.2017, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5047
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von mtg (11.10.2017, 00:00)
Sehr schön. Allerdings molk man – auch wenn »Rind« der Oberbegriff ist – in meiner Jugend noch Kühe … ;-)

Freund
Beiträge: 10
Registriert: 16.08.2017, 12:52

Re: Limerick Time

von Freund (11.10.2017, 12:36)
Ja in meiner Jugend auch aber da gab es auch noch Stallknechte mit Verstand. zwinker:: :lol:

Freund
Beiträge: 10
Registriert: 16.08.2017, 12:52

Re: Limerick Time

von Freund (12.10.2017, 13:38)
Es wollte ein Kumpel nach Hawaii.
Ich kam mit und wir flogen im Mai.
Die Sonne schien grell,
wir flogen sehr schnell
und sausten vorbei an Hawaii.

In der zweiten Zeile sind die ersten beiden Silben unbetont. Kam leider nicht anders hin.
cheezygrin

Benutzeravatar
David Damm
Beiträge: 442
Registriert: 19.10.2009, 12:07
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von David Damm (15.10.2017, 23:17)
Es saßen zwei Bayern im Tiergarten,
Studierten dort sämtliche Bierarten,
Die süßen und herben,
Die sanften und derben,
Bis sie in dem Krug alle vier paarten.

Prost! :-)

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4898
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re: Limerick Time

von Anke Höhl-Kayser (16.10.2017, 12:22)
Ich will auch mal. :lol:

Es war mal ein Landseer aus Norddeutschland,
der mittags um zwölf in 'nem Waldteich stand.
Da fragt ihn ein Fisch:
"Ey, bist du noch frisch?
Das Wasser schwappt schon über'n Beckenrand!"
SchweinTeich.jpg
Schwein im Teich

verseschmiedin
Beiträge: 104
Registriert: 17.07.2015, 17:52

Re: Limerick Time

von verseschmiedin (18.10.2017, 08:40)
Ein Schwimmlehrer kam aus Aalen
und wollte mit seinem Können prahlen.
Er sprang ins Becken
und schrie vor Schrecken:
"Ohne Wasser ist Schwimmen voller Qualen!" cheezygrin










http://www.gudrunheller.wix.com/autorin
http://www.facebook.com/gudrun.heller.autorin
Zuletzt geändert von verseschmiedin am 18.10.2017, 18:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4898
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re: Limerick Time

von Anke Höhl-Kayser (18.10.2017, 17:00)
Es war mal ein Landseer in Bremen
gentlemanlike im Benehmen.
Als ihn fragte der Johnny:
"Du, bist du ein Pony?",
sagt er nur: "Sie sollten sich schämen."
BremenMoritz.jpg
Luise, ist das ein Hund?

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5047
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von mtg (18.10.2017, 17:03)
Es war mal ein Forum in Norderstedt,
das war besonders zu Spammern nett.
Es ließ sie gewähren,
ihren Unsinn zu mehren,
der Admin blieb lieber im Lotterbett.

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 15 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 35.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.