Pseudonym

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


autorleni@gmail.com
Beiträge: 1
Registriert: 01.01.2018, 17:43

Pseudonym

von autorleni@gmail.com (01.01.2018, 18:24)
Guten Abend Zusammen und ein frohes neues Jahr,

ich habe da mal folgende Frage, wenn ich mein Buch unter einem Pseudonym veröffentliche, muss der Pseudonym-Name dann vor und Zuname haben?

Liebe Grüße Leni

Franz Hose
Beiträge: 162
Registriert: 03.01.2016, 17:13

Re: Pseudonym

von Franz Hose (01.01.2018, 18:34)
Nein, muss er nicht.
Du entscheidest selbst, wie dein Pseudonym aussehen soll, also wie du heißt. Mir jedenfalls sind keine Regeln oder Vorschriften für die Pseudonymwahl bekannt.

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 826
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Pseudonym

von Hannelore Goos (01.01.2018, 20:47)
Hallo Franz,

eine offizielle Regel, dass ein Pseudonym mehr als einen Namen haben muss, kenne ich auch nicht.

Im Prinzip ist das richtig. Allerdings verlangt die Dateneingabe bei BoD zwingend einen Vornamen und einen Nachnamen. Das Problem hatten wir jahrelang bei GardenStones Büchern. Wir haben uns dann (in Absprache mit BoD) so geholfen, als Vornamen ein Komma zu setzen und gleichzeitig eine E-Mail an Info@BoD.de zu schicken mit der Bitte, die dann entstehenden zwei Kommata zu entfernen.

Bei einer früheren Software konnte man eine Leerstelle setzen, bekam dann aber auch "Pseudonym,". Das ganze ist natürlich eine Frage der Programmierung. Ich würde mich nicht nach einem Computerprogramm richten, wenn ich das so und nicht anders wollte.

Andererseits ist ein Pseudonym, das aussieht wie ein richtiger bürgerlicher Name, nicht als solches zu erkennen. Man kann dann für den Klappentext auch eine Biografie dazu erfinden, falsche E-Mail-Adressen generieren und verbotenerweise einen Facebook-Account eröffnen. Dann hat man nicht nur einen Namen, sondern tatsächlich eine Alternativ-Persönlichkeit, die zu dem Buch gehört. Der Nachteil ist, dass man dann natürlich keine Lesungen veranstalten kann. thumbdown:

Gruß
Hannelore
Gendern nein: Bloß weil sich jetzt auch Männer als Bundeskanzlerin bewerben, muss man doch nicht das Wort ändern! :twisted:

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.