Zu viel

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


Benutzeravatar
verseschmiedin
Beiträge: 130
Registriert: 17.07.2015, 17:52

Zu viel

von verseschmiedin (29.03.2018, 08:34)
In Gedenken an Mireille Knoll, Holocaust-Überlebende, am 23.03.18 von einem Antisemiten in Paris ermordet. Mireille Knoll hatte zuvor die Polizei alarmiert, dass man ihr drohe, sie umzubringen.



Zu viel

So viele Tränen,
so viel Blut,
so viele Schreie
auf Deinen Wegen.

Und dann das Glück,
dem Grauen zu entkommen,
die Hoffnung, alles werde sich
zum Besseren kehren.

Zu spät die Ahnung,
der Dämon kehrt zurück,
und greift erneut
nach Deinem Leben.

Und wieder keiner,
der Dich beschützt
und all Dein Leid:

Vergebens.

© 2018 Gudrun Heller
Zuletzt geändert von verseschmiedin am 30.03.2018, 20:13, insgesamt 1-mal geändert.

holz
Beiträge: 398
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re: Zu viel

von holz (29.03.2018, 15:31)
verseschmiedin hat geschrieben:
...von Rechtsradikalen in Paris ermordet. ...


Falsch, die Hintergründe stellen sich doch etwas anders dar:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/p ... 00111.html

hugo-wolff
Beiträge: 333
Registriert: 20.11.2012, 15:30

Re: Zu viel

von hugo-wolff (30.03.2018, 00:01)
Verseschmiedin schrieb:

Vergebens


Vergebens? Nein!

Hugo

Benutzeravatar
verseschmiedin
Beiträge: 130
Registriert: 17.07.2015, 17:52

Re: Zu viel

von verseschmiedin (30.03.2018, 20:15)
Lieber Hugo-Wolff,

danke für die mir neuen Infos aus dem Link, die ich jetzt entsprechend im Einleitungssatz berücksichtigt habe.

Liebe Grüße
Gudrun

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.