eine kurze Frage zur Rechnung

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


michaeltoan
Beiträge: 1
Registriert: 23.05.2018, 09:53

eine kurze Frage zur Rechnung

von michaeltoan (23.05.2018, 11:45)
Folgendes Szenario spielte sich bei mir nun schon 2 mal ab:

Bod.de sagt: 5 Exemplare wurden verkauft.
Danach:
Amazon.de sagt: Jetzt kaufen - noch 5 Stück auf Lager
- Ich empfehle das Buch an einen Freund, er verspricht es zu kaufen.
Amazon.de sagt: Jetzt kaufen - noch 4 Stück auf Lager
- Ich bestelle ein Exemplar selbst und verschicke es als Geschenk.
Amazon.de sagt: Jetzt kaufen - noch 3 Stück auf Lager
- Ich mach Werbung auf einem Portal. 5 Personen zeigen Interesse
Amazon.de sagt: Jetzt kaufen - noch 2 Stück auf Lager (offenbar hat nur einer gekauft)

Nach 1 Woche sehe ich dann: Amazon.de sagt: Jetzt kaufen - noch 5 Stück auf Lager

Voller Vorfreude gehe ich auf die BoD-Seite und sehe: keine Umsätze vorhanden. Auch nach einer Woche ändert sich das nicht.

Das war nun schon zwei mal so und ich frage mich ernsthaft, wo Amazon meine Bücher her bekommt!

Ich wäre froh, wenn wir eine bessere Übersicht darüber hätten, wer unsere Bücher wann bestellt und und wie viele. Ich bin aktuell skeptisch.
phun môi màu hồng baby

brünnhild
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2014, 13:09

Re: eine kurze Frage zur Rechnung

von brünnhild (23.05.2018, 16:22)
hab mal gehört, dass "x Exemplare auf Lager" bei Amazon keine realen Werte sind sondern dass das dynamisch errechnet (böse Zunge würden sagen "gewürfelt") wird. Durchschnittswerte der letzten Tage/Wochen/Monate. alles andere würde bei der Masse an Artikeln und Lägern sonst gern zu zu langen Ladezeiten beim Aufbau der Artikelseiten führen. aber das ist, wie gesagt, hörensagen. Plausibel erscheint es mir jedoch.

Benutzeravatar
Klaus.H
Beiträge: 44
Registriert: 03.11.2017, 21:49

Re: eine kurze Frage zur Rechnung

von Klaus.H (01.06.2018, 21:48)
also ich habe ähnliches beobachtet. Es ist mir bisher nicht gelungen eine Plausibilität zwischen Bestandsbewegungen bei Amazon und Verkaufszahlen bei BoD herzustellen. Hab mal irgendwo (?) gehört das Amazon auch die Bestände z.B. von Libri mit ausweist, ggf spielen dann Remissionen ein Rolle, oder die Zahlen sind wirklich gewürfelt. Dagegen spricht dass Amazon ja tatsächlich liefert wenn man bestellt, also gibt es Lagerbestand und wenn es bei Libri ist!

Ich finde es auch unbefriedigend dass man keinen genaueren Überblick über die Vertriebskanäle hat, hauptsächlich aus Gründen des Marketings.
Gruß Klaus
__________________________________________________________
Unter Gebetsfahnen, Trekking und Reiseerlebnisse in Nepal
Ein Reiseverführer in ein fantastisches Land
https://unter-gebetsfahnen.de/
https://trekkingadventure.de/

Benutzeravatar
Holly O Rilley
Beiträge: 133
Registriert: 16.04.2016, 12:43
Wohnort: Saarland

Re: eine kurze Frage zur Rechnung

von Holly O Rilley (06.06.2018, 18:52)
Hier: bei-amazon-angeblich-9-exemplare-auf-lager-abrechnung-in-mybod-t19266.html wurde so ziemlich alles dazu schon mal gesagt und/oder erklärt - sogar mehrfach :wink:
Liebe Grüße, Holly.

Ich würde mich sehr über euren Besuch bei mir freuen!
In meinem Blog, oder bei Facebook
Vielen Dank!

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.