Buchkommentar auf Amazon

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
Büchernarr
Beiträge: 381
Registriert: 09.06.2011, 16:34

Buchkommentar auf Amazon

von Büchernarr (21.06.2018, 16:14)
Ich habe einen unfreundlichen Kommentar zu einem Buch auf Amazon erhalten.
Von persönlicher Abwertung bis hin zu falschen Angaben ist alles da.
Das Ganze ist im beleidigenden Stil eines Donald Trump gehalten.
Wie reagiert man am besten darauf?

Gar nicht
Richtig stellen und erklären
Harsch bis bösartig (wie der Kommentar)

Wie ist Eure Meinung zu einem solchen Fall?

Chirlek
Beiträge: 19
Registriert: 30.12.2012, 16:36

Re: Buchkommentar auf Amazon

von Chirlek (21.06.2018, 16:39)
Hallo "Büchernarr",
anbei eine Antwort aus meiner Sicht:

eine Antwort auf den Kommentar
=> nur - bei falsch dargestellten Inhalt, wenn eine sachlich Erklärung hilfreich für andere Interessenten wäre
=> nicht - wenn sich die Antwort nur an denjenigen selbst richtet, so dass dieser möglicherweise erneut seine Sicht in einen weitere Kommentar verpackt

=> wenn der Kommentar allerdings überwiegend aus persönliche Anfeindungen besteht - dann AMAZON bitten, dass der Kommentar entfernt wird

Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 248
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: Buchkommentar auf Amazon

von Oldenfelde (22.06.2018, 00:30)
Ich habe den Kommentar gelesen.
Damit musst Du leben (können).
Noch mehr Aufmerksamkeit durch Zusatzkommentar von Dir würde ich da vermeiden.
(Ich war´s nicht) 8)
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Benutzeravatar
Büchernarr
Beiträge: 381
Registriert: 09.06.2011, 16:34

Re: Buchkommentar auf Amazon

von Büchernarr (27.06.2018, 15:08)
Danke für Eure Meinungen, sie haben mir geholfen. thanks:
Der Kommentator hat entweder selbst gemerkt, das sein Kommentar nicht korrekt war, oder er hat hier im Forum mitgelesen und daraufhin seinen Text erheblich abgemildert. :twisted:

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.