Verlag möchte mehr zur Endprüfung... leider zu spät

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 176
Registriert: 28.07.2007, 16:08
Wohnort: Schwelm

Verlag möchte mehr zur Endprüfung... leider zu spät

von Yuki (18.02.2008, 17:21)
Nachdem wir nun die Absage nach einer Woche hatten, hier nun der "Knaller des Wochenendes" bei mir. Tauchgang 1 ist verlegt, Bücher sind bei mir (alles super) und was hab ich am Samstag in meinem virtuellen Postkasten? Eine Mail von einem Verlag, der gerne weiteres von meinem Manuskript haben möchte, um einen Endprüfung vorzunehmen. Ich hatte schon völlig vergessen, dass ich es dort mal hingeschickt hatte.
Erst habe ich mich geärgert, dass ich so voreilig war und Tauchgang schon anderweitig untergebracht habe, andereseits freut es mich, dass ein Verlag wirklich Interesse daran hatte. Zumindest war es sehr aufmunternd, nachdem ich eine Absage bekommen hatte, in der stand, dass die Tagebuchform den Lesefluss stören würde.
Jetzt gehe ich mit sehr positiven Gedanken an die Werbung ran und mit dem Mut das nächste Manuskript doch mal mehr als 2 Verlagen anzubieten.

Ja, so was gibts auch.

Benutzeravatar
julia-viola
Beiträge: 421
Registriert: 29.10.2007, 07:18
Wohnort: österreich

Re:

von julia-viola (18.02.2008, 19:20)
ja, schon ein wahnsinn :D

du kannst ja jederzeit "umschwenken" (och, schon wieder meine kleinschreibung, sorry)

Wirst du Ihnen trotzdem mehr schicken??

Auf alle Fälle herzliche Gratulation :D
der weg ist das ziel

Rita Hajak

Re:

von Rita Hajak (18.02.2008, 19:54)
Hallo Yuki,

ist doch toll. Gratulation! Das stärkt einem schon ganz schön den
Rücken. thumbbup

Wenn du den Verlag, der sich bei dir gemeldet hat, nicht brauchst, dann
schicke ihn doch zu mir. ...Lach ... :lol:


LG, Rita

Weasel

Re:

von Weasel (18.02.2008, 21:16)
Ja auf jeden Fall Gratulation thumbbup

Also ich würde es denen auf jeden Fall mal geben

Gruß Weasel

Laura
Beiträge: 199
Registriert: 20.09.2007, 11:23

Re:

von Laura (18.02.2008, 23:30)
Das ist zwar ein erster Schritt, aber danach beginnt eine monatelange Warterei, so meine Erfahrung mit einem Verlag, der auch sehr schnell mein vollständiges Manuskript angefordert hat nachdem ich eine Textprobe hingeschichk hatte.

Als ich dann auch nach einer Nachfrage nach mehreren Monaten nichts mehr hörte, habe ich mich damals anders entschieden. Gruß Laura

Rita Hajak

Re:

von Rita Hajak (18.02.2008, 23:37)
Ja, leider ist das so. Aber wie sagt man so schön:

"Die Hoffnung stirbt zuletzt"



LG, Rita

Laura
Beiträge: 199
Registriert: 20.09.2007, 11:23

Re:

von Laura (19.02.2008, 11:59)
Rita Hajak (Moderator) hat geschrieben:
Ja, leider ist das so. Aber wie sagt man so schön:

"Die Hoffnung stirbt zuletzt"



LG, Rita


Stimmt, und es sind ja hoffentlich nicht alle Verlage gleich. Gruß Laura

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (19.02.2008, 12:26)
Hallo Yuki,

bisher durfte ich erst einem Verlag mein komplettes Manuskript (meiner Hannah-Geschichten) schicken, und der machte dann ein Zuschuss-Angebot. :? Man kann dir also gratulieren! Vor allem hatte ich meine Manuskripte immer an ca. 15 Verlage geschickt, und trotzdem nur Absagen erhalten. :(

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 176
Registriert: 28.07.2007, 16:08
Wohnort: Schwelm

Re:

von Yuki (19.02.2008, 17:28)
Erst Mal ein Danke an alle ^^
Das stärkt den Rücken noch mal zusätzlich (ich sollte jetzt endlich mal die Flyer drucken)

Der Verlag war ein kleiner, unbekannter Verlag http://www.cr-verlag.de/ und wahrscheinlich liegt die Zusage auch daran.

@Judith: Du hast dich wenigstens an die großen Verlage rangetraut, also Kopf hoch :wink: Für die war ich viel zu feige und habe gar nicht erst etwas hingeschickt.

Liebe Grüße und vielen Dank
Yuki

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.