Silke Katharina Weiler

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Benutzeravatar
silke-k-weiler
Beiträge: 27
Registriert: 25.10.2018, 16:11
Wohnort: Bliesgau (Saarland)

Silke Katharina Weiler

von silke-k-weiler (02.12.2018, 12:36)
Liebes Forum,

ich scheine wohl im Überschwang der Freude, das erste Buchprojekt abgeschlossen zu haben, meine Manieren vergessen zu haben und möchte es nun nachholen, mich ordentlich vorzustellen.

Ich bin Jahrgang '75 und lebe im Saarland, genauer gesagt im Bliesgau. Nach einem abgeschlossenen Kunststudium habe ich mich dem "normalen" Arbeitsmarkt zugewandt und verdiene meinen Lebensunterhalt mit völlig unkreativen Dingen. Dafür trug ich lange Jahre die Idee für meine Fantasy-Buchreihe "Das Erbe Bereliens" mit mir herum, wobei die Idee, dass irgendwelche Helden durch unheilbringende Artefakte auf Trab gehalten werden, ja an sich nix Neues ist. Es waren die Protagonisten, die ich lieb gewonnen hatte, sodass die ganze Sache geboren werden musste - da führte kein Weg dran vorbei. Und so fing ich mit den ersten Kapiteln an, dann crashte die Festplatte, alles war weg (natürlich kein Backup), dann gab es familiäre Veränderungen und es bot sich lange keine Zeit für literarische Sperenzchen, dann fing ich wieder von vorne an (diesmal mit Backup) ... und schon war nach nur 10 Jahren der erste Band fertig. :lol: Dafür ist der zweite bereits in Arbeit, für den dritten steht das Exposé und ich merke: Ich habe Blut geleckt. :twisted:

Die nächste Hürde, die es zu nehmen gilt, wäre eine Lesung, davon träume ich schon seit langem. Es wird sich zeigen, was sich hier ergibt.

Das war's im im Großen und Ganzen. Ich danke für eure Aufmerksamkeit und wünsche einen schönen ersten Advent!

Silke

Benutzeravatar
Bärentante
Beiträge: 1778
Registriert: 30.05.2007, 10:36
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re: Silke Katharina Weiler

von Bärentante (02.12.2018, 15:40)
Huhu Silke,
vielen Dank für die Vorstellung.
Wenn ein Text verschwindet, ist das sehr ärgerlich. Mittlerweile mache ich so etwas allerdings mit Absicht, also nicht die Festplatte zerstören. Wenn mir ein Text nicht gefällt, doktere ich nicht monatelang daran herum, sondern lösche ihn komplett und beginne neu. Das hat bisher noch keinem Text geschadet, denke ich.
welcome: im Pool.
Liebe Grüße
Christel

Benutzeravatar
silke-k-weiler
Beiträge: 27
Registriert: 25.10.2018, 16:11
Wohnort: Bliesgau (Saarland)

Re: Silke Katharina Weiler

von silke-k-weiler (03.12.2018, 18:42)
Mittlerweile mache ich so etwas allerdings mit Absicht, also nicht die Festplatte zerstören.


Hallo :lol:

ich musste so lachen, weil ich die Situation bildlich vor mir sah:

Er (betritt eben das Arbeitszimmer): "Schatz, was machst du da?"
Sie: "Das Kapital war nix!" - und zertrümmert die Festplatte.

Aber ich kann inzwischen auch rigoros Textstellen ausmisten. Am Anfang fiel mir das unglaublich schwer. (Das hatte ich doch alles mühsam geschrieben, das kann doch jetzt nicht einfach so weg! :shock:: ) Ich hebe mir aber gelungene Szenen, die nach einer Überarbeitung nicht mehr passen, auf, denn ich habe gemerkt, dass sich daraus neue Ideen ergeben können, wenn ich mir diese Textstellen nach einer gewissen Zeit und losgelöst vom ursprünglichen Projekt noch einmal durchlese.

Liebe Grüße
Silke

Benutzeravatar
SteffBerth
Beiträge: 7
Registriert: 04.12.2018, 23:34
Wohnort: Thomery - Frankreich

Re: Silke Katharina Weiler

von SteffBerth (05.12.2018, 00:43)
Das mit dem Texten ausmisten kann richtig Spass machen. Manchmal kommt mir ein Rappel, an dem haufenweise Notizbücher verschwinden, damit ich wieder klar denken kann. Oder das einfach ein Projekt komplett überarbeitet wird, und dann sich alles verändert und komplett neu geschrieben werden muss wow3
Geschichten sind dazu da, neu erzählt zu werden! thanks:

Franz Hose
Beiträge: 146
Registriert: 03.01.2016, 17:13

Re: Silke Katharina Weiler

von Franz Hose (05.12.2018, 16:05)
Willkommen im Autorenpool, Kathrin! thumbbup

Viele Grüße
Franz

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.