Mein Job, dein Krebs, unser Universum

Präsentiert euren Reiseführer, Bildband, euer Koch- oder Lehrbuch, eure Biografie oder Monografie.


Guido Vobig
Beiträge: 30
Registriert: 14.09.2017, 10:33
Wohnort: NRW

Mein Job, dein Krebs, unser Universum

von Guido Vobig (19.03.2019, 00:48)
Wohin man heuer auch schaut, falsche Fragen in unzähligen Sprachen zuhauf. Die Welt, längst auf den Kopf gestellt. Nirgends Antworten zu finden, die das Verkehrte wieder auf die Füße stellen?

Ferngesteuerte Kinderkreuzzüge gegen das Klima, dessen Wesen von jeher der Wandel ist. Dunkles, gar schwarzes Vokabular in verschiedenen Skalierungen, auch über das Irdische hinaus. Die Un-WAHRHEIT immer öfter von Geburt an den Unerfahrenen eingeimpft. Herzschmerz aufgrund EINER Pumpe, die keine ist, globaler Druck entsprechend weiter ausgeübt.

Zahlreiche Symptome gesellschaftlichen Unvermögens, als alleinige Übeltäter angesehen. Schubladendenken. Schablonenhafter Aktionismus. Verpuffungen. Degradierung. Fragmente und Entzweiungen. EINE Pathologie, als bildungskonforme Norm.

Weit und breit keine WAHREN Lösungen, die mit dem Leben vereinbar sind? Die Spitze EINES Rattenschwanzes, auf ewig der einzige Maßstab für EINEN Fortschritt? EIN Rattenfänger medienwirksam unterwegs? EINE einzige Spezies auf dem fremdenergetischen Egotrip?

Was vermag da ein unsachgemäßes Sachbuch, wie das hier nun vorliegende, zu bewirken? Ganz einfach. Es kann auf gewundenen Pfaden, Bächen gleich, direkt zur Ratte führen. Wofür? Um EINE weidwunde Spezies aus EINEM Kettenhemd zu befreien, in das sich immer mehr Menschen verstricken lassen.

Ob im Job, gesundheitlich oder ganz allgemein im Alltag, es ist an der Zeit den bisherigen Fortschritt ANDERS zu denken. Ein Versuch ist es allemal wert, denn es gar nicht zu versuchen, käme EINER Kapitulation gleich - und EINEM vorhersehbaren Ende näher.
Zuletzt geändert von Guido Vobig am 26.03.2019, 10:37, insgesamt 1-mal geändert.

Guido Vobig
Beiträge: 30
Registriert: 14.09.2017, 10:33
Wohnort: NRW

Re: Mein Job, dein Krebs, unser Universum

von Guido Vobig (26.03.2019, 09:24)
Oops ... da war doch glatt das ''falsche'' Cover dazwischengerutscht. Anbei nun das ''richtige'':

Bild

Guido Vobig
Beiträge: 30
Registriert: 14.09.2017, 10:33
Wohnort: NRW

Re: Mein Job, dein Krebs, unser Universum

von Guido Vobig (09.04.2019, 15:38)
Wohin die im Buch thematisierte Systemtreue manch EINES Menschen (ver)führt, das wird anbei verlinkt deutlich:

https://guidovobig.com/2019/04/09/mensc ... -peinlich/

Guido Vobig
Beiträge: 30
Registriert: 14.09.2017, 10:33
Wohnort: NRW

Re: Mein Job, dein Krebs, unser Universum

von Guido Vobig (17.04.2019, 12:50)
Ab sofort ist auch das E-Book erhältlich. Für 8 Wochen zum Preis von 2,99 €, danach 3,99€.


ANDERS zu denken ist in der Tat einfacher, als manch EINER denkt ...

Guido Vobig
Beiträge: 30
Registriert: 14.09.2017, 10:33
Wohnort: NRW

Re: Mein Job, dein Krebs, unser Universum

von Guido Vobig (17.04.2019, 14:51)
Etwas anderes, außer den bisherigen Fortschritt ANDERS zu denken, bleibt uns nicht, wenn Menschen nicht aller Lebendigkeit verlustig gehen wollen:

https://www.wired.com/story/ai-cold-war ... om-us-all/

Der Mensch ertrinkt ein EINEM Meer aus zu viel Energie, weil er das Schwimmen in Genügsamkeit verlernt.

Guido Vobig
Beiträge: 30
Registriert: 14.09.2017, 10:33
Wohnort: NRW

Re: Mein Job, dein Krebs, unser Universum

von Guido Vobig (04.05.2019, 18:39)
Anbei die ersten Texte, die sich mit dem im Buch thematisierten ANDERS-Denken EINES Fortschritts befassen:

http://guidovobig.com/2019/04/30/ein-be ... egraebnis/

http://guidovobig.com/2019/05/03/endlic ... en-teil-1/

Benutzeravatar
MariaMarmelade
Beiträge: 53
Registriert: 21.04.2007, 11:07
Wohnort: Berlin

Re: Mein Job, dein Krebs, unser Universum

von MariaMarmelade (08.06.2019, 12:49)
Wie Recht Du doch hast! Es ist zu hoffen, dass sich immer mehr Menschen der 'großen Verkehrung' bewusst werden und aufzupassen beginnen, wenn sie 'untergepflügt' werden sollen.
Hier ist noch ein schönes Buch zu diesem Thema: "Die Verkehrung" von Claudia von Werlhof. Sie beschreibt auch sehr gut die verkehrte Welt, in der wir uns befinden. Allerdings liest sich der Text nicht einfach. Sie ist Professorin und die Wissenschaftssprache dringt immer wieder durch.
Soviel dazu. Sorry, weil ich Dein Buch noch nicht gelesen habe und mich trotzdem äußere, aber Deine Einführung hat mich glatt dazu inspiriert.
Viele Glück damit.
MariaMarmelade
Ein Buch ist ein Spiegel, aus dem kein Apostel herausgucken kann, wenn ein Affe hineinblickt.
Georg Christoph Lichtenberg

Guido Vobig
Beiträge: 30
Registriert: 14.09.2017, 10:33
Wohnort: NRW

Re: Mein Job, dein Krebs, unser Universum

von Guido Vobig (11.06.2019, 23:41)
Vielen Dank für das Feedback und den Buchtipp. Es ist in der Tat so, dass das Patriarchat die Energieräuberei gesellschaftstauglich gemacht hat und aus der Verkörperung von Menschen zunehmend EINE Spezies macht, die sich mehr und mehr von allen ANDEREN Lebewesen entzweit. In meinem Buch geht es u. a. auch darum. Da kann ich zusätzlich zu meinem Buch :D noch einen weiteren Buchtipp weitergeben: Steve Taylor - Der Fall.

Guido Vobig
Beiträge: 30
Registriert: 14.09.2017, 10:33
Wohnort: NRW

Re: Mein Job, dein Krebs, unser Universum

von Guido Vobig (19.06.2019, 21:47)
Nachdem ich nun das Buch "Die Verkehrung" von Claudia von Werlhof gelesen habe, muss ich mich noch einmal dafür bedanken, denn die Schnittmenge mit meinen Büchern ist enorm, z. B. ersichtlich in ''Gotteslicht'' und ''Steves Job'' aus FRAGMENTE, ''Zuckerbergs Dämon'' aus CHRYSALIS und ''Fremdblutrot'' aus RAUB. Es ist längst dermaßen offensichtlich, wie sehr sich EINE Spezies selbst belügt und glaubt, auf dem WAHREN Weg zu sein. Gut zu wissen, dass auch andere Menschen nicht längst völlig von der bisherigen Form des Fortschritts geblendet und gegenüber EINEM ANDEREM Weg blind sind. Da bestätigt sich einmal mehr: Einander Ähnliches findet zueinander über das Unähnliche.

Zurück zu „Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.