Sachmet

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
Sachmet
Beiträge: 32
Registriert: 09.05.2007, 13:54
Wohnort: Saarland

Sachmet

von Sachmet (19.10.2018, 13:09)
So, da habe ich mal wieder einen Neuanfang gewagt, und meine "Sachmet" neu aufgelegt. Diesen gnadenlosen Sommer 2018 nutzte ich, um die alte Geschichte in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.
Seit dem 18.10.18 sagt BoD mir, es sei lieferbar. Aus "Sachmet" wurde nun "Sachmet Der Schwur". Eine ausführliche Leseprobe findet man natürlich auf meiner Internetseite.

Von dem jungen, unschuldigen Mädchen, daß in Uaset aufwächst, bis hin zur reifen Frau, die Ägypten vor einem schweren Unglück bewahren will, ist es für Bent ein weiter Weg. In der exotischen Welt des alten Ägypten, als die Menschen noch an die Allmacht der Götter glaubten, schwört Bent der grausamen und tückischen Göttin Sachmet einen blutigen Schwur, der ihr ganzes Leben bestimmen wird...


Bild

Das Buch

Zwei Frauen, zwei Schicksale – über Jahrtausende hinweg verbunden durch mystische göttliche Kraft

1999 AD:
Luxor, Ägypten
Anna Berger, eine junge, selbstbewußte Archäologin, machen der Fund einer eigenartigen Statue, die Begegnung mit einem unheimlichen Bettler und rätselhafte Alpträume zu schaffen. Sie wird diese aufregende Grabungssaison im Jahr der Sonnenfinsternis niemals vergessen können.

1399 v. Chr.:
Uaset, Kemet

In Uaset, der aufstrebenden Stadt, die Pharao Amenhotep als neuen Regierungssitz auserkoren hat, schafft es Bent, ein einfaches Mädchen, Tochter einer armseligen Hure, sich eine sichere Zukunft aufzubauen. Ihr Streben, einen richtigen Namen zu erhalten, damit die Götter sie im Jenseits einst finden, führt sie in das vornehme Haus des Men. Doch hinter diesen Mauern wohnt das Grauen, denn dort begegnet ihr Amenophis Hapu. Diese schicksalhafte Begegnung verändert ihr Leben für immer! Tapfer wagt sie dennoch einen Neuanfang, findet im Tempel der Bastet die Liebe ihres Lebens. Auf ein zukünftiges Glück hoffend, wird sie bitter enttäuscht und schwört im Zorn der grausamen und tückischen Sachmet, der mächtigsten und gewaltigsten Göttin Ägyptens einen blutigen Schwur. Ein zweites Mal begegnet Bent Amenophis Hapu, aber selbst Die Mächtige kann sie nicht vor ihm beschützen! Verletzt, gedemütigt, krank an Leib und Seele bringt man sie in den Tempel der Isis, doch dort sollen Zauberinnen wohnen…
Bald kämpfen die mächtigsten Göttinnen Kemets um das Schicksal des Mädchens und um die Zukunft des Schwarzen Landes.

https://www.bod.de/buchshop/sachmet-der-schwur-katharina-remy-9783752848717
Zuletzt geändert von Sachmet am 04.12.2018, 11:30, insgesamt 5-mal geändert.
Liebe Grüße
Katharina Remy

http://www.amhorizontdersonne.de

*********Sachmet*********
*****Deshret Rote Erde*****
***Am Horizont der Sonne***

Benutzeravatar
Sachmet
Beiträge: 32
Registriert: 09.05.2007, 13:54
Wohnort: Saarland

Re: Sachmet

von Sachmet (26.10.2018, 14:20)
Hallo
BoD ist schnell :D Obwohl sie sagen, es dauere etwas wegen guter Auftragslage, ist meine brandneue Fortsetzung von Sachmet Der Schwur seit gestern gelistet. Sachmet Blutmond erzählt Bents aufregende Lebensgeschichte weiter.

Bild

Das Buch:

Ägypten lebt in Wohlstand und Frieden unter der Herrschaft von Pharao Amenhotep und seiner Gemahlin Teje. Doch der Kampf der großen Göttinnen Isis und Sachmet über die Herrschaft der Seelen der Hohepriesterin Sahu-Re beginnt erst.
Eine unheimliche Himmelserscheinung bedroht das Schwarze Land. Bent, von Visionen geplagt, fürchtet, Sachmet wolle ein zweites Mal die Menschheit vernichten.


1389 v. Chr.:
Uaset, Kemet
Bent, äußerlich geheilt, innerlich zerrissen, versucht ihrer grausamen Vergangenheit zu entfliehen, nimmt daher das Amt der Hohepriesterin im Tempel der Isis an. Doch das Studium der geheimen Schriften und das Lernen der Heilkunst sind nicht ihr alleiniges Bestreben. Fieberhaft versucht sie aus den Mysterien der Isis Heka Achu zu lernen – das Zaubern!
Wird es ihr gelingen, das Grab ihres Kindes und ihrer Freundinnen zu finden? Wird sie es schaffen, ihr Haus aus Trümmern auferstehen zu lassen? Denn eines Tages steht sie abermals ihrem Peiniger Amenophis Hapu gegenüber!
Und was sie einst der furchterregenden Sachmet geschworen hatte, nimmt unverhofft eine blutige und grausame Wendung.

https://www.bod.de/buchshop/sachmet-blutmond-katharina-remy-9783748146889
Liebe Grüße

Katharina Remy



http://www.amhorizontdersonne.de



*********Sachmet*********

*****Deshret Rote Erde*****

***Am Horizont der Sonne***

Benutzeravatar
Sachmet
Beiträge: 32
Registriert: 09.05.2007, 13:54
Wohnort: Saarland

Re: Sachmet

von Sachmet (11.11.2018, 11:02)
Sachmet Der Schwur ist ab sofort als E-Book erhältlich!

https://www.bod.de/buchshop/sachmet-der-schwur-katharina-remy-9783748115168
Zuletzt geändert von Sachmet am 16.11.2018, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße

Katharina Remy



http://www.amhorizontdersonne.de



*********Sachmet*********

*****Deshret Rote Erde*****

***Am Horizont der Sonne***

Benutzeravatar
Sachmet
Beiträge: 32
Registriert: 09.05.2007, 13:54
Wohnort: Saarland

Re: Sachmet

von Sachmet (16.11.2018, 13:39)
Sachmet Blutmond ist seit gestern ebenfalls als E-Book erhältlich zwinker::

https://www.bod.de/buchshop/sachmet-blutmond-katharina-remy-9783748135906
Liebe Grüße

Katharina Remy



http://www.amhorizontdersonne.de



*********Sachmet*********

*****Deshret Rote Erde*****

***Am Horizont der Sonne***

Benutzeravatar
Sachmet
Beiträge: 32
Registriert: 09.05.2007, 13:54
Wohnort: Saarland

Re: Sachmet

von Sachmet (04.12.2018, 11:25)
Und nun ist es endlich soweit!
Auch die Neuauflage des dritten Bandes der Trilogie um die ägyptische Hohepriesterin Bent ist komplett. Soeben ist Sachmet Die Rache der Löwin frisch als E-Book erschienen.

Bild

Der Kampf der großen Göttinnen Isis und Sachmet, ihr Ringen um Ägyptens Wohl, sowie die Herrschaft über die Seelen der Hohepriesterin Sahu-Re ist nicht zu Ende. Pharao Echnatons Regentschaft, aber auch das Leben von Bent, hängen allein von der Gnade der mächtigen Göttinnen ab.

2011 AD.: Deutschland
Die Archäologin Anna Berger, erschüttert von einem brutalen Mord in ihrem Freundeskreis, macht während des Arabischen Frühlings eine schauderhafte Entdeckung. Die einst von ihr im Arbeiterdorf Deir el Medine gefundene Statue verkörpert in den Wirren dieser unruhigen Zeiten das absolut Böse. Sachmet selbst offenbart sich und Anna muß in Luxor um ihr Leben fürchten.

1350 v.Chr.:
Uaset, Kemet
Bent, innerlich noch immer mit den Wunden ihrer grausamen Vergangenheit gezeichnet, führt als angesehene Hohepriesterin Sahu-Re seit mehr als zwanzig Jahren ein bescheidenes, genügsames Leben im Tempel der Isis.
Doch die unruhigen Zeiten von Pharao Echnatons Herrschaft, der Glaubenskampf um die Reichsgötter Amun und Aton, verlangen Bents ganzen Mut. Willensstark und kämpferisch tritt sie für die alten rechtmäßigen Götter und den altehrwürdigen Glauben ein.
Doch in dem unerbittlichen Kampf fordert noch eine Göttin - Sachmet - erbarmungslos ihre uneingeschränkte Macht zurück. Die Herrin der Angst reißt Bents Seele abermals in blutrünstige Abgründe. Die Dame des roten Tuches, die Tochter des Re verlangt von Bent absoluten Gehorsam und nimmt grausam Rache.

https://www.bod.de/buchshop/sachmet-die-rache-der-loewin-katharina-remy-9783741209307

https://www.bod.de/buchshop/sachmet-die-rache-der-loewin-katharina-remy-9783741268229
Liebe Grüße

Katharina Remy



http://www.amhorizontdersonne.de



*********Sachmet*********

*****Deshret Rote Erde*****

***Am Horizont der Sonne***

Benutzeravatar
Sachmet
Beiträge: 32
Registriert: 09.05.2007, 13:54
Wohnort: Saarland

Re: Sachmet

von Sachmet (13.05.2019, 12:35)
Freilich, ich hätte meinen Roman auch „Chenu, der pfiffige Baumeister“ oder großspurig „Cheops, Pharao, Herrscher von Ägypten“ nennen können. Doch Deshret, Ägyptens rote Erde, die Wüste, jenes gnadenlose, totbringende Land, das sich außerhalb der fruchtbaren Oase des Nils ausbreitet, steht für den gefühlskalten, rücksichtslosen Chenu. Geschickt sein abgestumpftes Herz, seine Gefühlskälte, hinter seiner bildhübschen Fassade verbergend, steigt er am Hofe von Pharao Cheops zu höchsten Ehren auf.
Meine Geschichte um diese ungewöhnliche Männerfreundschaft ist jetzt aktuell in einer Neuauflage erschienen.

Bild

Das Buch:
Nicht nur, daß der Baumeister Chenu sich mit dem Plan und dem Bau eines gewaltigen Tempels herumschlagen muß, jetzt soll er auch noch spionieren. Und zwar am pikantesten Ort in ganz Ägypten. Sein Dienstherr, Pharao Chufu, schickt ihn kurzerhand in seinen Harem, damit Chenu herausfindet, wer der unheimliche Mörder ist, der dort umgeht. Zwei von Chufus Gemahlinnen wurden bereits erwürgt. Und Meritites, Pharaos Königin, könnte das nächste Opfer werden... Chenus Einsatz bleibt nicht unbelohnt. Chufu ermöglicht ihm einen sagenhaften Aufstieg zum besten Arzt Ägyptens, macht ihn schließlich zu seinem Leibarzt und erteilt ihm den Auftrag, Osiris' Orakel zu erfüllen und für Pharao die größte Pyramide der Welt zu bauen. Doch Chenu erkennt nicht das Wohlwollen Chufus; denn er ist ein Quertreiber, eigensinnig, klug und ein außergewöhnlicher Charakterkopf. Und er haßt Chufu von ganzem Herzen. Doch beide - Pharao und Arzt - sind durch das Wissen um brutale Morde und Familiengeheimnisse auf Gedeih und Verderb aneinander gebunden. Erst zum Schluß, als es zu spät ist, erkennen beide, daß sie sich ihr ganzes Leben lang nicht eingestehen wollten, daß sie trotz aller Gegensätze, wahre Freunde gewesen sind...

https://www.bod.de/buchshop/deshret-rot ... 3839183243

Auf meiner Homepage steht selbstverständlich eine ausführliche Leseprobe bereit. Oder man blättert einfach hier im Buchshop in den Seiten.
Liebe Grüße

Katharina Remy



http://www.amhorizontdersonne.de



*********Sachmet*********

*****Deshret Rote Erde*****

***Am Horizont der Sonne***

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.