fun & classic

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Jaz
Beiträge: 7
Registriert: 29.01.2020, 10:35

fun & classic

von Jaz (29.01.2020, 11:18)
Hallo,

ich bin recht neu hier und falls das Thema bereits behandelt wurde und ich es übersehen haben sollte, bitte ich meine Anfrage zu entschuldigen. Auch über die Suchmaschinen kann ich leider keine zufriedenstellende Antwort auf meine Frage finden.

Wenn ich mit einem Buchprojekt auf classic gewechselt habe, kann ich dann bei einem anderen Projekt trotzdem ein Exemplar über fun bestellen, oder läuft dann alles über classic...?

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Euch und sende liebe Grüße!

Jaz thanks:

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5669
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: fun & classic

von mtg (29.01.2020, 12:05)
Dann Tach erst mal … und herzlich willkommen,

die Projekte laufen immer separat, also pro Buch einzeln. Im Prinzip kannst Du sogar von einem Buch über Classic ein Softcover und über Fun ein Hardcover beauftragen. Die Fun-Bücher haben keine ISBN und sind auch über den Handel nicht zu beziehen. Du hast also volle Flexibilität.

Jaz
Beiträge: 7
Registriert: 29.01.2020, 10:35

Re: fun & classic

von Jaz (29.01.2020, 12:19)
Eine derartige Antwort habe ich mir gewünscht... danke für Deine schnelle Rückmeldung! love1

Benutzeravatar
Anna J. E.
Beiträge: 54
Registriert: 01.08.2018, 06:51
Wohnort: Zirndorf

Re: fun & classic

von Anna J. E. (06.02.2020, 08:49)
Wobei das mit der ISBN Nummer nicht mehr so stimmt. Auf dem Cover, welches über Fun hochgeladen wird, muss ein ISBN-jpeg ebenfalls angebracht werden. Früher konnte ich das Cover mit der ISBN aus Classic hochladen, das geht wohl nicht mehr. Letztes Wochenende hat das System gemeckert, weil es nicht die ISBN aus Fun war.
Das bedeutet, es gibt ein Cover mit zwei verschiedenen ISBN-Stempel. Einmal für Fun und einmal für Classic. blink3

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5669
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: fun & classic

von mtg (06.02.2020, 11:37)
Anna J. E. hat geschrieben:
Wobei das mit der ISBN Nummer nicht mehr so stimmt. Auf dem Cover, welches über Fun hochgeladen wird, muss ein ISBN-jpeg ebenfalls angebracht werden. Früher konnte ich das Cover mit der ISBN aus Classic hochladen, das geht wohl nicht mehr. Letztes Wochenende hat das System gemeckert, weil es nicht die ISBN aus Fun war.
Das bedeutet, es gibt ein Cover mit zwei verschiedenen ISBN-Stempel. Einmal für Fun und einmal für Classic. blink3

Das ist – mit Verlaub – völliger Quatsch. Für Fun muss ein Barcode aufgebracht werden, der der internen Zuordnung von Auftrag, Produkt und Rechnung dient.

Mit einer ISBN hat das überhaupt nichts zu tun.

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 743
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: fun & classic

von Hannelore Goos (06.02.2020, 11:41)
Anna J. E. hat geschrieben:
Wobei das mit der ISBN Nummer nicht mehr so stimmt. Auf dem Cover, welches über Fun hochgeladen wird, muss ein ISBN-jpeg ebenfalls angebracht werden.


Das ist keine ISBN (International Standard Book Number) sondern ein Verkaufs-Barcode. Wenn du dir die anguckst, siehst du auch den Unterschied:

0010726772.png
Fun-Barcode
0010726772.png (3.76 KiB)
1175 mal betrachtet


Barcode.png
ISBN-Barcode


Und das war schon immer so.

Gruß
Hannelore
Gendern nein: Bloß weil sich jetzt auch Männer als Bundeskanzlerin bewerben, muss man doch nicht das Wort ändern! :twisted:

Benutzeravatar
Anna J. E.
Beiträge: 54
Registriert: 01.08.2018, 06:51
Wohnort: Zirndorf

Re: fun & classic

von Anna J. E. (06.02.2020, 11:51)
Ach okay, das ist mir entgangen. Dann muss dieser Barcode auf das Cover angebracht werden. Deshalb hat es bei mir anscheinend nicht funktioniert. Ich hatte nur den ISBN-Code aus BoD-Classic auf dem Cover. Danke für den Hinweis.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3696
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: fun & classic

von Monika K. (06.02.2020, 13:52)
Eigentlich ist es ganz einfach: Man bringt bei jedem Buch den Barcode auf dem Cover an, der einem von BoD beim jeweiligen Projekt zugewiesen wurde. (BoD sorgt automatisch dafür, dass es sich bei Veröffentlichungen um eine ISBN handelt und bei Fun nicht.)
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.