Cover mit Schutzumschlag nur einfarbig?

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Dan007
Beiträge: 19
Registriert: 19.12.2017, 10:34

Cover mit Schutzumschlag nur einfarbig?

von Dan007 (10.04.2020, 15:03)
Hallo,
ich mache sonst nur Bücher ohne Umschlag und nun möchte ich eines mit Umschlag machen.
Kurz habe ich irgendwo gelesen , dass das Cover des Buches nur einfarbig sein darf.
Bedeutet das nun, dass das normale Cover auf den Schutzumschlag wandert und das Buch selber nur einen schwarzen Schriftzug haben darf?
Aus welchem Material ist das Buch dann? Ich habe "struckturgeprägt" gewählt - bleibt das wie beim Buch ohne Schutzumschlag?
Und: der Barcode kommt dann auf den Umschlag richtig?


ich danke euch
Dan

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5623
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Cover mit Schutzumschlag nur einfarbig?

von mtg (10.04.2020, 15:12)
Wenn Du ein Hardcover mit Schutzumschlag machen willst, ist das Cover (die Decke) des Buches einfarbig. Mehr brauche es ja auch nicht. Den Schutzumschlag selbst kannst Du natürlich farbig gestalten. Hier kommt natürlich auch der Barcode drauf.

Aber »strukturgeprägt« halte ich hier für wenig sinnvoll. der Umschlag schützt ja das Buch, under selbst ist recht dünn. Das ist aber nur meine persönliche Meinung …

Dan007
Beiträge: 19
Registriert: 19.12.2017, 10:34

Re: Cover mit Schutzumschlag nur einfarbig?

von Dan007 (10.04.2020, 15:24)
Danke, dann reicht "matt" als Buchdecke wohl aus.
Kann ich dann mit schwarzer Schrift zusätzlich den Buchtitel auf die Buchdecke schreiben? Oder muss die Decke dann komplett frei von jeglicher Bearbeitung sein?

Zum Verständnis: Ich habe als Buchdecke eine grüne Farbe gewählt. Das bedeutet doch, ich lasse das Cover der Buchdecke einfach weis - ohne Beschriftung und ohne Bearbeitung oder?

Danke

Benutzeravatar
Jonathan
Beiträge: 5
Registriert: 08.04.2020, 22:37
Wohnort: An der Nordsee

Re: Cover mit Schutzumschlag nur einfarbig?

von Jonathan (13.04.2020, 15:13)
Als leidenschaftlicher Sammler von Büchern frage ich mich immer:
Warum Schutzumschlag? Der geht doch eh am schnellsten kaputt, oder kommt abhanden…
Und dann gibt’s kein schönes Cover mehr…

In meiner Sammlung haben die wenigsten Bücher (noch) einen Schutzumschlag (und es sind ein paar tausend), und noch weniger einen heilen Umschlag…
Und wovor soll der Schützen? Sonnenlicht, Hitze und Feuchtigkeit vertragen die Bücher mit und ohne Umschlag nicht…

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.