Hallo zusammen, Yvi stellt sich vor

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Yvi
Beiträge: 10
Registriert: 29.09.2019, 16:30

Hallo zusammen, Yvi stellt sich vor

von Yvi (29.09.2019, 16:45)
Hallo!

Noch habe ich kein Buch veröffentlicht, hoffe aber, dass ich das dieses Jahr noch schaffe - zumindest das Projekt anzustoßen.

Ich bin Jahrgang 81 und lese seit ca. 30 Jahren viel und regelmäßig. Mein Lieblingsgenre ist dabei Fantasy, gerne Urban Fantasy. Mit der Geburt meiner drei Kinder hab ich das Lesen leider ein wenig aus den Augen verloren, weshalb meine Leserate von ein Buch/ Woche auf etwa ein Buch pro Halbjahr zusammen geschrumpft ist :cry:

Das Schreiben habe ich vor ca. 17 Jahren für mich entdeckt und kleine Kurzgeschichten geschrieben oder Fortsetzungsromane mit Freunden (leider nie zu einem Ende gebracht, weil irgendwann zu umfangreich :oops: ). Nun gut, auch das ist mit den Kindern ein wenig im Sande verlaufen.
Anfang letzten Jahres hab ich die eine oder andere Kurzgeschichte auf meiner Festplatte wiederentdeckt und dann den Entschluss gefasst da ein Buch raus zu machen.

So... und da bin ich nun und komme dem Ziel hoffentlich etwas näher.
Da ich in dem Gebiet aber völlig unerfahren bin, hoffe ich hier auf weitere Hilfe. Kenne ja nun auch keine Autoren persönlich, die ich mit Fragen löchern kann :D

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 813
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Hallo zusammen, Yvi stellt sich vor

von Hannelore Goos (29.09.2019, 16:58)
Herzlich willkommen hier!

Gruß
Hannelore
Gendern nein: Bloß weil sich jetzt auch Männer als Bundeskanzlerin bewerben, muss man doch nicht das Wort ändern! :twisted:

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3815
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Hallo zusammen, Yvi stellt sich vor

von Monika K. (29.09.2019, 19:51)
Willkommen im Autorenpool, liebe Yvi. thumbbup

Liebe Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Turok!
Beiträge: 104
Registriert: 20.06.2020, 05:10

Re: Hallo zusammen, Yvi stellt sich vor

von Turok! (06.08.2020, 10:24)
Hi Yvi,
bist du auch so sehr am Schattenreich interessiert? "Urban Fantasy"

Wenn du darüber schreiben möchtest, empfehle ich dir allerdings einen sehr langen Atem.
Der Bereich, spielt zwar nur in einer Vergleichsweise kurzen Erdgeschichte wieder;
Beinhaltet dabei jedoch mindestens genauso viel Informationen, wie in unserer Welt vorhanden sind.
(Zumindest wenn das Buch gut werden soll)
Es ist die Entwicklung einer Essenz aus deiner erlebten Fantasie;
Die eine gleichermaßen ebenso schnelle Entwicklung durchläuft wie in der Parallelwelt unserer Realität.
Die Schattenwelt ist die Spiegelwelt der Realität, jedoch zeitlich sowohl als Zukunft wie Vergangenheit;
in unsere Realität schneidet. Es gibt 6 Parallele Welten die ein Mensch wahrnehmen kann.
Wir leben (noch), zumindest manche in der 7ten. Die einen gehen nun in die 6te Welt, die anderen in die 8te.
Die 6te Welt ist die Zukunft der 1ten, in ihrer vollendeten Form.
Die 8te ist Zeitlos. Daher existiert sie (eigentlich) nicht. Sie schneidet aber als 9te Form, die 10te Welt als unseren ersten gemeinsamen Traum zurecht. Dieser spaltet sich in eine 11te und 12te Welt auf.
Die 16te Welt ist das Spiegelbild der 8ten und somit eine Zeit über der Kreis-Zeit. Die Spirale-Zeit.
Die 11te und 12te, entwickeln sich in eine 13te und 14te Welt.
Die 15te Welt, sind alle 13 Welten. Die 14te spielt eine besondere Rolle.
Die 16te Welt geht schier endlos in die Zukunft;
Landet aber irgendwann in der 14ten Welt (Akasha der Geister)
Die 7te ist das (Akasha der Seelen)
Gruß auch an meine Kobraseele.

Im Grunde erleben wir immer eine Überschneidung der 1,2, 3, 5, 7 durch Klänge.
Ab 16 oder 8 durch das Licht. Die 8 wirkt dabei auf die Unteren, die 16 auf die Oberen.
7 und 8; sowie 9 und 16 plus die 13 und 15 wirken auf alle anderen Welten durch Geruchsverbundenheit.

So, ich hoffe ich konnte dir damit eine Inspiration verleihen.
(Der Unaussprechliche) aus Harry Potter, verliert übrigens seine Nase, in den "zuletzt" genannten Welten.
Natürlich auch ganz liebe Grüße an Mrs Clearwater.
Und nein, ich bin kein Schatten, nur jemand der viele "Freunde" hat. 8) sleep:

Benutzeravatar
Volker Meyer
Beiträge: 54
Registriert: 12.05.2020, 07:57

Re: Hallo zusammen, Yvi stellt sich vor

von Volker Meyer (13.08.2020, 17:56)
Hallo Yvi,
da du ja schon einige Geschichten auf Festplatte hast, ist ja ein Teil der Arbeit schon getan.
Ich wünsche dir viel Freude beim Arbeiten an deinem Buch und natürlich viel Erfolg.

Turok!
Beiträge: 104
Registriert: 20.06.2020, 05:10

Re: Hallo zusammen, Yvi stellt sich vor

von Turok! (13.08.2020, 21:25)
Bin gestern darüber gestolpert: dialoge-mit-power-setzten-t21948.html

Sehr interessant für Dialogaufbau.
Falls "Siegfried" mitliest, oder auch ein BOD Admin, genau solche Diskussionen sind sehr wichtig, um als Jungautor einen richtigen Anfang zu finden.
Jeder hat ja eine Story, wobei oft diese grundlegenden Sachen wichtig sind, um überhaupt die eigenen Gedanken für andere zugänglich zu machen.

Ich bin am Anfang viel angeeckt, vor allem wegen Grammatik und Rechtschreibung. Die Geschichte dahinter, ist dadurch für einige nichtmal lesenswert.

Nicht jeder Schreiber, schreibt auch gut. Ich habe noch nie ein Buch oder Gedicht geschrieben, hab 10 Jahre mit dem Gedanken gespielt und mir gesagt: "Wenn ich 50 bin."
Ich bin nicht sehr gut im Artikulieren oder generell in Kommunikation. Doch vor knapp 6 Monaten, hat es mich gepackt und ich konnte nicht anders.
Nun wo ich mir mehr Gedanken darüber mache, wie ein Anderer die Sätze verstehen könnte, finde ich viele meiner alten Postings nicht so schön. Die Neueren sind viel besser. Stell einfach ein paar Ausschnitte ein von deinen Ideen,
es gibt hier genug Kritiker, (auch Gnadenlose), so kannst du sofort deine Grundzüge verbessern.
Mein Buch ist zwar fast fertig, doch weil ich die Grammatik komplett überarbeiten muss, dauert es nochmal doppelt so lang und macht nicht soviel Spaß. Die Zeit solltest du dir sparen.

So eine Rubrik für Anfänger, wäre sehr nützlich, mein Vorschlag an BOD;
Möchte es in Verbesserungsvorschläge nicht nochmal extra posten.
Wenn, dann werde ich die Tage den Vorschlag mit meinen Überlegungen ergänzen.

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.