Ein neuer Sachmet-Band

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
Sachmet
Beiträge: 47
Registriert: 09.05.2007, 13:54
Wohnort: Saarland

Ein neuer Sachmet-Band

von Sachmet (18.04.2020, 12:03)
Ich melde mich mal wieder zurück - leider in schlimmen Zeiten. Aber ich hoffe, es geht euch allen auf diesem Forum gut.

Wegen den Ausgangssperren und dem aufgezwungenen „zu Hause bleiben“ schaffte ich es, einen neuen Sachmet-Band herauszubringen! Gerne könnt ihr euch in gewohnter Weise auf meiner Webseite umschauen, da findet man den Klappentext, eine kleine Leseprobe, einen Link zu dem neuen Buch, man kann in einer 20-seitigen Leseprobe blättern, und vieles mehr. zwinker::

"Sachmet Die beiden Herrinnen" schließt sich nahtlos an "Blutmond“ an.
Und Anna ist zurück!
Mit all der Power und Tatkraft, die die taffe Archäologin ausmachen. Spielte sie in "Sachmet Der Schwur" doch nur eine Nebenrolle in der Rahmenhandlung, tauchte sie in „Sachmet Blutmond" nur am Rande erwähnt in einem Traum auf, so ist sie jetzt eine der beiden Herrinnen!
Anna ist "back"! Frisch, modern, von einer Seite, die man nicht an ihr kannte. Laßt euch in ihre Welt entführen! Reisen und Urlaub ist im Moment nicht angesagt - kommt stattdessen mit ihr gefahrlos nach Luxor, erlebt vor der traumhaften Kulisse des Winter Palace und der Westbank wie Anna sich von ihren Fesseln befreit, glaubt, ein neues Leben beginnen zu können...
Lernt meine neue/alte Heldin aus einem völlig anderen Blickwinkel kennen!

Ich wünsche allen hier: kommt gut und gesund durch diese furchtbare Krise! Mögen die Zeiten besser werden und wir gestärkt aus diesen schlimmen Zeiten hervorgehen!
Alles Liebe und vor allem Seneb wünscht euch
Katharina

Bild


Klappentext:

2010 AD:
Luxor, Ägypten
Nachdem sie herausfand daß Georg ein doppeltes Spiel treibt, verläßt Anna wütend, noch vor Saisonbeginn, Deutschland. In Luxor angekommen blickt sie alsbald entsetzt in die düsteren Abgründe ihrer eigenen Seele und muß feststellen, daß ihre Ehe, die all die Jahre auf wackligen Füßen stand, nicht mehr das Fundament ist, auf das sie bauen kann…

1387 v. Chr.:
Uaset, Kemet
Grausame Morde geschehen in Uaset! Selbst auf den Stufen des Isistempels findet man ein Mordopfer. Doch Bent, obwohl sie bereits ein Jahr dem Tempel der Isis als pflichtgetreue Hohepriesterin Sahu-Re vorsteht, vergißt selbst über all diesen Sorgen niemals ihren schmerzvollen Leidensweg.
Unstet getrieben von ihrem blindwütigen Haß, ihrer gnadenlosen Wut auf die bittere Zeit, ist sie weder bereit ihre neue Heimat anzunehmen noch sich von dem Leid zu lösen, daß ihr einst angetan wurde. Nichts scheint sie je über den erlittenen Verlust hinwegzutrösten. Zudem plagen Zweifel ihr Gewissen; vergebens versucht sie Isis zu huldigen und Sachmet zu leugnen, die immer wieder von ihr Besitz ergreift.
Erst ein entsetzliches Unglück im Ipet Resit, Pharao Amenhoteps gewaltiger Baustelle inmitten von Uaset, stellt die Heilerinnen im Isistempel vor eine ihrer größten Herausforderungen. Und mitten in diesem furchtbaren Chaos begegnet Bent einem Mann, der ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellt, der sie dazu bringt, sich endlich ihrer Vergangenheit zu stellen und wieder dem Leben zu huldigen. Ihren Schwur mißachtend, von Liebe berauscht, läßt sich Bent glückselig darauf ein.
Doch Sachmet, die tückische Göttin, vergißt niemals einen inbrünstigen Schwur und entfesselt ein grausames, blutiges Inferno…

ISBN: 9783751907408

https://www.bod.de/buchshop/sachmet-die ... 3751907408
Zuletzt geändert von Sachmet am 30.04.2020, 20:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sachmet
Beiträge: 47
Registriert: 09.05.2007, 13:54
Wohnort: Saarland

Re: Ein neuer Sachmet-Band

von Sachmet (30.04.2020, 20:11)
Und gerade eben erhielt ich die Meldung von BoD, das
Sachmet Die beiden Herrinnen als E-Book erschienen ist!!! thumbbup

https://www.bod.de/buchshop/sachmet-die ... 3751910606

Benutzeravatar
Sachmet
Beiträge: 47
Registriert: 09.05.2007, 13:54
Wohnort: Saarland

Re: Ein neuer Sachmet-Band

von Sachmet (13.08.2020, 07:59)
Hallo
Die Zeiten sind leider immer noch nicht das, was sie einmal waren. Und darüber große Worte verlieren macht auch keinen
Sinn. Daher kurz und knackig:
Die Fortsetzung von Sachmet Die beiden Herrinnen ist fertig.

Sachmet Die Rache der Löwin ist seit Anfang August lieferbar.

Bild

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5631
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Ein neuer Sachmet-Band

von mtg (13.08.2020, 09:24)
Guten Morgen!

Das Cover ist ja sehr farbstark, das Motiv ist sehr schön – allerdings ist die Schrift kaum lesbar … vor allem in den kleinen Darstellungen, die im Netz verwendet werden, dürfte da alles wegfliegen. Ich hoffe, dass Dir dadurch nicht zuviele potenzielle Käufer*innen verloren gehen …

Alles Gute und viel Erfolg!

Benutzeravatar
Sachmet
Beiträge: 47
Registriert: 09.05.2007, 13:54
Wohnort: Saarland

Re: Ein neuer Sachmet-Band

von Sachmet (13.08.2020, 11:14)
Guten Morgen zurück :D
Danke für das Lob thumbbup
Ich hoffe doch, daß die Schrift lesbar ist... so war es noch bei allen Bänden. Schriftart, Titel und mein Name an gleicher Stelle bei allen Bänden. Ich denke schon, daß ein potentieller Leser sich da nicht abschrecken läßt. :lol:
Bei Amazon & co jedenfalls ist das Bild zwar klein aber gestochen scharf. zwinker::
Ebenfalls viel Erfolg und gutes Gelingen wünscht
Katharina

Benutzeravatar
Sachmet
Beiträge: 47
Registriert: 09.05.2007, 13:54
Wohnort: Saarland

Re: Ein neuer Sachmet-Band

von Sachmet (31.08.2020, 19:14)
Endlich - nach mehr als 4 Wochen ist nun auch das E-Book fertig! :shock:: :shock:: :roll:
So lange mußte ich noch nie darauf warten, daß einer meiner Romane ins E-Book-Format konvertiert wird.
Kleiner Nachtrag zum Taschenbuch, das habe ich oben vergessen:
Natürlich kann man ins Buch gucken! Das macht BoD immer sehr schön und das funktioniert über folgenden Link:

https://www.bod.de/buchshop/sachmet-die-rache-der-loewin-katharina-remy-9783751929813


Bild

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.