Fragen!;)

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


alicaxx7
Beiträge: 4
Registriert: 18.10.2020, 19:42

Fragen!;)

von alicaxx7 (18.10.2020, 20:23)
Hallo allerseits!

Ich hätte wieder mal wegen meines ersten Buches ein paar Fragen!Und zwar:

1.Wenn ich mehrere Hauptpersonen hab,wie kann ich (wenn ich in der Er-/Sie-Perspektive schreibe),wenn alle Protagonisten an verschiedenen Orten sind,von allem was sie zu dem Zeitpunkt erleben erzählen ohne die Leser zu verwirren?
2.Wenn man kein Fantasy-Roman schreibt und im realen bleibt(und z.B.der Protagonist in London lebt),darf man sich trotzdem z.B. Straßen oder ein Bistro,wo sehr oft der Protagonist Zeit verbringt ausdenken?

Das wars auch solange an meinen Fragen!;-b
Danke!

LG Alica

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3422
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Fragen!;)

von Monika K. (18.10.2020, 21:15)
alicaxx7 hat geschrieben:
Hallo allerseits!

Ich hätte wieder mal wegen meines ersten Buches ein paar Fragen!Und zwar:

1.Wenn ich mehrere Hauptpersonen hab,wie kann ich (wenn ich in der Er-/Sie-Perspektive schreibe),wenn alle Protagonisten an verschiedenen Orten sind,von allem was sie zu dem Zeitpunkt erleben erzählen ohne die Leser zu verwirren?
2.Wenn man kein Fantasy-Roman schreibt und im realen bleibt(und z.B.der Protagonist in London lebt),darf man sich trotzdem z.B. Straßen oder ein Bistro,wo sehr oft der Protagonist Zeit verbringt ausdenken?

Das wars auch solange an meinen Fragen!;-b
Danke!

LG Alica


1. Lies dir bitte meine Antwort zu deiner letzten Frage und den von mir erwähnten Link durch. Es gibt nämlich keine "Er-/Sie-Perspektive". Wenn ein Erzähler in alle Köpfe schauen, in alle Orte blicken und schlichtweg alles wissen kann, handelt es sich, wie von mir bereits erwähnt, um einen auktorialen Erzähler. Wenn man diese Erzählperspektive richtig anwendet, ist kein Leser verwirrt.
2. Es verstößt jedenfalls nicht gegen irgendwelche Gesetze, wenn man es macht. Ich erfinde auch hin und wieder Orte, weil ich das eine bessere Lösung finde, als meine Protas an einer echten Adresse anzusiedeln und damit womöglich irgendwelche Rechte zu verletzen.

Bitte beschäftige dich vor deinem nächsten Beitrag mit dem Aufbau des Autorenpools und suche ein passenderes Unterforum wie z.B. die "Textakademie" für Fragen rund ums Schreiben. thumbbup

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

alicaxx7
Beiträge: 4
Registriert: 18.10.2020, 19:42

Re: Fragen!;)

von alicaxx7 (18.10.2020, 22:30)
Monika K. hat geschrieben:
alicaxx7 hat geschrieben:
Hallo allerseits!

Ich hätte wieder mal wegen meines ersten Buches ein paar Fragen!Und zwar:

1.Wenn ich mehrere Hauptpersonen hab,wie kann ich (wenn ich in der Er-/Sie-Perspektive schreibe),wenn alle Protagonisten an verschiedenen Orten sind,von allem was sie zu dem Zeitpunkt erleben erzählen ohne die Leser zu verwirren?
2.Wenn man kein Fantasy-Roman schreibt und im realen bleibt(und z.B.der Protagonist in London lebt),darf man sich trotzdem z.B. Straßen oder ein Bistro,wo sehr oft der Protagonist Zeit verbringt ausdenken?

Das wars auch solange an meinen Fragen!;-b
Danke!

LG Alica


1. Lies dir bitte meine Antwort zu deiner letzten Frage und den von mir erwähnten Link durch. Es gibt nämlich keine "Er-/Sie-Perspektive". Wenn ein Erzähler in alle Köpfe schauen, in alle Orte blicken und schlichtweg alles wissen kann, handelt es sich, wie von mir bereits erwähnt, um einen auktorialen Erzähler. Wenn man diese Erzählperspektive richtig anwendet, ist kein Leser verwirrt.
2. Es verstößt jedenfalls nicht gegen irgendwelche Gesetze, wenn man es macht. Ich erfinde auch hin und wieder Orte, weil ich das eine bessere Lösung finde, als meine Protas an einer echten Adresse anzusiedeln und damit womöglich irgendwelche Rechte zu verletzen.

Bitte beschäftige dich vor deinem nächsten Beitrag mit dem Aufbau des Autorenpools und suche ein passenderes Unterforum wie z.B. die "Textakademie" für Fragen rund ums Schreiben. thumbbup

Viele Grüße
Monika



Vielen Dank nochmal Monika!Ich werde mich informieren lassen!
LG thumbbup

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.