"Blick ins Buch"

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Frank_M
Beiträge: 5
Registriert: 26.11.2020, 15:20

"Blick ins Buch"

von Frank_M (27.11.2020, 15:41)
Hallo zusammen,

das ist meine erste Veröffentlichung und wollte mal fragen, ob ich selbst festlegen kann, wieviel Prozent des Textes als kostenlose Vorschau verfügbar sein sollen?

VG
Frank

holz
Beiträge: 399
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re: "Blick ins Buch"

von holz (27.11.2020, 16:06)
Nein.

Umfang Blick ins Buch:
Buch maximal 20%, E-Book 10%
https://blog.bod.de/wissen/wie-viel-ist ... eseproben/

In der BoD-Hilfe heißt es: "Die Online-Leseproben werden direkt vom E-Book-Store angeboten und gesteuert. So werden beispielsweise bei Apple iBooks 10 % des Inhalts der zum Verlauf (sic) angebotenen E-Books angezeigt. Auf die Auswahl und Anzeige der Leseproben bei den jeweiligen E-Book-Stores hat BoD leider keinen Einfluss."

Frank_M
Beiträge: 5
Registriert: 26.11.2020, 15:20

Re: "Blick ins Buch"

von Frank_M (27.11.2020, 18:17)
Vielen Dank schon mal!

Ich weiß, dass man bei Amazon zwischen 5% und 45% freigeben kann. Ich kann das nur nicht hier bei BoD sehen. Bei dem von mir übersetzten Buch ist "leider" ziemlich viel Einleitung und Inhaltsverzeichnis, deshalb würden in dem Fall bei 10% kaum nutzbarer Text übrig bleiben.

VG
Frank

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 766
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: "Blick ins Buch"

von Hannelore Goos (27.11.2020, 20:49)
Sei doch froh! Gerade bei Sachbüchern wird geklaut bis zum Gehtnichtmehr. Ein aussagekräftiges Inhaltsverzeichnis und eine interessante Einleitung sind doch Werbung genug!

Gruß
Hannelore
Gendern nein: Bloß weil sich jetzt auch Männer als Bundeskanzlerin bewerben, muss man doch nicht das Wort ändern! :twisted:

Benutzeravatar
Volker Meyer
Beiträge: 48
Registriert: 12.05.2020, 07:57

Re: "Blick ins Buch"

von Volker Meyer (30.12.2020, 16:22)
Soweit ich das überblicke, werden bei BoD im Buchshop die ersten 20 Seiten des Buchblocks als Leseprobe angeboten.
Zusätzlich wird die Vorderseite und die Rückseite des Covers gezeigt.
Abzüglich der Schmutzseite, Impessumseite, Inhaltsangabe dürften dann etwa höchstens 16 Seiten eines Buchs zu lesen sein. Um einen ersten Eindruck über ein Buch zu gewinnen, sollte das ausreichend sein.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.