Pixabay

Verträge, Rechte und Pflichten: Was man als Autor beachten sollte.


Benutzeravatar
Teewurst
Beiträge: 19
Registriert: 04.09.2020, 21:55

Pixabay

von Teewurst (03.01.2021, 21:08)
Tach zusammen,

ich bin mir ziemlich sicher, dass ich darf, frage aber trotzdem hier mal nach, falls es andere Erfahrungen dazu gibt:

Ich darf, rein rechtlich, Bilder der Webseite Pixabay für ein, sagen wir Bildband mit meinem eigenen Text dazu, verwenden und diesen veröffentlichen, richtig?

Viele Grüße
die Sarah
https://www.bod.de/buchshop/o-t-ossi-te ... 3752688184

Meine Autorenmarge geht an den Wünschewagen des ASB, der es Menschen in ihrer letzten Lebensphase ermöglicht,noch einmal an ihren Lieblingsort zu fahren

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3532
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Pixabay

von Monika K. (03.01.2021, 21:33)
Hallo Sarah,

es hängt davon ab, ob eine kommerzielle Nutzung der Bilder erlaubt ist. Dazu musst du die Nutzungsbedingungen lesen.

Zwei kleine Probleme bestehen auch dann, wenn sie für eine kommerzielle Nutzung freigegeben sind:
1. Man kann nie 100%ig sicher sein, dass derjenige, der ein Bild dort hochgeladen hat, auch wirklich der Urheber ist.
2. Manchmal ändern die Rechteinhaber die Nutzungsbedingungen oder nehmen die Bilder aus dem Angebot.
Beides kommt zwar eher selten vor, ist jedoch nicht auszuschließen.

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Teewurst
Beiträge: 19
Registriert: 04.09.2020, 21:55

Re: Pixabay

von Teewurst (04.01.2021, 15:59)
Ou...Punkt 1 hört sich nicht gut an, für mein Vorhaben :(
Überzeugt mich schon, das dann doch nicht so zu handhaben!!!!!

Danke für Deine Einwände!!!!

Viele Grüße
Sarah
https://www.bod.de/buchshop/o-t-ossi-te ... 3752688184

Meine Autorenmarge geht an den Wünschewagen des ASB, der es Menschen in ihrer letzten Lebensphase ermöglicht,noch einmal an ihren Lieblingsort zu fahren

Benutzeravatar
DuaneHanson
Beiträge: 127
Registriert: 13.04.2020, 18:59
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Pixabay

von DuaneHanson (04.01.2021, 17:05)
Monika K. hat geschrieben:
Hallo Sarah,

es hängt davon ab, ob eine kommerzielle Nutzung der Bilder erlaubt ist. Dazu musst du die Nutzungsbedingungen lesen.

Zwei kleine Probleme bestehen auch dann, wenn sie für eine kommerzielle Nutzung freigegeben sind:
1. Man kann nie 100%ig sicher sein, dass derjenige, der ein Bild dort hochgeladen hat, auch wirklich der Urheber ist.
2. Manchmal ändern die Rechteinhaber die Nutzungsbedingungen oder nehmen die Bilder aus dem Angebot.
Beides kommt zwar eher selten vor, ist jedoch nicht auszuschließen.

Viele Grüße
Monika


Also der erste Punkt ist was für Paranoiker und, sofern man keine Tausenderauflage erreicht, vermutlich irrelevant. Der zweite Punkt ist leicht zu entkräften, indem man die Nutzungsbedingungen mitsamt dem Datum und dem Bild ausdruckt und abheftet, sodass man im Zweifelsfall etwas in der Hand hat. Es ist zwar nicht hundertprozentig gerichtsfest, die Glaubwürdigkeit erhöht es allerdings enorm. Ich sehe die Probleme also nicht in den beiden Punkten, sondern eher in der Qualität der dargebotenen Bilder.

Tilmann
Meine Geschichten sind besser befriedigend als gut.

https://loosdigger.com/blog

Benutzeravatar
Teewurst
Beiträge: 19
Registriert: 04.09.2020, 21:55

Re: Pixabay

von Teewurst (04.01.2021, 17:59)
Paranoide oder die typische Arschbombe ins Fettnäpfchen. Da steh ich dann ganz vorne in der Schlange und erwische genau die 10 Bilder, die ein anderer Depp, als der Fotograf, reingesetzt hat.

Selbst wenn die Verkaufszahlen klein bleiben, is mir das glaub ich zu heikel.
dozey:

Ich wühl mich gerade durch dings...ähm....nah...hach...ichkommnichdrauf...nah dings eben, Shotterstock...Thunderstuck...Hellsbells...
Nein, Shutterstock, da hamwas!

Mal sehen...

Dankeeeeee
https://www.bod.de/buchshop/o-t-ossi-te ... 3752688184

Meine Autorenmarge geht an den Wünschewagen des ASB, der es Menschen in ihrer letzten Lebensphase ermöglicht,noch einmal an ihren Lieblingsort zu fahren

Zurück zu „Rechtliches, Verträge und Co.“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.