E-Book Version für Eigengebrauch

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Lebenslieder
Beiträge: 7
Registriert: 20.01.2021, 08:48

E-Book Version für Eigengebrauch

von Lebenslieder (29.01.2021, 13:22)
Hallo an Alle,
Wie kann ich eine E-Book Version für mich selbst bestellen? Muss ich über den BoD Shop gehen? Warum kann ich das nicht wie die Hardcovers direkt bestellen?
Nach 4 Wochen haben wir unsere Hardcover Exemplare bekommen (so viel zur Lieferfrist). Natürlich wird man ungeduldig, aber für uns war das so akzeptabel.
Danke für eure Antworten

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 768
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: E-Book Version für Eigengebrauch

von Hannelore Goos (29.01.2021, 14:56)
Meines Wissens reicht eine E-Mail an Info@bod.de

Gruß
Hannelore
Gendern nein: Bloß weil sich jetzt auch Männer als Bundeskanzlerin bewerben, muss man doch nicht das Wort ändern! :twisted:

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3739
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: E-Book Version für Eigengebrauch

von Monika K. (29.01.2021, 15:06)
Wobei man auf dem von Hannelore beschriebenen Weg eigentlich kostenlose Rezensionsexemplare für die Pressearbeit etc. bestellt, die zu Rezensionen und entsprechender Werbung für das Buch führen sollen.

Wer lediglich ein Belegexemplar für sich selbst erwerben und dies auch bezahlen möchte, kann es nicht nur im BoD-Shop, sondern in jedem beliebigen Shop kaufen, der E-Books führt.

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 768
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: E-Book Version für Eigengebrauch

von Hannelore Goos (29.01.2021, 17:14)
Gendern nein: Bloß weil sich jetzt auch Männer als Bundeskanzlerin bewerben, muss man doch nicht das Wort ändern! :twisted:

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3739
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: E-Book Version für Eigengebrauch

von Monika K. (29.01.2021, 17:44)
In meinen Augen war und ist das ein Missverständnis. Wer BoD Classic oder BoD E-Book gebucht hat, hat keinen Anspruch auf ein kostenloses Belegexemplar. Das wird nirgendwo versprochen. Man muss - wie beim Print - sich ein Belegexemplar kaufen, wenn man eines möchte.

Anders sieht es aus, wenn man E-Books als Rezensionsexemplare an Zeitungen oder Blogger verschicken möchte. Die bekommt man von BoD ganz unkompliziert und kostenlos zur Verfügung gestellt. Doch dahinter steckt die Erwartung, dass dadurch ein Werbeeffekt entsteht, der nicht nur uns Autoren, sondern auch BoD zugutekommt. Dass diese Möglichkeit offenbar auch nach Kräften missbraucht wird, ändert nichts daran, dass sie nicht dazu gedacht ist, sich selbst kostenlos ein E-Book zu verschaffen. Deshalb halte ich nichts davon, solche Tipps in diesem Zusammenhang öffentlich zu posten. Denn am Ende führt es nur dazu, dass diese Möglichkeit abgeschafft wird. Bei den Printbüchern als Rezensionsexemplar war genau das der Fall. Die bekam man in meiner Anfangszeit relativ einfach erstattet, bis diese Erstattungen deutlich überhandnahmen, während die Qualität und Reichweite der Veröffentlichungsplattformen für die Rezensionen stetig abnahm. Inzwischen müssen Print-Rezi-Exemplare (ohne den Umweg über uns Autoren) direkt bei BoD angefordert werden und mit einer gewissen Reichweite begründet werden. Ich hoffe, dass dies für die E-Books nicht auch noch irgendwann kommt.

Ich kaufe meine E-Books während der Preisaktion und fordere nur dann kostenlose Rezensionsexemplare bei BoD an, wenn ich Abnehmer dafür habe, die anschließend auch wirklich rezensieren. In meinen Augen gehört das zu einem fairen Umgang mit meinem Vertragspartner BoD ganz selbstverständlich dazu.

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.