Gedrehte Seiten machen Probleme

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Benutzeravatar
J. Kriebeler
Beiträge: 89
Registriert: 28.08.2020, 14:04
Wohnort: Kelkheim (Taunus)

Gedrehte Seiten machen Probleme

von J. Kriebeler (18.02.2021, 10:06)
Hallo zusammen,
ich habe ein Buch erstellt, dessen erster Teil hochkant A5 ist. Das war die erste PDF-Datei. Der zweite Teil besteht aus Seiten im Querformat A5. Das war die zweite PDF-Datei. Dann habe ich alle Seiten der zweiten PDF-Datei um 90° gedreht und wieder als PDF gespeichert. Zum Schluß noch die beiden hochkant PDF-Dateien mit gleicher Größe, nämlich A5, zu einer zusammengefügt und gespeichert. So weit war alles gut. Im Acrobat wurde kein Unterschied in der Größe (A5 plus 5 mm) festgestellt.

Aber beim Aufladen des so erstellen Buchblocks kam die Fehlermeldung, daß alle Seiten des zweiten Teil die falsche Seitengröße habe. Was ich auch tat (6 Versuche), ich habe den Fehler nicht wegbekommen.

FRAGE: Ist das ein bekanntes Problem? Kann man das irgendwie verhindern?

--
Meine Notlösung war dann im Layoutprogramm (Quark XPress 2020): Alle Seiten des zweiten Teils um 90° gedreht in den ersten Teil manuell zu kopieren. Was ne Menge Arbeit war. Die PDF-Datei, die ich dann erstellt habe, wurde ohne Probleme akzeptiert.
Freundliche Grüße
    J. Kriebeler
– Freier Autor, Lektor und Buch-Mentor –

"Mit den Tricks der Bestseller schreiben." – http://www.autorentrickkiste.de

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5974
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Gedrehte Seiten machen Probleme

von Siegfried (18.02.2021, 10:14)
J. Kriebeler hat geschrieben:
FRAGE: Ist das ein bekanntes Problem? Kann man das irgendwie verhindern?


Ja, das Problem ist bekannt.

Ja, man kann es verhindern. Bereits bei der Erzeugung des PDF-Dokumentes muss die Drehung vorgenommen werden, nicht erst wenn das PDF bereits erzeugt worden ist. Das Zielformat für die Querformatseiten muss das Hochformat sein, d. h . es erfolgt eine Drehung des Druckbildes um 90 Grad während des Umwandlungsprozesses. Ein nachträgliches Drehen der bereits erzeugten PDF-Seiten löst das Problem nicht, sondern führt genau zu den geschilderten Fehlermeldungen.

Ich hatte dieses Problematik gerade bei einem Bildband und bin auch erst nach dem x-ten Versuch auf diese Lösung gestoßen.

Beste Grüße
Siegfried
Korrektorat: 1,- Euro zzgl. 19 % USt. pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
J. Kriebeler
Beiträge: 89
Registriert: 28.08.2020, 14:04
Wohnort: Kelkheim (Taunus)

Re: Gedrehte Seiten machen Probleme

von J. Kriebeler (18.02.2021, 10:21)
Ok, danke für den Tipp und die schnelle Antwort. Ich werde es mal testen und dann im nächsten Projekt anwenden.
Freundliche Grüße
    J. Kriebeler
– Freier Autor, Lektor und Buch-Mentor –

"Mit den Tricks der Bestseller schreiben." – http://www.autorentrickkiste.de

Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 269
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: Gedrehte Seiten machen Probleme

von Oldenfelde (26.02.2021, 11:24)
J. Kriebeler hat geschrieben:
...

FRAGE: Ist das ein bekanntes Problem? Kann man das irgendwie verhindern?

...

Mit dem Textsatzsystem LaTeX könnte man, wenn man wollte, abwechseln hochkant und quer schreiben. Dies nur als kleiner Hinweis.
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Benutzeravatar
J. Kriebeler
Beiträge: 89
Registriert: 28.08.2020, 14:04
Wohnort: Kelkheim (Taunus)

Re: Gedrehte Seiten machen Probleme

von J. Kriebeler (26.02.2021, 11:29)
Ja, danke für den Tipp. LaTeX habe ich vor 20 Jahren zu letzt benutzt. Ich weiss gar nicht, wie das heute auf dem Mac damit so aussieht.
Freundliche Grüße
    J. Kriebeler
– Freier Autor, Lektor und Buch-Mentor –

"Mit den Tricks der Bestseller schreiben." – http://www.autorentrickkiste.de

Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 269
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: Gedrehte Seiten machen Probleme

von Oldenfelde (26.02.2021, 12:22)
J. Kriebeler hat geschrieben:
Ja, danke für den Tipp. LaTeX habe ich vor 20 Jahren zu letzt benutzt. Ich weiss gar nicht, wie das heute auf dem Mac damit so aussieht.


LaTeX kann man auf Windows, Linux und Mac OS installieren.
http://www.apfelwiki.de/Main/LaTeX
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.