Konvertierung von Word 2016 in PDF

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Usha
Beiträge: 5
Registriert: 12.09.2019, 01:25

Konvertierung von Word 2016 in PDF

von Usha (13.04.2021, 02:42)
Hallo,

ich suche jetzt seit über zwei Stunden hier im Forum, finde aber nicht die Antwort, nach der ich suche.
Vielleicht mag mir jemand helfen oder den passenden Artikel verlinken?

Ich habe ein Buch, 80 Seiten, mit ca. 100 Farbfotos in Word 2016 erstellt. Habe, nachdem das Layout fertig war, jedes einzelne Bild ausgemessen und mittels paint.net auf 300 dpi in der entsprechenden Größe gebracht.

In Word ist High Fidelity eingestellt und beim Speichern als PDF in den Optionen PDF/A kompatibel und für optimale Bildqualität eingestellt. Dennoch gab es beim Upload die Fehlermeldung, dass (seltsamerweise nur die erste Hälfte aller Bilder) die Bildqualität nicht ausreicht, weil sie nur 200 bzw. 220 dpi beträgt.
Aus der 25 MB DOCX-Datei wurden nach Konvertierung zum PDF 8 MB.

Habe dann alle Bilder ausgetauscht und die Originalauflösung genommen. Dadurch bekam das DOCX 107 MB, die PDF jedoch nur noch 6,5.

Der Fehler passiert also erst bei der Konvertierung zum PDF und ich vermute, dass es daran liegt. dass ich keinen kostenpflichtigen Acrobat PDF habe. Habe es dann mit dem Acrobat-Web-Tool versucht, dem war die Datei aber zu komplex. Der nächste Versuch war mit dem PDF Creator, der konnte aber nur A4-Seiten erzeugen, nicht mein 17x17-Format. Jetzt weiß ich nicht mehr weiter und bin, wie gesagt, auch über die Suchfunktion nicht fündig geworden.

Was kann ich tun? Welches PDF-Programm könnt ihr empfehlen?

Danke und Gruß
Usha

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5919
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Konvertierung von Word 2016 in PDF

von Siegfried (13.04.2021, 07:21)
Hi!

Nimm den PDF24. Funktioniert problemlos, auch bei hochauflösenden Bildern. Und ist - vergleichsweise - einfach zu bedienen.

Beste Grüße
Siegfried
Korrektorat: 1,- Euro pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Usha
Beiträge: 5
Registriert: 12.09.2019, 01:25

Re: Konvertierung von Word 2016 in PDF

von Usha (13.04.2021, 10:41)
Danke Siegfried, habe ich sogleich versucht. PDF24 hat eine 12 MB-Datei ausgespuckt, was ja für ordentliche Bilder spricht. Allerdings sind aus den vormals 80 Seiten nun 102 geworden, das Layout ist also kaputt. :(

Einstellmöglichkeiten bei PDF24 hab ich keine gefunden.

Viele Grüße
Usha

Usha
Beiträge: 5
Registriert: 12.09.2019, 01:25

Re: Konvertierung von Word 2016 in PDF

von Usha (13.04.2021, 12:38)
Problem gelöst!
Die Datei konnte im Acrobat PDF/Distiller (über eine Freundin, ich hab den nicht) in der richtigen Auflösung komprimiert werden. Sie war nun um 50 MB groß.
Die Speicherung über Word hat, obwohl die Bildkomprimierung deaktiviert war, nur um die 6,5 MB ausgeworfen und damit waren die Bilder wieder zu schlecht aufgelöst.

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5919
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Konvertierung von Word 2016 in PDF

von Siegfried (13.04.2021, 17:34)
Usha hat geschrieben:
Danke Siegfried, habe ich sogleich versucht. PDF24 hat eine 12 MB-Datei ausgespuckt, was ja für ordentliche Bilder spricht. Allerdings sind aus den vormals 80 Seiten nun 102 geworden, das Layout ist also kaputt. :(

Einstellmöglichkeiten bei PDF24 hab ich keine gefunden.

Viele Grüße
Usha


Du machst Witze, oder?

Nach der Installation von PDF24 steht das Programm als Drucker in Word zur Verfügung. Also das Word-Dokument laden und dann über "Datei" und "Drucken" den Druck-Dialog aufrufen. Dort als Drucker den PDF24 aufrufen.

Unterhalb der Anzeige des gewählten Druckers befindet sich ein blauer Link namens "Druckereigenschaften". Den anklicken.

Im Dialog Druckereigenschaften auf den Kartenreiter "Layout" klicken, dann die Schaltfläche "Erweitert ..." anklicken.

Nun im Dialog "Erweiterte Optionen für PDF24" als erstes die Papiergröße festlegen. Standard ist A4, kann aber auf jede andere Größe festgelegt werden --> Listbox aufklappen --> wenn die gewünschte Blattgröße nicht vorhanden ist, auf "Benutzerdefinierte Seitengröße für PostScript" klicken --> im Folgedialog die Breite und Höhe des Blattes in Millimeter angeben, z. B. 135 mm und 215 mm. Mit "OK" bestätigen.

Als nächstes im Dialog "Erweiterte Optionen für PDF24" die Druckqualität überprüfen. Unter dem Wort "Grafik" steht da im Regelfall "600 dpi". Das sollte massig reichen für Bilder im Buch.

Die Skalierung auf 100 % stellen, falls sie verstellt worden ist.

True-Type-Schriftarten auf "Als Softfont in den Drucker laden" stellen (ist normalerweise Standard-Einstellung)

Alle anderen Einstellung sind okay so, wie sie voreingestellt sind.

Den Dialog mit "OK" beenden.

Wenn im Manuskript Farbbilder enthalten sind, unter dem Kartenreiter "Papier/Qualität" auf "Farbe" schalten. Sind keine Farbbilder oder sonstige farbige Textteile vorhanden, kann auf "Schwarzweiß" umgeschaltet werden (die Datei wird deutlich kleiner).

Jetzt wieder auf "OK" klicken. Damit sind wir zurück im Word Druck-Dialog. Jetzt den Druck starten mit einem Klick auf die Schaltfläche "Drucken".

PDF24 läuft an und druckt Seite für Seite (sieht man unten in der Fußzeile des Word-Fensters).

Wenn alle Seiten gedruckt sind, erscheint der PDF24-Assistent. Dort die Qualitätsstufe wählen (empfohlen: Beste Qualität) und dann auf die Schaltfläche "Als PDF speichern" klicken. Nun wird aus dem gedruckten PostScript eine PDF-Datein erzeugt. Je nach Größe des Manuskriptes und Anzahl der Bilder kann das einen Moment dauern. Dann kommt ein Fenster zur Angabe, wo das PDF-Dokument gespeichert werden soll. Verzeichnis wählen, dann auf "Speichern" klicken.

Fertig. Die PDF-Datei kann dann entweder im Adobe Acrobat einem Preflight-Check unterzogen werden oder - was einfacher und kostenlos ist - als Testprojekt auf den BoD-Server hochgeladen werden. Der prüft dann alles ab und meldet zurück, wenn es irgendwo einen Fehler gegeben hat.

Und jetzt erklär mir bitte, warum du keine Einstellmöglichkeiten bei PDF24 gefunden hast. Handbuch bzw. Anleitung nicht gelesen?

Kaum ein PDF-Programm ist so einfach, so sicher und so erfolgreich wie PDF24.

Kopfschüttelnde Grüße

Siegfried
Korrektorat: 1,- Euro pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Usha
Beiträge: 5
Registriert: 12.09.2019, 01:25

Re: Konvertierung von Word 2016 in PDF

von Usha (13.04.2021, 22:53)
Und jetzt erklär mir bitte, warum du keine Einstellmöglichkeiten bei PDF24 gefunden hast. Handbuch bzw. Anleitung nicht gelesen?

Ich hatte es über die Online-Version versucht. :oops:

Aber danke für die ausführliche Erklärung. Mit der wäre ich sicher zum Ziel gekommen.

Viele Grüße
Usha

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.