Hallo zusammen!

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Susanne
Beiträge: 29
Registriert: 27.02.2008, 16:43
Wohnort: Hagen

Re:

von Susanne (28.02.2008, 17:37)
Noch mal ich... book:

Meine Seite ist dann endlich online.

Hier die Adresse:

http://www.susannekoch-page.de.vu

Susanne
Beiträge: 29
Registriert: 27.02.2008, 16:43
Wohnort: Hagen

Re:

von Susanne (28.02.2008, 17:48)
So, wünsche allen einen schönen Abend, bis denn. :wink:


Meine Website:

http://www.susannekoch-page.de.vu

Benutzeravatar
Lucie
Beiträge: 23
Registriert: 18.02.2008, 19:11
Wohnort: Dachau

Re:

von Lucie (28.02.2008, 17:58)
Hallo Susanne,
herzlich willkommen bei uns und viel Spaß!
Ich verkaufe über meine website keine Bücher, weil es schon viel Aufwand bedeutet und das Bestellformular in der Homepage ist auch recht aufwendig.
Bin gespannt, wie du das löst...

Herzliche Grüße
Lucie

Susanne
Beiträge: 29
Registriert: 27.02.2008, 16:43
Wohnort: Hagen

Re:

von Susanne (28.02.2008, 18:05)
Ich denke, dass ich über meine Website auch keine Bücher verkaufen werde. Sie soll nur dazu dienen, sie vorzustellen. :D . So, nun wer ich mich aber wirklich erst einmal für heute verabschieden. Bis Morgen. :wink:

Gruß Susanne

http://www.susannekoch-page.de.vu

Susanne
Beiträge: 29
Registriert: 27.02.2008, 16:43
Wohnort: Hagen

Re:

von Susanne (01.03.2008, 11:42)
Hallo!

Erst einmal möchte ich mich bei Euch allen, für die lieben Willkommensgrüße und die Tipps bedanken. Ich habe meine Seite noch einmal überarbeitet, aber mehr ist im Augenblick einfach noch nicht drin. Ich glaube, ich muss das mit den Webseitenherstellen einfach noch lernen.

:cry:

Gruß Susanne

Benutzeravatar
Claire
Beiträge: 709
Registriert: 07.12.2007, 09:32
Wohnort: Bochum

Re:

von Claire (01.03.2008, 11:52)
Hallo Susanne,

erst einmal herzlich willkommen hier. Wir beißen wirklich nicht, wir wollen nur spielen ...

Die Tipps, die man in diesem Forum bekommt, sind teilweise echt Gold wert.

Des Weiteren kann ich die Aussage von Klärus nur bestätigen, Schwester und Schwager arbeiten beim Finanzamt. Erst einmal Belege sammeln. Wenn es nicht in Eigenverlag ausartet, dann braucht man keinen Gewerbeschein. Man muss dann nur die Autorentätigkeit beim Finanzamt unter Selbständigkeit (Freiberufler/Künstler) angeben (kurzes Anschreiben reicht), du bekommst dann eine neue Steuernummer. Am Anfang reicht dann eine Einnahmen/Ausgaben-Erklärung. Im Falle eines deutlichen Gewinns mucken die sich dann ganz von selbst. Du bleibst so aber rechtlich auf der sicheren Seite.

LG Claudia
LG Claudia
Jede Katze ist ein kleiner Druide! Sie leben im Hier und Jetzt. Wir sollten uns ein Beispiel daran nehmen! Wir müssen ja nicht unbedingt schnurren.

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (01.03.2008, 12:32)
Hallo Susanne,

hast du dein Buch ohne ISBN herausgebracht?

Ich gehe mal davon aus, dass dein Buch nicht die Fehler aufweist wie die Leseprobe auf deiner HP. Du solltest sie auf deiner Homepage noch korrigieren.

Grüßle und schönes Wochenende,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Susanne
Beiträge: 29
Registriert: 27.02.2008, 16:43
Wohnort: Hagen

Re:

von Susanne (01.03.2008, 12:54)
:D
Oh, hallo!

Schön, mal wieder von Euch zu lesen!
Ja, ich habe ein Buch ohne ISBN herausgebracht. Fehler sind auch drin! Schäm... Da bin ich sicher. Ich hoffe nur, dass es nicht all zu viele sind.
Ich habe es tausend Mal durchgesehen. Trotzdem sind, denke ich noch welche übrig geblieben. :cry:

Gruß Susanne

Versailles
Beiträge: 878
Registriert: 22.05.2007, 21:57

Re:

von Versailles (01.03.2008, 12:56)
Und da ist sogar jemand aus meiner Heimatstadt
Ja cheezygrin

Sabine, wenn du Lust und Zeit hast, komm' doch morgen (2.3.) zwischen 11-19 Uhr in die Galerie Art-Ist Nähe Westfalia (http://www.ausdemrahmen.de). Da findet ein Künstlermarkt statt, an dem ich auch - aber eben nur am Sonntag - mit meinem Roman und Photokunst teilnehme.

Diese Einladung gilt natürlich für alle, die Lust und Zeit haben und gerade in der Nähe sind!! thumbbup

Liebe Grüße und vielleicht sieht man sich??

Amalia
DIE COMTESSE ab sofort als "EDITION BOD"
www.comtesse-heloise.de

Autorenphoto von J. Nemeth, Photostudio Kannengiesser, 58095 Hagen (2007)

Susanne
Beiträge: 29
Registriert: 27.02.2008, 16:43
Wohnort: Hagen

Re:

von Susanne (01.03.2008, 13:09)
:lol:
Hallo Amalia!

Erst einmal vielen Dank, für die Einladung. Ich werde mal sehen, ob ich es schaffe vorbeizusehen. Wenn nicht, wünsche ich Dir für Morgen, viel Erfolg. Stürmisch in Hagen, im Moment, gelle?

Gruß Susanne (nicht Sabine) cheezygrin , (macht aber nichts).

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (01.03.2008, 13:12)
Hallo Judith,

Judith hat geschrieben:
Ich gehe mal davon aus, dass dein Buch nicht die Fehler aufweist wie die Leseprobe auf deiner HP.


Ich weiss, warum ich dich so mag :D

Ein schoenes Wochenende,

Heinz.

Susanne
Beiträge: 29
Registriert: 27.02.2008, 16:43
Wohnort: Hagen

Re:

von Susanne (01.03.2008, 13:25)
Hallo Judith?

:cry:

Ist das mit den Fehlern wirklich so schlimm?
Dann werde ich mich mal darum kümmern.

Auch schönes Wochenende
Susanne

Klärus

Re:

von Klärus (01.03.2008, 15:22)
Hallo Susanne
Was ich noch sagen möchte. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass es ohne eine Fremdkorrektur nicht geht, es sei denn, man hat es gelernt. Selbst sieht man nicht alles. Ich hatte das Glück, einen befreundeten Schulleiter in Rente zu kennen, der sich bereit dazu erklärt hat. 50 Stunden hätte er gebraucht. Einen beruflichen Korrektor konnte ich mir nicht leisten. Dann kenne ich noch einen wirklichen Korrektor bei einer Zeitung, der aber keine Zeit hatte. Der meinte, auch Pädagogen hätten die Übung nicht in Bücherkorrektur, aber viele Fehler hätte er nicht übersehen.
Dann noch eins. Nehme das Wort „Hobby“ aus deiner Präsentation. Das nimmt keiner ernst. Ein Hobby-Autor verkauft nichts. Das Wort Hobby suggeriert „nichts Halbes und nichts Ganzes“. So gesehen wäre ich auch ein Hobby-Autor, aber ich nehme mich von Anfang an ernst, sowie ich alle im Forum als Autoren ernst nehme. Jeder gibt seine volle Energie in die Bücher. Mit dem Wort Hobby nimmst du dich selber nicht ganz ernst.
Für andere HP-Ratschläge sind andere „zuständig“.
Liebe Grüße
Roland

Susanne
Beiträge: 29
Registriert: 27.02.2008, 16:43
Wohnort: Hagen

Re:

von Susanne (01.03.2008, 15:45)
:wink:

Huhu!

Na, das ist ja toll hier, mit den Tipps. Vielen Dank Euch allen. Und ich werde sie auch beherzigen, so weit ich in der Lage dazu bin. Versprochen! Ich liebe das Schreiben nämlich und kann mir ein Leben ohne gar nicht vorstellen. Habe eine Brieffreundin, die mir bei der nächsten Buchkorrektur helfen will. Darüber bin ich sehr dankbar.
Okay, Klärus! Das Wort "Hobby" nehme ich raus. blink3

Schönes Wochenende
Susanne

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (01.03.2008, 17:45)
Hallo Susanne, auch von mir ein herzliches Willkommen aus Berlin!
Ich verkaufe auch Bücher direkt und habe keinen Gewerbeschein.
Wichtig ist, dass du einen bestimmten Betrag an Umsatz nicht übersteigst, sonst musst du Umsatzsteuer abführen.


Gruß
Maryanne
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.