Unauthorisierte Biografie oder wie schaut es aus?

Verträge, Rechte und Pflichten: Was man als Autor beachten sollte.


MikeMann
Beiträge: 1
Registriert: 09.09.2021, 22:23

Unauthorisierte Biografie oder wie schaut es aus?

von MikeMann (15.09.2021, 17:31)
Hallo,

ich würde gerne ein Buch über den Fußballer Thomas Müller schreiben, etwas über sein Leben aber nicht direkt eine Biografie eher eine Art Fanbuch mit Geschichten aus seinem Leben, ich weiß das ich mich an das Management wenden kann für solche Fragen aber dennoch würde ich gerne wissen und vielleicht kann mir hier jemand damit helfen. Ist es erlaubt solch ein Buch zu schreiben bzw. ist es generell erlaubt eine unauthorisierte Biografie zu schreiben oder nicht? Vielleicht kennt sich hier jemand in dem Thema aus. Am Ende stellt sich die Frage ob ich ohne Erlaubnis ein Buch über eine Person des öffentlichen Lebens schreiben darf oder komme ich damit in Teufels Küche?

Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße

Sven

Frenki
Beiträge: 4
Registriert: 28.08.2021, 13:00

Re: Unauthorisierte Biografie oder wie schaut es aus?

von Frenki (26.09.2021, 13:25)
Moin Sven!

Ich bin kein Jurist. Ferner habe ich keine Ahnung, wie belastbar deine Nerven sind. Fakt ist, dass du selbst bei rechtlich abgesicherter Vorgehensweise (Vertrag in Schriftform mit der betreffenden Person) eine enorme Angriffsfläche bietest. In einer solchen Situation wirst du von keinem Verlag dieser Welt unterstützt - ganz im Gegenteil!

Interessant in diesem Zusammenhang, dass BoD diverse solcher Bücher publiziert. Auffällig dabei, dass sich die Titel der Bücher etwa alle 2 Monate ändern. Folglich gibt es hinter den Kulissen massive Probleme! Betroffene Autoren werden garantiert nicht zu einer Stellungnahme bereit sein.

Kontaktierst du bezüglich deiner Frage Experten, wird es teuer. Dabei bleiben die Auskünfte äußerst fragwürdig. Nicht zu unterschätzen ist dabei der Zeitaufwand - da könntest du locker 5 Romane schreiben!

Bleibt praktisch nur die Option, die Identität der Person zu verschleiern. Natürlich mit entsprechenden Hinweisen, sehr gefühlvoll formuliert. Zumindest, wenn du weiterhin ruhig schlafen möchtest. Meine Meinung!

Viel Glück mit deinem Projekt,
Frenki

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5974
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Unauthorisierte Biografie oder wie schaut es aus?

von Siegfried (27.09.2021, 09:47)
Rein rechtlich müssen ein paar Dinge unterschieden werden:

a) Darf Person A ein Buch über Person B ohne deren Erlaubnis schreiben, wenn Person B eine Person des öffentlichen Interesses ist?

b) Darf Person A in einem Buch bestimmte Dinge über Person B behaupten? In einer Biografie dürfen ausschließlich beweisbare Fakten genannt werden. Persönliche Meinungen sind bereits grenzwertig.

c) Darf Person A in einem Buch über Person B weitere Personen (C, D, E, ...) namentlich nennen, ganz besonders, wenn diese Personen keine Personen des öffentlichen Interesses sind? Dieser Punkt gilt auch bei Autobiografien.

Nur wenn alle drei Fragen eindeutig mit "Ja" zu beantworten sind, dann würde ich mich an das Buch wagen.

Beste Grüße

Siegfried
Korrektorat: 1,- Euro zzgl. 19 % USt. pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
Volker Meyer
Beiträge: 54
Registriert: 12.05.2020, 07:57

Re: Unauthorisierte Biografie oder wie schaut es aus?

von Volker Meyer (29.09.2021, 10:15)
Ich würde der Person das Projekt der Biografie vorstellen.
Das Ganze mit dem Hinweis, daß das Manuskript vor Veröffentlichung zur Freigabe übersandt werden würde und erst nach Freigabe durch die Person zur Veröffentlichung käme.
Das würde ja schon mal einige rechtliche Fragen vorab klären, wenn auch nicht alle, sofern eine Freigabe erfolgen sollte.

Zurück zu „Rechtliches, Verträge und Co.“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.