Die luzide Nahtoderfahrung eines Atheisten

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Streusalzwiese
Beiträge: 652
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Die luzide Nahtoderfahrung eines Atheisten

von Streusalzwiese (22.09.2021, 13:34)
Otto Lebensnebel
Die luzide Nahtoderfahrung eines Atheisten
36 Seiten
Preis: 3,50 Euro
Klappentext: Ein Atheist trifft während einer Nahtoderfahrung scheinbar auf Gott. Es entspinnt sich ein Dialog über die Kürze des Lebens, über die Sinnlosigkeit menschlichen Schaffens und über die Utopie einer menschenbefreiten Erde.

https://www.bod.de/buchshop/die-luzide- ... 3754352311


Benutzeravatar
DuaneHanson
Beiträge: 197
Registriert: 13.04.2020, 18:59
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die luzide Nahtoderfahrung eines Atheisten

von DuaneHanson (12.10.2021, 08:06)
Geiles Buch, wenn auch insgesamt für mich unverständlich vom Format und Preis. Hat mir viel Freude beim Lesen gebracht.

Streusalzwiese
Beiträge: 652
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Re: Die luzide Nahtoderfahrung eines Atheisten

von Streusalzwiese (13.10.2021, 18:49)
Freut mich, dass Du Spaß hattest.
Findest Du den Preis zu hoch oder zu niedrig?

Benutzeravatar
DuaneHanson
Beiträge: 197
Registriert: 13.04.2020, 18:59
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die luzide Nahtoderfahrung eines Atheisten

von DuaneHanson (13.10.2021, 22:30)
Ich hatte keinen Spaß. Das ist für mich ein kaum erträglicher Anglizismus. Du hast mich amüsiert und mich zum Nachdenken angeregt. Es war wirklich kurzweilig und schön zu lesen. Dreifuffzich sind zu billig. Kleineres Format, dadurch mehr Seiten und wenigstens 4,95, damit alle was davon haben.

Streusalzwiese
Beiträge: 652
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Re: Die luzide Nahtoderfahrung eines Atheisten

von Streusalzwiese (13.10.2021, 23:02)
Gut, dann freut es mich, dass Dir mein Buch Vergnügen bereitete.
(Ich stehe dem Spaß haben noch aufgeschlossen gegenüber:
https://de.wikipedia.org/wiki/Spa%C3%9F
Spaß ist eine im Deutschen seit dem 16./17. Jahrhundert belegte Substantivbildung aus dem italienischen spasso „Zerstreuung, Zeitvertreib, Vergnügen“.
"Spaß bereiten" wäre wohl die bessere Formulierung gewesen. )

Ich versuche den Preis möglichst niedrig zu halten.

Benutzeravatar
DuaneHanson
Beiträge: 197
Registriert: 13.04.2020, 18:59
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die luzide Nahtoderfahrung eines Atheisten

von DuaneHanson (14.10.2021, 13:33)
Have Fun! Das ist unsäglich und nicht der Spaß. Aber Spaß haben ist es, was mir aufstößt. Nun gut, ich werde es nicht ändern können, nicht aufhalten und das Rad nicht zurückdrehen.

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.