Buchtitel die Zweite ...

Verträge, Rechte und Pflichten: Was man als Autor beachten sollte.


Merano
Beiträge: 12
Registriert: 02.04.2016, 07:48

Buchtitel die Zweite ...

von Merano (30.10.2021, 20:03)
Hallo zusammen,
für mein neues Buch würde ich gerne einen Buchtitel verwenden den es zwar als Buch noch nicht gibt, aber als Fernsehsendung.
Hatte schon mal jemand einen solchen Fall?
Wäre dankbar für Euren Ratschlag ...
Herzlichst
Günter

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3864
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Buchtitel die Zweite ...

von Monika K. (30.10.2021, 20:28)
Hallo Günter,

hier ist es sehr detailliert erklärt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Titelschutz

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Merano
Beiträge: 12
Registriert: 02.04.2016, 07:48

Re: Buchtitel die Zweite ...

von Merano (01.11.2021, 18:37)
Hallo Monika, guten Abend,
danke für den Link, wobei der Text eher nicht das Detail beschreibt das ich suche.
ich habe in einem anderen Forumsbeitrag hier auch etwas von Untertiteln gelesen, mit dem ich mich dann vielleicht anfreunden kann.
Wann ist es ein Untertitel und wann ein Haupttitel?
Ist es ein Untertitel, wenn er kleiner oder in einer anderen Schriftart geschrieben wird?

wenn ich meinen Titel so wählen z.B würde: "Berge - mehr als nur Steine"
Könnte man das als Haupt und Untertitel verstehen oder wäre das gesamte Gebilde der Haupttitel?
Ich meine einen Buchtitel mit dem Namen "Berge" mag es schon geben, aber in der Benennung wie oben ja noch nicht.

Alternativ aber nicht so effektvoll und noch nicht existent wäre dann: "Berge sind mehr als nur Steine".

Grüße
Günter

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3864
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Buchtitel die Zweite ...

von Monika K. (01.11.2021, 19:23)
Merano hat geschrieben:
Wann ist es ein Untertitel und wann ein Haupttitel?

Beim Upload über myBoD gibt es ein Feld für den Titel und eines für den Untertitel. Du definierst das also selbst.

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Merano
Beiträge: 12
Registriert: 02.04.2016, 07:48

Re: Buchtitel die Zweite ...

von Merano (01.11.2021, 20:21)
Hi, und danke für die schnelle Info.
Aber, ... ist nicht entscheidend, was nachher auf dem Cover steht?
Wenn ich das so angebe wie von mir beschrieben mit dem Bindestrich, wäre es vom Kritiker doch auch als Untertitel zu deuten obwohl ich es nur in der Zeile als Haupttitel eingegeben habe und er das nicht weiß? - Oder wird das in den Metadaten dann als "Haupttitel" definiert?

Gruß
Günter

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3864
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Buchtitel die Zweite ...

von Monika K. (01.11.2021, 21:10)
Merano hat geschrieben:
Hi, und danke für die schnelle Info.
Aber, ... ist nicht entscheidend, was nachher auf dem Cover steht?
Wenn ich das so angebe wie von mir beschrieben mit dem Bindestrich, wäre es vom Kritiker doch auch als Untertitel zu deuten obwohl ich es nur in der Zeile als Haupttitel eingegeben habe und er das nicht weiß? - Oder wird das in den Metadaten dann als "Haupttitel" definiert?

Gruß
Günter


Du entscheidest dich für einen Titel und einen Untertitel. Danach ordnest du Titel und Untertitel so auf den Cover an, wie es dir gefällt. Beim Upload gibst du den Titel im Feld für den Titel und den Untertitel im Feld für den Untertitel ein. Das Ergebnis wandert exakt wie von dir angegeben in die Metadaten.

Niemand hat dabei irgendetwas zu deuten oder zu kritisieren, sondern du definierst beides.

Wer keinen Untertitel möchte, lässt das Feld für den Untertitel frei und packt alles in den (Haupt-)Titel.

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Merano
Beiträge: 12
Registriert: 02.04.2016, 07:48

Re: Buchtitel die Zweite ...

von Merano (01.11.2021, 22:00)
Hallo Monika,

ich danke Dir für die hilfreiche Antwort ...

Dir noch einen schönen Abend
Günter

Zurück zu „Rechtliches, Verträge und Co.“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.