Ungültige ISBN-10

ISBN, VLB, Barsortiment, E-Book-Verleih und Buchhandel: Alles rund um den Buchvertrieb.


Streusalzwiese
Beiträge: 656
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Re: Ungültige ISBN-10

von Streusalzwiese (29.10.2021, 10:25)
Hannelore Goos hat geschrieben:


Seit wann ist ebay ein Buchshop? Du kannst dein Buch da selbst einstellen. Aber wenn keiner der auf ebay verkaufenden Buchhändler Interesse an deinem Buch hat, musst du dich fragen, was du falsch gemacht hast, nicht hier sinnlos herumnölen.


ebay gehört seit 2017 zum BoD-Vertriebsnetz.
https://www.boersenblatt.net/archiv/1388156.html

Glaubst Du wirklich, dass sich ein Australier das Buch gekauft hat und dieses dann bei ebay Australien eingestellt hat? :lol:

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3883
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Ungültige ISBN-10

von Monika K. (29.10.2021, 11:42)
Streusalzwiese hat geschrieben:
ebay gehört seit 2017 zum BoD-Vertriebsnetz.
https://www.boersenblatt.net/archiv/1388156.html

Glaubst Du wirklich, dass sich ein Australier das Buch gekauft hat und dieses dann bei ebay Australien eingestellt hat? :lol:


Gut gebrüllt, Löwe! Hast du auch überprüft, ob es den BoD-eBay-Shop noch immer gibt? angle:
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Streusalzwiese
Beiträge: 656
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Re: Ungültige ISBN-10

von Streusalzwiese (29.10.2021, 11:49)
Monika K. hat geschrieben:
Gut gebrüllt, Löwe! Hast du auch überprüft, ob es den BoD-eBay-Shop noch immer gibt? angle:


Den gibt es meines Wissens immer noch.
https://www.ebay.de/str/bodbooksondemand

Frenki
Beiträge: 21
Registriert: 28.08.2021, 13:00

Re: Ungültige ISBN-10

von Frenki (29.10.2021, 11:55)
Ähm ... locker bleiben!

Die Sache mit den Vertriebswegen hat einen enormen Unterhaltungswert. Als Autor sollte man nicht verzweifeln, wenn Amazon angibt "derzeit nicht verfügbar". Problematisch wird es, wenn dort steht "lieferbar in 3 - 4 Monaten" - obwohl der Artikel vorrätig ist! Die Vermutung, dass es sich dabei um unverkäufliche Ladenhüter handelt, ist völlig aus der Luft gegriffen.

Meine Bücher und Kalender werden bei Thalia/AT angeboten und verkauft, nicht aber bei Thalia/DE. Weshalb? Weil Thalia in unserem Land ausschließlich vom Großhandel beliefert wird. Der Handel verlangt 30%. Der Großhandel weitere 30%! Für den Verlag bleiben dann noch die Produktionskosten, sonst nix! Keine Marge! Wer lässt sich auf ein Minus-Geschäft ein? Das ist einer der Gründe für unterschiedliche Angebote auf unterschiedlichen Plattformen. Es geht um Beute.

Wenn ein Verlag wie BoD an Amazon liefert, wird ihm ein Logistiklager zugewiesen. Der Verlag hat darauf keinerlei Einfluss. Ist die Ware vor Ort, ist sie aber noch nicht registriert. Das kann in einem der Zentren im Ruhrgebiet durchaus mal 8 Wochen dauern. In den folgenden Wochen werden dann die Artikel eingelagert. Oder aber irgendein Computer überlegt sich, die Lieferung müsse jetzt nach Leipzig. Das Spiel beginnt erneut. Weitere Wochen später wird die Lieferung an den Verlag zurückgeschickt. Mit der Begründung, der Verlag habe keine Angaben zur Schmelztemperatur des Produktes geliefert. Auch dokumentierte Nachweise über den Bleigehalt würden ausstehen. Nix Ladenhüter! Es geht um Willkür! Um Glück. Und um Pech.

Derartige Blicke hinter die Kulissen sind einem Autor in der Regel nicht gegönnt. Und aktuell ist das Chaos besonders heftig. Okay, hat sich mittlerweile eingependelt. Macht sich bei uns Autoren aber erst jetzt bemerkbar. Ich rede von den Änderungen im Steuerrecht, die zum 1.Juli wirksam wurden. Der Handel musste zwangsläufig mit Zurückhaltung reagieren, da niemand eine Ahnung hat, wie die neuen Gesetze anzuwenden sind. Selbst beim Bundeszentralamt für Steuern erhält man völlig widersprüchliche Aussagen.

Die Gründe für mangelnde Auffindbarkeit können sehr vielschichtig sein. Fakt ist, dass ein nicht erhältliches Buch automatisch zum Ladenhüter werden muss. Leider.

Zurück zum Kernthema. Notfalls einmotten und als Neuauflage starten. Eine frische ISBN kann Wunder vollbringen! Diese Vorgehensweise ist bei BoD jederzeit möglich, da es bekanntlich keine Druckauflage gibt.

BG
Frenki
Seychellen - La Digue ISBN 9783948998141
Bird Island - Seychellen ISBN 978948998059
Seychellen - Mythos und Realität ISBN 9783948998035

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3883
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Ungültige ISBN-10

von Monika K. (29.10.2021, 12:36)
Streusalzwiese hat geschrieben:
Monika K. hat geschrieben:
Gut gebrüllt, Löwe! Hast du auch überprüft, ob es den BoD-eBay-Shop noch immer gibt? angle:


Den gibt es meines Wissens immer noch.
https://www.ebay.de/str/bodbooksondemand


Er führt jedenfalls nicht mehr das gesamte Sortiment. Such mal willkürlich nach ein paar Büchern oder Namen von dir und von Kollegen. Ich hatte vorhin lediglich zwei Suchtreffer bei fünf Autorinnen, die inzwischen einige Bücher veröffentlicht haben - erfolgreiche und erfolglose. Meine 15 Werke unter zwei Namen werden auch alle nicht angeboten. Doch wie bereits erwähnt ist mein Umfeld offenbar vom Pech verfolgt und nicht das Maß aller Dinge.
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Streusalzwiese
Beiträge: 656
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Re: Ungültige ISBN-10

von Streusalzwiese (05.11.2021, 09:40)
Update: Nachdem das Buch bei amazon 6 Wochen bestellbar, aber nicht lieferbar war, ist es jetzt nicht mehr bestellbar.
Ich empfinde das als Verbesserung gegenüber dem vorhergehenden Zustand. So werden potentielle Kunden wenigstens nicht mehr in die Irre geführt.

Streusalzwiese
Beiträge: 656
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Re: Ungültige ISBN-10

von Streusalzwiese (15.01.2022, 21:50)
Im Dezember hat amazon meine Bestellung, die vor drei Monaten getätigt wurde, storniert.
Ich denke, das war ein Glücksfall. Durch diese Stornierung wurde das Buch zum Leben erweckt. Zuerst war es mit "Bestellen Sie jetzt und wir liefern..." etikettiert. Inzwischen wird Lieferdatum 5.Februar angegeben. Es könnte sein, dass das Buch bald auf Lager ist.
Auch bei JPC wird eine deutlich kürzere Liefer-Zeitspanne angegeben.

Zurück zu „Buchhandel und Vertrieb“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.