Wie übersetzt man "Website"?

Euer Forum rund um kreatives Schreiben, lesergerechtes Texten und spannende Plots.


Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 863
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Wie übersetzt man "Website"?

von Hannelore Goos (15.05.2022, 08:51)
Die Eindeutschung des englischsprachigen Begriffs "Website" macht mir Probleme.

Man will den einfachen Satz z.B. "Auf seiner Website schreibt der Historiker XYZ . . ." in einem deutschsprachigen Text vernünftig wiedergeben.

  • "Webpräsenz" klingt oft zu sperrig
  • "auf seinen Internetseiten" wäre möglich
  • einfach das englische Wort als 'quasi-Fachwort' stehen lassen?

Ein paar Ratschläge dazu wären hilfreich.

Gruß
Hannelore
Gefährlich sind nicht dumme Menschen. Gefährlich sind intelligente Menschen mit dummen Ideen (Alex Jahnke)

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5708
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Wie übersetzt man "Website"?

von mtg (15.05.2022, 10:44)
Ich habe mir – auch im beruflichen Umfeld – »Webseite« angewöhnt. Damit waren bislang alle einverstanden – und verstanden haben sie's auch.

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 863
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Wie übersetzt man "Website"?

von Hannelore Goos (15.05.2022, 11:20)
mtg hat geschrieben:
Ich habe mir – auch im beruflichen Umfeld – »Webseite« angewöhnt. Damit waren bislang alle einverstanden – und verstanden haben sie's auch.


Es ist auf jeden Fall inhaltlich und sprachlich falsch. In Verbindung mit "Web" also wieder ein falscher Anglizismus, wie Handy, Kaffee to go und public viewing.
Gefährlich sind nicht dumme Menschen. Gefährlich sind intelligente Menschen mit dummen Ideen (Alex Jahnke)

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5708
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Wie übersetzt man "Website"?

von mtg (15.05.2022, 11:53)
Sorry, ich wusste nicht, dass Du keine Antwort wolltest.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3869
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Wie übersetzt man "Website"?

von Monika K. (15.05.2022, 12:54)
Webseite ist eigentlich eine Webpage und keine Website.
https://de.wikipedia.org/wiki/Webseite
Wenn sich der Verweis tatsächlich nur auf eine Webpage ( = Teil einer Website) bezieht, kann "Webseite" dennoch korrekt sein. Nur wenn die komplette Website gemeint ist, ist "Webseite" eine falsche Übersetzung. Ich verwende "Website" wie ein Fremdwort, weil auch "Internetpräsenz" einen englischen Wortteil enthält, was die Sache nicht besser macht.

Gruß
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5980
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Wie übersetzt man "Website"?

von Siegfried (15.05.2022, 17:05)
Web = Netz
Site = Standort, Stelle, Platz

Website = Ansammlung von Seiten im Internet, die über eine bestimmte Adresse (URL) erreichbar sind

Wenn der Anglizismus "Website" nicht benutzt werden soll und "Webseite" als inhaltlich falsch angesehen wird, wäre meine Option "Internetpräsenz".

Hope it helps ...

Siegfried
Korrektorat: 1,- Euro zzgl. 19 % USt. pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 863
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Wie übersetzt man "Website"?

von Hannelore Goos (16.05.2022, 07:58)
Danke allen. Offensichtlich gibt es keine saubere Übersetzung. Also werde ich "Website" als Fremdwort und Internetpräsenz je nach Kontext verwenden.

Schön ist das nicht. Der Bürgersteig-Erfinder lebt wahrscheinlich nicht mehr. Sonst könnte man sich von ihm eine Anregung holen . . .

thanks:
Gefährlich sind nicht dumme Menschen. Gefährlich sind intelligente Menschen mit dummen Ideen (Alex Jahnke)

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3869
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Wie übersetzt man "Website"?

von Monika K. (16.05.2022, 09:44)
Hannelore Goos hat geschrieben:
Schön ist das nicht. Der Bürgersteig-Erfinder lebt wahrscheinlich nicht mehr. Sonst könnte man sich von ihm eine Anregung holen . . .

Der arbeitet jetzt für den Postillon:
https://www.der-postillon.com/2020/06/6 ... erter.html
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 863
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Wie übersetzt man "Website"?

von Hannelore Goos (16.05.2022, 11:40)
Monika K. hat geschrieben:
Hannelore Goos hat geschrieben:
Schön ist das nicht. Der Bürgersteig-Erfinder lebt wahrscheinlich nicht mehr. Sonst könnte man sich von ihm eine Anregung holen . . .

Der arbeitet jetzt für den Postillon:
https://www.der-postillon.com/2020/06/6 ... erter.html


:lol: :lol: :lol:

Leider ist Website nicht dabei :(
Gefährlich sind nicht dumme Menschen. Gefährlich sind intelligente Menschen mit dummen Ideen (Alex Jahnke)

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3869
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Wie übersetzt man "Website"?

von Monika K. (16.05.2022, 12:23)
Hannelore Goos hat geschrieben:
Leider ist Website nicht dabei :(

Netzplatz angle:
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 863
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Wie übersetzt man "Website"?

von Hannelore Goos (16.05.2022, 18:07)
thanks:

bash:
Gefährlich sind nicht dumme Menschen. Gefährlich sind intelligente Menschen mit dummen Ideen (Alex Jahnke)

Benutzeravatar
J. Kriebeler
Beiträge: 115
Registriert: 28.08.2020, 14:04
Wohnort: Kelkheim (Taunus)

Re: Wie übersetzt man "Website"?

von J. Kriebeler (24.05.2022, 19:58)
Wikipedia schlägt für »Website« folgende Begriffe vor: Webpräsenz, Webauftritt, Webangebot oder Netzauftritt.

Das Wort »Web-« kann auch durch das Wort »Internet-« ersetzt werden.

Für Unternehmen könnte man es auch »digitales Schaufenster« nennen.

– j.
Freundliche Grüße
    J. Kriebeler
– Freier Autor, Lektor und Buch-Mentor –

"Mit den Tricks der Bestseller schreiben." – http://www.autorentrickkiste.de

Zurück zu „Textakademie“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.