Ausgeliebt

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


Eva Maria

Ausgeliebt

von Eva Maria (08.03.2008, 10:29)
Und es kam der Tag,
an dem du vor den Scherben
deiner Welt standest,
hinab gestürzt vom Platz an der Sonne
in die tiefen Schatten der Stille.

Ausgeliebt und abgeschoben,
weil du nicht mehr in sein Leben passtest,
das Glück von einst zerbröselt
zum Staub der Vergangenheit.

Alleine stehst du auf der Bühne der Zweisamkeit,
der Vorhang ist gefallen,
deine Rolle längst neu besetzt,
lebendig begraben liegst du im eigenen ich.

Deine Seele ertrinkt im Meer der Verzweiflung,
das wunde Herz schlägt
nur noch den Takt der Trauer,
Stille und Leere sind jetzt deine Begleiter.

Doch wohin führt jetzt dein Weg,
wenn man dich all der Sterne
deines Himmels beraubt hat?

Benutzeravatar
DerToteDichter
Beiträge: 130
Registriert: 05.02.2008, 15:43
Wohnort: Aschaffenburg

Re:

von DerToteDichter (08.03.2008, 11:27)
Das Gedicht entspricht genau m e i n e n Vorstellungen von Poesie. Also ich finde das Melancholische und traurig Angehauchte sehr gut! thumbbup
Ich liebe diese Welt nicht. Ich liebe sie ganz entschieden nicht. Die Gesellschaft, in der ich lebe, widert mich an. (Houellebecq)

Eva Maria

Re:

von Eva Maria (08.03.2008, 16:29)
Herzlichen Dank für Deinen Lob, fühle mich geehrt. Es freut mich, dass Dich meine Zeilen berühren.

Schönen Gruß
Eva

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.