Thailändische Namen

Euer Forum rund um kreatives Schreiben, lesergerechtes Texten und spannende Plots.


Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (17.03.2008, 00:12)
PvO hat geschrieben:
[Ich hab das durchexerziert, damals, als ich „Eine Hure liebt man nicht" geschrieben habe.


Hmm... wollen wir nun Details hören :twisted: oder lieber nicht? angle:

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
nila
Beiträge: 420
Registriert: 16.05.2007, 00:52
Wohnort: Linz/OÖ

Re:

von nila (17.03.2008, 01:02)
PvO hat geschrieben:
Alternativ zum Restaurant könntest du auch einen Puff nehmen, da soll es auch so einige Thai-Mietzen geben
looooooooool :lol: :shock::

Bei einem Wiener Pandabär-Baby wurde auch lange nach Namen gesucht.
Da kamen viele Thailändische Vorschläge.
Hua Shan,Mei Yue,Fu Long,Zhu Wa,Yang Yang ,Long Hui

Irgendwie klingt da alles ähnlich :roll:

Liebe Grüße
Nila

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (17.03.2008, 08:54)
Hallo Maryanne,

Haifischfrau hat geschrieben:
Wie schreibt man denn überhaupt etwas, das in einem bestimmten Land spielt, ohne grundlegende Kenntnisse über dieses Land zu haben?


Um es leicht zynisch zu sagen, wenn man einen Bestseller schreiben moechte, sollte man von dieser fremden Kultur moeglichst wenig Ahnung haben. Der "typische" Leser sucht vieles, aber keine Einfuehrung in fremde Kulturen.

Namen gehören m.E. dazu.
Thailändisch ist nun absolut nicht chinesisch, koreanisch ... und die Namen in Thailand sind m.W. sehr lang und schwer zu merken.


Ich stimme dir voll zu. Aber will das dieser "typische" Leser? Es reicht, dass es geheimnisvoll klingt, einen Touch von Fernost hat. Und fuer das eigene Selbstwertgefuehl darf es ruhig ein wenig unerklaerlich bleiben.

Ein vor vielen Jahren verstorbener Bekannter hieß Jul, aber ich vermute, dass dies nur eine Abkürzung war.


In den meisten Sprachen sind Kurzformen ueblich. Allerdings erleichtern sie das Lesen auch nicht immer. Ich kann mich noch gut an die Lektuere von Krieg und Frieden erinnern. Da war ich noch Jugendlicher und das Buch schien mir ausreichend dick, um ein Lesen zu lohnen. Bloss die Namen :-( Ich habe mir dann eine lange Uebersicht erstellt, wer sich hinter welchen Kosenamen verbirgt (und auch gleich noch mit den familiaeren, freundschaftlichen usw. Beziehungen).

Wer wirklich ein gutes Buch schreiben will, sollte sehr gründlich recherchieren - in allen Bereichen. Das ist doch das Mindeste!

Lee und Ling, das ist kein Thai.


Vermutlich sind du und ich einfach nicht die Zielgruppe :-)

Beste Gruesse,

Heinz.

Benutzeravatar
Adriana
Beiträge: 487
Registriert: 08.04.2007, 12:24
Wohnort: Brandenburg/Havel

Re:

von Adriana (18.03.2008, 19:46)
E. Ulenspiegel hat geschrieben:
Mach's gut und vergiss nicht: Selbst die dümmsten Amis lassen sich nicht von einem Ossie auf den Arm nehmen. :shock::


HALLO? Noch ein "Ossi", der gerade vor seinem liebevoll abgestaubten Robotron-PC sitzt, seine Vita-Cola schlürft und sich fragt, was Lenin wohl zu dem Quatsch sagen würde? :roll:

Falls das witzig sein soll, lach ich noch eher über PVO und die Thai-Miezen (und das war schon flach wie Klodeckel :P).

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (18.03.2008, 21:44)
Hallo Heinz,

nun ja, ich weiß nicht! Die Bücher, die ich lese, sind i.d.R. doch recht gut recherchiert -und es sind auch Beststeller darunter! Oder soll ich hier sagen, was ich denke, dass nämlich mindestens 90 % dessen, was so auf dem Markt tummelt, absoluter Schrott ist (in jeder Hinsicht!). Schade übrigens, dass ich dich in Leipzig nicht "gefunden" habe.

Bin nun mal ne Weile weg!

Maryanne
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (18.03.2008, 21:48)
Hallo Adriana,
es gibt Dinge, die sind so flach, dass man nicht drüber lachen kann!
Und die"Thai.Miezen" sehe ich nicht im Ossi-Zusammenhang, sondern
als absolutes Macho-Geplapper!
Wer in dieser Art und Weise über Frauen und/oder Ausländer redet, hat jedenfalls bei mir voll ausgeschissen!

Maryanne
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
Adriana
Beiträge: 487
Registriert: 08.04.2007, 12:24
Wohnort: Brandenburg/Havel

Re:

von Adriana (18.03.2008, 22:19)
Hallo Maryanne,

klar ist es Macho-Geplapper und in Zusammenhang mit Ossis hab ich das auch nicht gesehen.

Aber dass Ulenspiegel hier nichts beiträgt - es sei denn, er kann jemanden runtermachen - geht mir auch langsam auf den Zeiger. :twisted:

E. Ulenspiegel

Re:

von E. Ulenspiegel (18.03.2008, 22:27)
Falls das witzig sein soll, lach ich noch eher über PVO und die Thai-Miezen (und das war schon flach wie Klodeckel


Hast du richtig erkannt, passt ja auch zum Niveau hier. Schwätzer, nichts als Schwätzer - Bezahlschreiber eben ...

Benutzeravatar
Apegon
Beiträge: 27
Registriert: 08.02.2008, 10:38

Re:

von Apegon (18.03.2008, 23:33)
Eine Geschichte in Thailand ist sicherlich sehr interessant. Aber warum nicht Laos, Kambodscha oder Indonesien. Diese Länder sind weitaus unbekannter und doch mal was anderes.
Thailändische Namen beruhen meist auf Ereignisse und Götter. Rattanawa (Schreibweise ?!?) heißt eine Bekannte von mir und bedeutet "die Geheilligte"
pendare nik, goftare nik, kerdare nik

Benutzeravatar
jola
Beiträge: 384
Registriert: 23.09.2007, 22:48
Wohnort: Wien

Re:

von jola (19.03.2008, 02:33)
nila hat geschrieben:
Da kamen viele Thailändische Vorschläge.
Hua Shan,Mei Yue,Fu Long,Zhu Wa,Yang Yang ,Long Hui

Irgendwie klingt da alles ähnlich


Vielleicht ähnlich, aber nicht thailändisch. Das sind lauter chinesische Namen!

@Thailändische Namen:
Vielleicht hilft diese Diskussion in einem anderen Forum etwas weiter.

lg,
jola

HuWes
Beiträge: 129
Registriert: 03.02.2008, 19:22

Re: Thailändische Namen

von HuWes (19.03.2008, 09:36)
Craven hat geschrieben:
Meine aktuelle Geschichte spielt in Thailand.

Ich hab allerdings das Problem, daß ich keine thailändischen Namen kenne. Und sich Namen ausdenken ist nicht unbedingt das Mittel der Wahl.

Wie geht Ihr denn bei der Namensvergabe Euerer Figuren vor? Gibt es vielleicht sowas wie ein Namensverzeichnis nach Ländern sortiert. In Google konnte ich leider nichts finden.


Namensliste der Botschaft Thailands in Berlin:

MR. SORAYOUTH PROMPOJ
MR. MARIS SANGIAMPONGSA
MR. AMORNSATE SINGHA
MR. PINTHEP DEVAKULA NA AYUDHAYA
MRS. AURAPIN LEELITTHAM
MISS PRAPENPIM PRACHONPACHANUK
MISS CHULIEPOTE ISARANKURA NA AYUDHAYA
MR. SOMSAK THANAWONG
MR. APAICHEEP BUNNAG
MRS. CHUTIMA NGAMJING
MR. SAMARN VISEATCHAT

( http://www.thaiembassy.de/Name%20List.htm )

Namensliste der Botschaft Thailands in Wien:

MR. ADISAK PANUPONG
MR. SOMCHAI CHARANASOMBOON
MR. WIJAK CHITTARAT
MISS PENSOM LERTSITHICHAI
MR. VONGTHEP ARTHAKAIVALVATEE
MR. CHEEVINDH NATHALANG
MISS MATHURAWEE WISUTHAKUL
MRS. RACHANEEWAN CHIMKLY
MRS. CHITVIPA SUKPITUKSAKUL
MRS. SUPA TANGKITTIKHUN

( http://www.thaiembassy.at/index.php?opt ... &Itemid=24 )

Namensliste der Botschaft Thailands in Bern

MR. CHAIYONG SATJIPANON
MISS BENJAMAS NGERNWATTHANA
MRS. WANNA SUDJIT
MR. SATAYA KERDPHOL
MISS SASARAK SASIVANIJ
MRS DARNEE SUWANDATH

( http://www.mfa.go.th/web/1846.php?depco ... &depid=246 )

Namensliste der Botschaft Thailands in London

MR. KITTI WASINONDH
MRS. BUSAYA MATHELIN
MR. TANA WESKOSITH
MR. PRATAK SIKKHAMONTON
MISS SIRIVILAI ROJPRASITPORN
MR. NARUT SOONTARODOM
MISS EK-ON KHUNACHAROEN
MR. SATA ARAYAKUL
MISS SARANJIT SRISARKUN
MRS. KANUNGNIJ ARAYAKULCHAI

( http://www.thaiembassyuk.org.uk/list_diplom.html )


Namensliste der Botschaft Thailands in Den Haag

MISS SUCHITRA HIRANPRUECK
MR. KRAIRAWEE SIRIKUL
MR SAKOLLAWAT TONGCHAROEN
MISS SRISURATH SUKAVARODOM
MRS. VANIDA THONGCHEUM

( http://www.mfa.go.th/web/1205.php?depcode=23500100 )


Namensliste der Botschaft Thailands in Lissabon

MR. KASIVAT PARUGGAMANONT
MR. METHEE SUTHIWARTNARUEPUT
MR. ANAN PIKULTIPSAKORN
MRS. NATTHASUPA NEELAPANANONT

( http://www.mfa.go.th/web/1846.php?depco ... &depid=235 )

Namensliste Organisation Thaikinderhilfe:

Herr Dscharoen Bualuang Ngam
Herr Yothin Pükpitak
Frau Yupin Weerathet
Herr Boonluea Tathaisong
Herr Santi Dschandschampha

( http://www.thaikinderhilfe.de/html/proj ... iland.html )



Thailändische männliche Vornamen:

Aran
Aroon
Chanarong
Daw
Kamol
Kasem
Khemkhaeng
Kiet
Klahan
Mongkut
Niran
Som
Sunan
Virote

Thailändische weibliche Vornamen:

Isra
Kanya
Kulap
Lawan
Mali
Pakpao
Phailin
Phueng
Ratana
Somchai
Somsri
Suchin
Sukhon
Sumalee
Tasanee
Thurian
Tola
Vanida

( http://www.babynamesworld.com/thai-names-1.html )

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (19.03.2008, 09:38)
Hallo Ulenspiegel,

ich habe Dir eine Nachricht geschickt...

Grüße

Heiner flex:

Benutzeravatar
Adriana
Beiträge: 487
Registriert: 08.04.2007, 12:24
Wohnort: Brandenburg/Havel

Re:

von Adriana (19.03.2008, 14:40)
@HuWes:
Da hast du ja eine ansehnliche Liste zusammengestellt - Respekt! thumbbup

Andreas T.
Beiträge: 344
Registriert: 11.04.2007, 19:08

Re:

von Andreas T. (19.03.2008, 15:57)
Goodbye!

Zurück zu „Textakademie“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.