Die etruskische Verschwörung II - Die zweite Ebene -

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


franziska rechperg
Beiträge: 92
Registriert: 17.04.2007, 22:37
Wohnort: München

Die etruskische Verschwörung II - Die zweite Ebene -

von franziska rechperg (04.04.2008, 01:39)
Titel: Die etruskische Verschwörung II - Die zweite Ebene -
Autor: Franziska Rechperg

Verlag: BOD
ISBN: 9783837029451
Seiten: 352
Preis: 20,80 €

Der Autor über das Buch:

Der zweite Teil von "Die etruskische Verschwörung" mit dem Untertitel "Die zweite Ebene" spielt in der Gegenwart. Mit Ausnahme einiger Erlebnissen, die in der ersten Kapiteln geschildert werden, ist die Handlung, ebenso wie die Personen, natürlich frei erfunden.

Klappentext:

Maremo – ein kleines Dorf im Latium, 2000 n.Chr.: Es beginnt ganz harmlos – Zwei deutsche Touristen, Franziska und Alex, lachen über das verwitterte Holzschild des örtlichen Heimatvereins. Plötzlich ist das Schild verschwunden, und niemand will es vorher gesehen haben. Die beiden Deutschen werden mit einem Selbstmord konfrontiert, und in Vollmondnächten tauchen wie aus dem Nichts geheimnisvolle Mönche auf. Mysteriöse Unglücksfälle ereignen sich. Auf einem Stein in der Mauerbrüstung ist von Zeit zu Zeit die Zeichnung eines geheimnisvollen Labyrinths zu sehen, die wie durch Geisterhand verwischt wird.
Von der grauen Vorzeit bis hinein in unsere Gegenwart ranken sich die Geschichten um Maremo, sowie seinen Höhlen und Gängen unter der Erde. Die Einwohner wissen davon, bewahren jedoch Stillschweigen. Erst als Franziska in Lebensgefahr schwebt und ihre besten Freunde ermordet werden, offenbart sich ein Geheimnis , das seit Jahrtausenden in der Erde Etruriens schlummert.
Franziska Rechperg
www.franziskas-buchwelt.de

Benutzeravatar
Birgit Fabich
Beiträge: 1930
Registriert: 23.10.2007, 11:34
Wohnort: Füchtorf

Re:

von Birgit Fabich (04.04.2008, 10:55)
klingt spannend und ein wenig so, als ob ich die Leute kennen würde, so wie Nachbarn,
aber wie sagte schon Agatha Christie, was
in St. Mary´s Mead passiert, passiert überall

Gruß Birgit

franziska rechperg
Beiträge: 92
Registriert: 17.04.2007, 22:37
Wohnort: München

Re:

von franziska rechperg (04.04.2008, 18:00)
Stimmt! Es sind ja eigentlich auch Menschen, die es so oder so ähnlich in der Realität gibt. Aber wie heißt es so schön? Ähnlichkeiten mit lebenden Personen nicht rein zufällig.....
Franziska Rechperg

www.franziskas-buchwelt.de

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.