Mein Klappentext ist noch so ruppig...

Stellt euren Text vor und holt euch Feedback der BoD Community.


Benutzeravatar
K-l-a-u-s
Beiträge: 12
Registriert: 28.05.2008, 18:42
Wohnort: Oldenburg

Mein Klappentext ist noch so ruppig...

von K-l-a-u-s (28.05.2008, 18:53)
Wenn ich das lese, klingt es irgendwie fishy, nicht aus einem Guss:

Dieser Pocketguide verdichtet konsequent den wesentlichen Teil der praktischen SAP Systemverwaltung!
In konzentrierter aber verständlicher Form aufbereitet, legt dieses Buch seinen Fokus auf den täglichen Systembetrieb und erweist sich gerade im oft hektischen Alltag eines Administrators als unverzichtbarer Begleiter bei der täglichen Arbeit.

Weniger ist mehr
Eine pragmatische Reduzierung, die nicht darauf aus ist, Ihnen jede Einzelheit der SAP Systemverwaltung zu erklären, sondern stattdessen den Teil herausdestilliert, der für die optimale Konfiguration des Systems am nützlichsten ist.


Hier noch das Cover:
Bild

--


Der untere Teil stinkt ganz gewaltig
Hat jemand einen Vorschlag...?

Danke cheezygrin


Klaus

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (28.05.2008, 19:02)
Stimmt Klaus, es klingt nicht so ... vor allem ist der zweite Teil grammatikalisch nicht in Ordnung. Und "Alltag" in einem Satz mit "täglicher Arbeit" ist auch nicht so wohltönend.
Vielleicht liegts einfach daran, dass Leute die den Durchblick beim Computern - und insbesondere bei SAP - haben, nicht so sehr gut texten können.
Ich hoffe nur, dass deine Erklärungen im Buch dann auch tatsächlich verständlich sind für Neulinge oder Raffnixkappenträger.

Vielleicht äußern sich ja noch ein paar Leute hier ...

Viele Grüße
maryanne
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
K-l-a-u-s
Beiträge: 12
Registriert: 28.05.2008, 18:42
Wohnort: Oldenburg

Re:

von K-l-a-u-s (28.05.2008, 19:10)
Hai auch,
liebe Haifischfrau.

Ja, du hast Recht: Der Text ist eine Zumutung.
Ich werde ihn in die Tonne treten, eine Flasche Wein öffnen (Villa Doluca, türkisch, trocken aber sehr vollmundig) und auf eine neue "Inspiration" warten...

Ciao

Benutzeravatar
Claire
Beiträge: 709
Registriert: 07.12.2007, 09:32
Wohnort: Bochum

Re:

von Claire (28.05.2008, 19:35)
Entschuldige Klaus, aber bei Lesen musste ich lachen! Der Text ist genau wie SAP selbst: kompliziert, obwohl es auch einfach geht. Ich muss fairerweise gestehen, dass ich SAP (=Software aus Polen) immer gehasst habe und rein gar nichts Tolles daran finden konnte. Was jetzt nicht heißen soll, dass ich deinen Text ebenso finde. Wie Maryanne schon sagte, so ein bisschen mehr für Nichtversteher wäre nicht schlecht. Es sei denn, dass das Buch nur für SAP-Freaks gedacht ist.
LG Claudia
Jede Katze ist ein kleiner Druide! Sie leben im Hier und Jetzt. Wir sollten uns ein Beispiel daran nehmen! Wir müssen ja nicht unbedingt schnurren.

frangsen
Beiträge: 275
Registriert: 15.12.2007, 17:03

Re:

von frangsen (28.05.2008, 19:50)
Hallo Klaus,

wie wäre es damit:

"SAP-Systemverwaltung - so geht's."

...fertig!

Nur so als Idee.

VGe
Frank

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (28.05.2008, 22:15)
KLaus - ähm ... so einfach geht das nicht: wenn du schon die Flasche öffnest,
dann wollen wir mittrinken.
Ich finde es auch doof, zum eigenen Buch den Klappentext zu schreiben und hatte selbst das Glück, dass dies für mich ein lieber Freund (hauptamtlicher Autor, der vom Schreiben lebt!) erledigt hat.

Claudia: wie schön, dass du mich verstehst!

Herzliche Grüße
maryanne
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Versailles
Beiträge: 878
Registriert: 22.05.2007, 21:57

Re:

von Versailles (28.05.2008, 22:59)
Hallo Klaus

ich weiß zwar nicht, was SAP sein soll, hätte aber einen stark gestrafften Vorschlag inkl. Einbindung von Franks KKK-Text:
Dieser Pocketguide verdichtet die SAP Systemverwaltung. In konzentrierter, verständlicher Form legt er seinen Fokus auf den täglichen Systembetrieb und erweist sich als unverzichtbarer Begleiter bei der täglichen Arbeit. SAP-Systemverwaltung - so geht's!

KKK = kurz, knapp, knackig


und dann war da noch...
Weniger ist mehr. Eine pragmatische Reduzierung, die nicht darauf aus ist, Ihnen jede Einzelheit der SAP Systemverwaltung zu erklären, sondern stattdessen den Teil herausdestilliert, der für die optimale Konfiguration des Systems am nützlichsten ist.
hä?? :wink: cheezygrin
Weniger ist mehr
eben cool5 das gilt aber nicht für den Wein, oder??? :wink:

Wünsche frohes Schaffen
Amalia
DIE COMTESSE ab sofort als "EDITION BOD"
www.comtesse-heloise.de

Autorenphoto von J. Nemeth, Photostudio Kannengiesser, 58095 Hagen (2007)

Dozen-Roses

Re: Mein Klappentext ist noch so ruppig...

von Dozen-Roses (28.05.2008, 23:02)
[quote="K-l-a-u-s"]Wenn ich das lese, klingt es irgendwie fishy, nicht aus einem Guss:

Dieser Pocketguide verdichtet konsequent den wesentlichen Teil der praktischen SAP Systemverwaltung!
In konzentrierter aber verständlicher Form aufbereitet, legt dieses Buch seinen Fokus auf den täglichen Systembetrieb und erweist sich gerade im oft hektischen Alltag eines Administrators als unverzichtbarer Begleiter bei der täglichen Arbeit.

Weniger ist mehr
Eine pragmatische Reduzierung, die nicht darauf aus ist, Ihnen jede Einzelheit der SAP Systemverwaltung zu erklären, sondern stattdessen den Teil herausdestilliert, der für die optimale Konfiguration des Systems am nützlichsten ist.





KLAUS!
Ich bin für simply-fashion zuständig... Wie wäre es mit:

"Kopfzerbrechen und staubtrockene Texte die niemand versteht war gestern. Dieser Ratgeber ist eine auf das westenliche reduzierte Fassung über Umgang und Anwendung der SAP."

frangsen
Beiträge: 275
Registriert: 15.12.2007, 17:03

Re:

von frangsen (28.05.2008, 23:20)
@Dozen-Roses

Ach was (- "bla") - das ist quasi immer noch ein Roman als Klappentext; weg mit dem Quatsch! Dass alles aufs Wesentliche reduziert wurde, ergibt sich aus sich selbst.

"SAP-Systemverwaltung - so geht's." ...ist das Wahre! thumbbup

Wieso auch mehr?

VGe Frank
Zuletzt geändert von frangsen am 28.05.2008, 23:25, insgesamt 1-mal geändert.

Dozen-Roses

Re:

von Dozen-Roses (28.05.2008, 23:24)
frangsen hat geschrieben:
@Dozen-Roses

Ach was (- "bla") - Das ist quasi immer noch ein Roman als Klappentext; weg mit dem Quatsch! Dass alles aufs Wesentliche reduziert wurde, ergibt sich aus sich selbst.

thumbbup

Wieso auch mehr?

VGe Frank


Lieber Frank!
Ich schreibe so, wie ich es mir als Buchkunde wünschen würde.

"SAP-Systemverwaltung - so geht's."

ist mir zu nichtssagend...

lg

frangsen
Beiträge: 275
Registriert: 15.12.2007, 17:03

Re:

von frangsen (28.05.2008, 23:27)
Ach?
Aber inhaltlich reicht Dein Vorschlag nicht weiter - er sagt nicht mehr.
Leser will auch mitdenken - und keine anstrengenden Formalhinweise!

So wird ein Schuh draus (hä?)

VGe Frank

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (29.05.2008, 07:33)
Frank - weißt du eigentlich was Klappentext bedeutet und wozu er gut ist?


Deinen Stil hier finde ich nicht besonders freundlich und auch nicht von Know How geprägt. Schade



maryanne
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Danny
Beiträge: 189
Registriert: 15.11.2007, 16:49

Re: Mein Klappentext ist noch so ruppig...

von Danny (29.05.2008, 07:45)
Hier mein Vorschlag aus Deiner bisherigen Vorlage. Vielleicht nur als neue Basis:

"Administration SAP" erläutert den wesentlichen Teil der praktischen SAP Systemverwaltung. Es stellt eine gut lesbare Einführung in dieses vermeintlich so trockene Thema dar und bringt mit seiner anschaulichen Form Struktur in den oft hektische Arbeitsalltag eines Administrators.

Sie sind auf der Suche nach einem SAP Guide, der sich auf die wesentlichen Inhalte der Systemverwaltung konzentriert? Dann wird sich dieses Buch als unverzichtbarer Begleiter für Sie herausstellen.

frangsen
Beiträge: 275
Registriert: 15.12.2007, 17:03

Re:

von frangsen (29.05.2008, 08:05)
@ Maryanne

Das war nun alles nicht so ernst gemeint. Ich habe meine Idee verteidigen wollen, weil ich sie doch so toll finde... Selbstverständlich ist Dozen-Roses Vorschlag kein Unsinn ("Quatsch")!

VGe Frank

Benutzeravatar
K-l-a-u-s
Beiträge: 12
Registriert: 28.05.2008, 18:42
Wohnort: Oldenburg

Re:

von K-l-a-u-s (29.05.2008, 13:01)
Wow, vielen Dank für die Hilfe.

Klappentext, damit meinte ich die Buchrückseite. Es darf ja nicht zu knapp sein, aber halt auch nicht zu ausführlich.

Ich habe mich vorerst für folgenden Text entschieden:


Das Werk verdichtet konsequent den wesentlichen Teil der technischen SAP Systemverwaltung!
In konzentrierter aber verständlicher Form aufbereitet, legt dieses handliche Buch seinen Fokus auf den täglichen Systembetrieb und erweist sich gerade im oft hektischen Alltag eines Administrators als unverzichtbarer Begleiter bei der täglichen Arbeit.

Pures Insider-Knowhow, ohne theoretischen Balast!
Es werden praktische Handlungsanweisungen aus folgenden Themenbereichen erläutert:
- SAP Systemmanagement
- SAP Systemadministration
- SAP Systemperformance
- SAP Systemsicherheit



Den Text habe ich dann auf meiner Homepage eingebaut und heute morgen die ersten drei (!) Bestellungen erhalten. Was geht da ab?

Leider bin ich zur Zeit nur mit einem Handy Online (teuer...) daher werde ich jetzt einen Logout machen und mir eure Vorschläge offline reinziehen. Aber sind paar gute Ideen bei, vielen Dank.

Nächste Woche werde ich mal bei Amazon rumsurfen, da gibt's sicher auch noch jede Menge Inspirationen cheezygrin


Gruss

Klaus

Zurück zu „Textfeedback“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.