Die universale Geschichte

Euer Forum rund um kreatives Schreiben, lesergerechtes Texten und spannende Plots.


dbs

Die universale Geschichte

von dbs (11.07.2007, 17:23)
Auf den Punkt gebracht:


Es war einmal an einem bestimmten Ort ein Wesen, das Stärken und eine Schwäche hatte.

Dieses Wesen wollte ein Ziel erreichen. Allerdings gab es ein Hindernis zwischen dem Wesen und seinem Ziel, das das Wesen an seinem schwächsten Punkt traf. Das Wesen erkannte, dass es das Hindernis überwinden musste, um sein Ziel zu erreichen.

Das Wesen kämpfte, um das Hindernis zu überwinden; es versuchte es erst auf eine Art, dann auf eine andere. Doch es scheiterte jedes Mal - das Ziel blieb immer knapp außer Reichweite. Schießlich entwarf das Wesen einen Plan, mit dem es seine Schwäche unangreifbar für das Hindernis machen und gleichzeitig sein Ziel erreichen konnte.

Der Plan schlug fehl; das Wesen erkannte, dass es seine Schwäche nicht unangreifbar für das Hindernis machen konnte.

Das Wesen unternahm eine letzte, verzweifelte Anstrengung, um seine Schwäche zu überwinden, und dadurch überwand es auch das Hindernis und erreichte sein Ziel.

Ende

(Barry B. Longyear: Science Fiction Writer's Workshop I)

Longyear ist Autor von SF-Romanen und Erzählungen wie "Enemy Mine", "City Of Baraboo", "Circus World" und "Elephant Song".


Grüße
Siegfried

Zurück zu „Textakademie“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.