Ok

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Druide3472
Beiträge: 38
Registriert: 04.04.2008, 10:36
Wohnort: Hildesheim

Ok

von Druide3472 (16.07.2008, 18:59)
Hallo

Danke für eure schnellen Antworten. Ich habe mich gegen BOD entschieden weil ich einen Verlag gefunden habe der eher zu mir passt. Es ist kein Eigenverlag . Es ist ein kleines aber feines Verlagshaus das mich sofort durch das Auftreten überzeugt hat da steckt noch Herzblut drin . Ich habe jetzt den Vertrag unterschrieben und bringe ein Taschenbuch, ein Hörbuch, und ein E-book heraus. Der einzige Wermutstropfen ist man muß Geduld haben um genau zu sein ein halbes Jahr Wartezeit da sie viel zu tun haben. Aber das nehme ich gern in Kauf da Lektorat, Satz, Druck kostenlos sind und auch keine sonstigen Kosten entstehen ist im Vertrag verankert also sicher mein Anwalt hat ihn überprüft alles sauber. Wie bei BOD bist du 5 Jahre gebunden aber das stört mich nicht. Mein Gewinn beträgt 10 Prozent von jeden verkauften Buch, CD,E-book. book: book: book: book:
Wenn es für Dummheit eine Formel gäbe, dann wäre sie leichter als Luft.
Und wir hätten den ganzen Himmel voller Dummköpfe.

Benutzeravatar
Birgit Fabich
Beiträge: 1930
Registriert: 23.10.2007, 11:34
Wohnort: Füchtorf

Re:

von Birgit Fabich (16.07.2008, 20:44)
thumbbup cheezygrin
Mimi und der große Brand
Geschichten für ....
www.blix-derneueselbstverlag.de
www.geschichtenfuer.blogspot.com

Benutzeravatar
PvO
Beiträge: 854
Registriert: 21.10.2007, 09:50
Wohnort: Ostseebad Prerow

Re:

von PvO (17.07.2008, 08:33)
Und was für einen Grund gibt es, dass du den Verlag nicht namentlich nennst?

powbase
Beiträge: 46
Registriert: 25.03.2008, 12:07

Re:

von powbase (17.07.2008, 09:03)
Hallo Druide,

ich habe ebenfalls einen Verlag gefunden, allerdings ist es ein großer Verlag aus Süddeutschland. Falls es Dich tröstet, auch hier existieren lange Vorlaufzeiten von der Vertragsunterzeichnung bis zur Veröffentlichung. Mein Buch wird voraussichtlich im Juni 2009 in einer Auflagenhöhe von 5000 Exemplaren erscheinen. Denke, die Wartezeit muss man wohl in Kauf nehmen.

Viele Grüße

powbase
Beiträge: 46
Registriert: 25.03.2008, 12:07

Re:

von powbase (17.07.2008, 16:19)
Mich würde generell interessieren, wie hoch hier die durchschnittliche Auflagenhöhe der anderen Autoren ist, die bei Verlagen veröffentlichenden (keine DKZV) ?
Sonnige Grüße, auch wenn es gerade regnet book:

Benutzeravatar
DermitderTastaturtanzt
Beiträge: 11
Registriert: 21.06.2008, 14:35
Wohnort: Biedenkopf-Wallau

Re:

von DermitderTastaturtanzt (17.07.2008, 23:24)
Also bei meinem Buch beträgt die Erstauflage 150 Stück. Habe aber bisher noch nichts veröffentlicht, daher ist das zu verstehen (Stichwort Risiko).
Dafür war die betreffende Druckerei unheimlich schnell; ich hab nur ca. zwei Wochen warten müssen ...

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (18.07.2008, 08:06)
Hallo,

powbase hat geschrieben:
Falls es Dich tröstet, auch hier existieren lange Vorlaufzeiten von der Vertragsunterzeichnung bis zur Veröffentlichung. Mein Buch wird voraussichtlich im Juni 2009 in einer Auflagenhöhe von 5000 Exemplaren erscheinen.


Was aber keine lange, sondern eine kurze Vorlaufzeit ist. Die meisten Verlage bringen nur ein- oder hoechstens zweimal im Jahr einen Katalog heraus und schicken entsprechend ihre Vertreter in die Buchhandlungen.

Bei Autoren, mit denen sie bereits laenger zusammenarbeiten, wird auch mal riskiert, ein Buch anzukuendigen, bevor es lektoriert und druckfertig ist. Bei allen anderen Autoren waere es ein zu grosses Risiko.

Beste Gruesse,

Heinz.

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (18.07.2008, 08:54)
PvO hat geschrieben:
Und was für einen Grund gibt es, dass du den Verlag nicht namentlich nennst?

Das würde mich auch interessieren!
Da weder Buchtitel noch Autor/in genannt werden, ist der Verlagsname doch völlig abgekoppelt von irgendwelchen Geheimhaltungen o. ä. :roll:
LG,
Julia

Benutzeravatar
PvO
Beiträge: 854
Registriert: 21.10.2007, 09:50
Wohnort: Ostseebad Prerow

Re:

von PvO (18.07.2008, 09:10)
Meine erste reguläre Auflage waren 3.000 Stück.

powbase
Beiträge: 46
Registriert: 25.03.2008, 12:07

Re:

von powbase (21.07.2008, 08:55)
Guten Morgen,
viele Dank für Eure Antworten und eine erfolgreiche Woche.

Grüße

Benutzeravatar
PvO
Beiträge: 854
Registriert: 21.10.2007, 09:50
Wohnort: Ostseebad Prerow

Re:

von PvO (21.07.2008, 09:04)
Ist wohl nichts zu machen, wir werden wohl nie erfahren, um was es sich für Verlage handelt.

Benutzeravatar
chiquitita
Beiträge: 1008
Registriert: 21.09.2007, 14:07
Wohnort: Bayern

Re:

von chiquitita (21.07.2008, 11:20)
PvO hat geschrieben:
Ist wohl nichts zu machen, wir werden wohl nie erfahren, um was es sich für Verlage handelt.


vielleicht doch, wenn wir warten und uns den Namen des Autors (siehe sein Profil) merken.
LG Chiquitita

powbase
Beiträge: 46
Registriert: 25.03.2008, 12:07

Re:

von powbase (21.07.2008, 16:17)
Hallo, für "Druide" kann ich natürlich nicht sprechen, kenne seine Beweggründe nicht. Ich für meine Person möchte den Verlag allerdings trotz Vertragsunterzeichnung sowie den Buchtitel bitte erst kundtun, wenn die Veröffentlichung wirklich kurz bevorsteht, und bitte dafür um Verständnis. Bis dahin, viel Erfolg allen Autoren, LG

Benutzeravatar
Druide3472
Beiträge: 38
Registriert: 04.04.2008, 10:36
Wohnort: Hildesheim

Entschuldigt die verspätete Antwort

von Druide3472 (21.07.2008, 16:20)
Hallo

Konnte leider nicht eher antworten . Der Verlag bei dem ich mein nächstes Buch veröffentliche findet ihr unter dieser Netzadresse unter:

www.donny-stieven-verlag.de/ Dort könnt ihr euch darüber informieren.

MFG Druide
Wenn es für Dummheit eine Formel gäbe, dann wäre sie leichter als Luft.

Und wir hätten den ganzen Himmel voller Dummköpfe.

Körsten
Beiträge: 67
Registriert: 15.03.2008, 17:32

Re: Entschuldigt die verspätete Antwort

von Körsten (21.07.2008, 16:29)
...
Zuletzt geändert von Körsten am 06.01.2009, 12:51, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.