Papierflügel

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


Benutzeravatar
Johanna Pless
Beiträge: 127
Registriert: 30.09.2007, 12:05
Wohnort: Hamburg

Papierflügel

von Johanna Pless (15.09.2008, 08:46)
Titel: Papierflügel
Autor: Johanna Pless

Verlag: Shaker Media Verlag
ISBN: ISBN 978-3-86858-095-2
Seiten: 80
Preis: 11,90


Direktlink zu PAPIERFLÜGEL

Direktlink zu AMAZON

Der Autor über das Buch:

Endlich ist es so weit, ich stelle Euch meinen ersten Gedichteband vor. Hier noch eine Leseprobe:



Papierflügel und Stein


Steine
über die der Alltag steigt
zwischen den Füßen
aufgelesen und gefangen
hinter den Lippen
nehmen sie meine Farbe an
drängen durch den Stift
auf Papierflügeln dem
Wind übergebene Saat
wurzeln vereinzelt in fremden Köpfen
pflücken sich Fragmente
verwachsen mit anderen Gedanken
auf den Weg geschickt
fallen sie in den Alltag
Steine . . .




Für Regentage


Noch schlaftrunken
erinnere ich dein Lächeln
pflanze es für Regentage
in meine Augen
und sehe hinter Wolken
Wärme



Klappentext:

wandernde Gedanken
alltäglich Vorbeigewehtes
mit allen Sinnen aufnehmen
hineinfühlen erinnern
durchdenken weiterspinnen
und - zu sechsundsechzig
Gedichten verschmelzen
Dateianhänge
Cover-Shaker-für-web.jpg
Zuletzt geändert von Johanna Pless am 19.09.2008, 22:22, insgesamt 3-mal geändert.

LOFI

Re:

von LOFI (15.09.2008, 08:59)
Hallo Johanna,

Glückwunsch zu diesem Gedichtband.
Wenn er das beinhaltet, was man von dir kennt, dann lohnt es sich bestimmt.
Ich werde mir diesen Band zulegen, sobald er bei Amazon verfügbar ist.

LG

Lorenz

LOFI

Re:

von LOFI (15.09.2008, 09:01)
PS:

Starkes Cover thumbbup

Benutzeravatar
Johanna Pless
Beiträge: 127
Registriert: 30.09.2007, 12:05
Wohnort: Hamburg

Re:

von Johanna Pless (15.09.2008, 09:30)
Hallo Lorenz,

Danke!

Bei Amazon dauert es leider noch ein bißchen. Für das Cover bin ich drei mal zum Hafen gefahren und habe auf den Stufen liegend auf den passenden Windhauch gewartet, zweimal war die Sonne weg, bis es klappte :D

liebe Grüße, Johanna

LOFI

Re:

von LOFI (15.09.2008, 09:43)
cheezygrin cheezygrin
Solche Situationen kenne ich. Das Photo zu meinem Gedichtsband hatte ich schon stolz nach Hause getragen und sehe dann am PC eine Hand, von einem winkenden Mann, der vorbeilief. Zurechtschneiden wollte ich es nicht, wäre dann mehr Himmel als Wasser geworden, also zurück zum Hafen und "en gang til", wie wir hier sagen, nochmal das ganze Spiel.

LG

Lorenz

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (15.09.2008, 09:53)
Liebe Johanna!

Tolles Coverbild, finde ich auch! Wirklich ansprechend ...
Die "Regentage" gefallen mir sehr gut, das andere ist nicht so nach meinem Geschmack ...
Ich gratuliere dir zum neuen Buch und wünsche dir viel Erfolg und Freude!

Besten Gruß von Barbara

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (16.09.2008, 10:59)
Hallo Johanna,

das erste Gedicht gefällt mir sehr gut. Es regt zum Nachdenken an, ist sehr verdichtet, widerspenstig. Das lohnt auch ein mehrmaliges Lesen.

Das zweite erinnert mich eher an einen Kalenderspruch. Man liest es und hat es sogleich wieder vergessen.

Und so bin ich sehr unsicher, ob ich mir dein Buch kaufe. Etliche deiner im Forum geposteten Gedichte gefallen mir sehr gut, andere sind mit einfach zu glatt.

Das Cover finde ich übrigens sehr gelungen, undzwar von der Idee her wie von der Umsetzung.

Beste Grüße,

Heinz.

LOFI

Re:

von LOFI (16.09.2008, 11:07)
Hallo,

mir gefallen beide recht gut, das erste mehr als das zweite. Aber die unterschiedlichen Geschmäcker zeigen dass das Buch wohl eine gelungene Mischung enthält.

LG

Lorenz

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (16.09.2008, 13:18)
Hallo Lorenz,

LOFI (Moderator) hat geschrieben:
Aber die unterschiedlichen Geschmäcker zeigen dass das Buch wohl eine gelungene Mischung enthält


Das kann aber auch nach hinten losgehen. Ich mag solche Mischungen z.B. nicht.

Welche Zielgruppen möchte man mit solchen Zusammenstellungen ansprechen? Die Zielgruppe Lyrikfreunde ist viel zu heterogen, als dass man eigentlich von Zielgruppe sprechen kann.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
Johanna Pless
Beiträge: 127
Registriert: 30.09.2007, 12:05
Wohnort: Hamburg

Re:

von Johanna Pless (19.09.2008, 13:16)
Liebe Barbara,

so ein schönes Lob, vielen Dank :)

Dir ein schönes Wochenende, Johanna


..............................


Hallo Heinz,

auch Dir meinen Dank, und es freut mich, daß dir das Namengebende gut gefällt.

Zum Thema gelungene Mischung denke ich, daß viele Schriftsteller mehr als nur eine schmale Bandbreite haben, innerhalb derer sie schreiben. Und ich habe noch keinen einzigen Lyrikband gelesen, in dem mir alle Gedichte gleichermaßen gefallen haben, insofern befinde ich mich da in guter Gesellschaft ;)

auch Dir ein schönes Wochenende, Johanna



................................


Hallo Lorenz,

wie Du ja oben lesen kannst, sehe ich es ähnlich wie Du und hoffe mit dem Band viele Leser ansprechen zu können. Wenn es nur nicht so lang dauern würde, endlich die gedruckte Ausgabe in Händen halten zu können :) Das geht wohl uns Allen so, die veröffentlichen.

Auch Dir ein tolles Wochenende, liebe Grüße Johanna

Amator Artium

Re:

von Amator Artium (28.10.2008, 20:10)
Hallo, Johanna!

Wie ich sehe, sind wir beide bei Shaker in Aachen - obwohl BoD Norderstedt doch in unserer Nachbarschaft liegt. Ob das wohl Gründe hat? :lol:
Allein schon die Neugier, was andere Dichter aus Leidenschaft so zustande bringen, läßt mit Deinem Buch liebäugeln. Hast Du noch Autorenexemplare zu verkaufen? Oder machst Du das nicht direkt?

Herzliche Grüße,
Sigmar

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.