Wieviel Besucher habt ihr pro Monat auf Eurer HP?

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Wieviel Besucher habt ihr pro Monat auf Eurer HP?

10-20
1
3%
20-50
4
13%
50-200
3
10%
200-500
8
26%
500-1000
2
6%
1000-3000
3
10%
3000-5000
5
16%
5000-10000
2
6%
10000-50000
3
10%
>500000
0
0%
 
Abstimmungen insgesamt: 31

Klaus D. Klimke

Re:

von Klaus D. Klimke (18.10.2008, 17:34)
Dank an dich, Heinz. Habe ich wieder etwas dazu gelernt. Was ich an dir schätzen gelernt habe (obwohl ich noch nicht lange hier im Pool bin) ist, dass du einer derjenigen hier bist, die die Geduld aufbringen, und sich die Zeit nehmen, genau zu erklären.
Danke noch mal
Gruß
von
Klaus

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (18.10.2008, 19:18)
Als ich mal ein großes Forum hatte, konnte ich anhand von Parallelen zwischen den Daten der Schreiber im Forum und der in meinem Webcounter einiges bestimmten Personen zuordnen. In einem Fall war das mal wichtig. Aber nur anhand eines Statistik-Tools kann man nichts über Einzelpersonen herausfinden. Nichtmal die Farbe der Augen, die auf den Bildschirm starren. :shock:: :wink:

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Serpentina
Beiträge: 3
Registriert: 19.10.2008, 21:30
Wohnort: Zürich

Re:

von Serpentina (19.10.2008, 22:38)
Hallo

ich bin heute zum ersten Mal auf diesem Forum und erfahre schon sehr interessante Dinge!
Na ja, meine Euphorie über die vermeintlich vielen Besucher meiner Webseite ist nun zwar auch weg... dozey:

Hatte mich so gefreut, dass sich immer mehr Schaulustige auf meiner Webseite tummeln würden,
und nun das!
Laut Statistik steigerten sich die Googler meiner Homepage von 65 (ganz am Anfang der Site im Juni)
auf 4200 (im September).
Und ich habe natürlich gehofft, so doch mal einige meiner Kalender verkaufen zu können...!
Wenn ich da Eure Zahlen lese, kühlt meine Begeisterung etwas ab.

Kann man in etwa sagen wieviel Bücher (oder eben in meinem Fall Kalender) pro wieviel Besucher etwa verkauft werden?
Einer pro 50 000 oder so?

Serpentina

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (19.10.2008, 23:00)
Hallo Serpentina,

erstmal ein WILLKOMMEN in diesem Forum!

Wie bist du darauf gekommen, ausgerechnet Engel zu malen?

Allein über google sind 4.200 Personen in einem einzigen Monat zu dir gekommen? Das finde ich sehr erstaunlich! Bei mir sind es bestenfalls 100 im Monat. Aber immerhin konnte ich dadurch jetzt meine beiden Hannah-Bücher nach Südtirol verkaufen. :D

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Serpentina
Beiträge: 3
Registriert: 19.10.2008, 21:30
Wohnort: Zürich

Re:

von Serpentina (20.10.2008, 21:59)
Hallo Judith

ja es kommen fast alle über Google zu mir. Aber Du schreibst ja von Deiner Tanzwebseite auch, das pro Monat etwa 4200 Besucher zu Dir kommen würden.
Und wenn man die Statistik hier ansieht gibt es doch ein paar die bis zu 50 000 Besucher pro Monat verzeichnen.
Mich nimmt es einfach mal wunder, wie diese Zahlen zu deuten sind.
Bei mir bedeuten sie zumindest ganz klar: ich habe noch keinen einzigen Kalender so verkauft!
Und das ist wünsch ich mir doch...

lieber Gruss

Serpentina

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (21.10.2008, 00:34)
EDIT: Doppelt gemoppelt. :roll:
Zuletzt geändert von Judith am 22.10.2008, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (21.10.2008, 00:37)
Hallo Serpentina,

bei meinem dance-web sind es monatlich im Schnitt 18.000 Besucher. Aber da handelt es sich um eine Linkliste, das ist nicht mit einer Autorenwebsite vergleichbar.

Heute hat mal wieder jemand bei mir meine Bücher bestellt. Sogar alle drei auf einmal. thumbbup

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Claire
Beiträge: 709
Registriert: 07.12.2007, 09:32
Wohnort: Bochum

Re:

von Claire (21.10.2008, 21:44)
Meine Webseite läuft leider nicht ganz so gut. Vielleicht knappe 500 Besucher bis jetzt (Dezember 2007 eingerichtet). Bestellte Bücher darüber vieleicht zwei oder drei. :cry:
LG Claudia
Jede Katze ist ein kleiner Druide! Sie leben im Hier und Jetzt. Wir sollten uns ein Beispiel daran nehmen! Wir müssen ja nicht unbedingt schnurren.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (22.10.2008, 07:46)
Hallo Claudia,

Claire hat geschrieben:
Meine Webseite läuft leider nicht ganz so gut. Vielleicht knappe 500 Besucher bis jetzt (Dezember 2007 eingerichtet).


Du verlinkst zu wenig. Deine Signatur ist zwar nett, aber letztlich interessiert sie vermutlich die wenigsten. Nutze den Platz lieber, um auf ein oder zwei deiner Bücher zu verlinken.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
Vivanini
Beiträge: 1296
Registriert: 16.09.2008, 17:53
Wohnort: Berlin

Re:

von Vivanini (22.10.2008, 08:19)
Claire hat geschrieben:
Meine Webseite läuft leider nicht ganz so gut. Vielleicht knappe 500 Besucher bis jetzt (Dezember 2007 eingerichtet). Bestellte Bücher darüber vieleicht zwei oder drei. :cry:


Hab mir deine Seite mal angesehen.

Heinz sagt ja schon,du verlinkst zu wenig.
Du bist doch bestimmt auch in anderen Foren unterwegs, egal,ob nun Schreib-/Autorenforen oder andere, immer in die Sig einfach den Link zu deinen Büchern oder allgemein zu deiner Seite.

Ich habe bei mir die Feststellung gemacht, ich klicke lieber auf einen Link als auf das "www" unter dem Beitrag. Frag nicht warum,aber es ist so. dozey:

Und nun noch kleine Hinweise zu deiner HP.
Deine "Persönliche Seite" gefällt mir sehr gut. Aber warum müssen die Startseite und die Autorenvita unbedingt in der 3.Person geschrieben sein? Sie wirken für mich dadurch unpersönlich.
Gestern abend hab ich deshalb wieder rausgeklickt, weil ich das Gefühl hatte, es darf dir keiner zu nahe kommen. Aber du willst doch deine Bücher verkaufen, also lass die Leute dann auch an dich ran.

Und dann noch ein kleiner technischer Hinweis. Auf der Seite mit der Autorenvita hast du noch häufig gestellte Fragen.
Die Antworten sehen bei mir verschoben aus. Ich hängs mal als PDF ran, damit du siehst was ich meine.

Vielleicht helfen ja die Hinweise. thumbbup
Dateianhänge
Autorenvita.pdf
(129.37 KiB) 49-mal heruntergeladen
LG Anja

www.vivanini.de Letztes Update 09.09.2009 und neuem GB

Ein Merkmal großer Menschen ist, daß sie an andere weit geringere Anforderungen stellen als an sich selbst.
Marie von Ebner-Eschenbach

Benutzeravatar
andihaller
Beiträge: 284
Registriert: 10.04.2007, 19:29

Re:

von andihaller (22.10.2008, 13:11)
hi claudia,

als meine hp einige zeit online war und ich feststellen mußte das ich kaum besucher hatte (kein wunder bei dem thema), hab ich mir überlegt wie ich das ändern könnte.
das erste war: wie erfahren die leute von meiner seite?
das zweite: welche inhalte interessiert den besucher?
dann: wie bewege ich die besucher wiederkommen?
irgendwann zwischendurch: was soll meine hp bezwecken?

ok, die reihenfolge ist etwas durcheinander und als nichtprofi war meine vorgehensweise ziemlich difus, aber mit der zeit lernt man etwas dazu.

wie die anderen schon geschrieben haben, verlinken ist wichtig. links sind wie wegweiser, ohne die findet kaum jemand deine hp.

verregnete grüße
andi
Meine persönliche Linkempfehlung: http://www.hint-horoz.de

Benutzeravatar
Claire
Beiträge: 709
Registriert: 07.12.2007, 09:32
Wohnort: Bochum

Re:

von Claire (29.10.2008, 22:11)
@ Andi, Vivanini und Hawepe

Vielen Dank für eure Hinweise!!!!

Ich werde sie mal überarbeiten. Ergebnis demnächst ...
LG Claudia

Jede Katze ist ein kleiner Druide! Sie leben im Hier und Jetzt. Wir sollten uns ein Beispiel daran nehmen! Wir müssen ja nicht unbedingt schnurren.

Benutzeravatar
greatK
Beiträge: 113
Registriert: 29.12.2007, 19:17
Wohnort: Kleve

Re:

von greatK (02.11.2008, 15:24)
Also meine Hauptseite ist für meine Verhältnisse ganz gut besucht. So mind. 300 pro Monat. Mache aber auch recht wenig Werbung dafür, wobei die Erfahrung zeigt, wenn ich mal etwas mehr auf meine Seite aufmerksam mache, z.B. durch Posts in diesem Forum oder bei myspace, klettert die Besucherzahl deutlich.

Verkäufe stiegen dadurch zwar nicht, aber immerhin klicken sich meine Besucher scheinbar durch viele Seiten, das sehe ich an der sehr hohen "Klickzahl", also alle Seiteanfragen summiert. Das reicht mir ja schon^^

Benutzeravatar
Vivanini
Beiträge: 1296
Registriert: 16.09.2008, 17:53
Wohnort: Berlin

Re:

von Vivanini (02.11.2008, 19:59)
So,meine war jetzt einen Monat online und es waren 400 Gäste auf meiner HP. cheezygrin
LG Anja



www.vivanini.de Letztes Update 09.09.2009 und neuem GB



Ein Merkmal großer Menschen ist, daß sie an andere weit geringere Anforderungen stellen als an sich selbst.

Marie von Ebner-Eschenbach

Leilah

Re:

von Leilah (02.11.2008, 20:36)
Bei mir ist kein Zähler aktiviert, aber ich weiß von Kollegen, dass inzwischen durch die unzähligen Crawler überhaupt keine vernünftige Analyse mehr möglich ist. Bei genauerer Ansicht entpuppen sich teilweise 80% der Besuche als Roboter bzw. "Fake".
Als Fake bezeichne ich solche Besuche, die nur registriert werden, weil z.B.eine fremde Seite ein Banner oder Foto anzeigt, die auf der eigenen Homepage hinterlegt ist. Jedes Mal, wenn jemand dann diese fremde Seite öffnet, wird das eigene Objekt mit hochgeladen und dies erscheint dann eben statistisch als Aufruf, selbst, wenn keiner das Banner beachtet hat. Eine Kollegin hatte neulich den Fall, dass jemand (ungebeten) ihr Banner in eine so genannte private Hitlinkliste mit aufgenommen hatte, die etwa 1000 Links enthielt. Dadurch wurden ihr hunderte von Aufrufen pro Tag angezeigt, die nie stattgefunden hatten.
Ich möchte keine Statistik, um nicht durch solche Augenwischerei in einen unangebrachten Freudentaumel zu verfallen. Denn, wer nimmt sich schon gern selbst die Illusionen und hinterfragt ständig die Herkunft der schönen, hohen Werte. :wink:

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.