kostenlose homepage

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
Gigger
Beiträge: 786
Registriert: 22.11.2007, 20:35
Wohnort: Meran

kostenlose homepage

von Gigger (01.11.2008, 15:12)
Hier war das sicher schon mal Thema, aber ich finds nit:
Suche eine Möglichkeit, eine kostenlose Website zu erstellen, wo man auch ohne große technische kenntnisse und programme was machen kann. nPage zB hab ich da bei einem Mitglied gesehen.
Was ist denn so zu empfehlen?

Benutzeravatar
patnus
Beiträge: 25
Registriert: 22.08.2008, 22:16
Wohnort: St. Moritz

Re:

von patnus (01.11.2008, 15:27)
Hi

versuch es mal hiermit

http://page24.ch/editor/hp/

ist kostenlos aber auch recht einfach gehalten...

gruss patnus

Benutzeravatar
Gigger
Beiträge: 786
Registriert: 22.11.2007, 20:35
Wohnort: Meran

Re:

von Gigger (01.11.2008, 15:37)
danke Patnus. Werds mir mal anschauen. Was immer stört ist die tatsache, dass man die HP_Adressen so lang und kompliziert sind

http://page24.ch/editor/controller?navI ... 4&mode=cda zB.
So findet ja keiner diese Seiten

Benutzeravatar
LordKotz
Beiträge: 383
Registriert: 22.12.2007, 16:51
Wohnort: Seelze

Re:

von LordKotz (01.11.2008, 15:57)
Ganz eben schnell, www.homepage-baukasten.de ist eine einfache und simple Sache. Kostenlos und die Werbung beschränkt sich auf ein etwa 1 cm Banner
Wenn Du es mit selbstherrlichen Arroganzlingen zu tun hast, lächle einfach in dem Wissen, dass Arroganz die Karikatur des Stolzes ist.
www.oliver-wehse.de

Benutzeravatar
patnus
Beiträge: 25
Registriert: 22.08.2008, 22:16
Wohnort: St. Moritz

Re:

von patnus (01.11.2008, 16:21)
@LordKotz

Das ist auch sehr interessant

gruss patnus

Körsten
Beiträge: 67
Registriert: 15.03.2008, 17:32

Re:

von Körsten (01.11.2008, 16:30)
...
Zuletzt geändert von Körsten am 06.01.2009, 12:55, insgesamt 1-mal geändert.

Dozen-Roses

Re:

von Dozen-Roses (01.11.2008, 17:34)
LordKotz hat geschrieben:
Ganz eben schnell, www.homepage-baukasten.de ist eine einfache und simple Sache. Kostenlos und die Werbung beschränkt sich auf ein etwa 1 cm Banner


Hallo LordKotz!
Leider hast du dein Design nicht optimal gestaltet. Wenn ich da so draufschaue, finde ich es als jemand, der eine kostenlose Möglichkeit sucht, eher abschreckend.

Ich habe bei Baukasten eine Domain mit Werbefreiheit mit dem Design butterfly. :oops:

Dozen-Roses

Re:

von Dozen-Roses (01.11.2008, 17:36)
Körsten hat geschrieben:
Sehr gute Erfahrungen habe ich mit http://members.freewebs.com/ gemacht. Sehr schöne ansprechende Templates, sehr leicht zu handhaben und nur ein Werbebanner oben am Kopf der Seite und eine recht kurze prägnante Adresse.

Oder du nimmst was von t-online.de. Meine Webseite liegt dort auch, bisher hatte ich noch nie Probleme. Solltest du dort Kunde sein oder vielleicht jemanden kennen - Eine Webseite mit 3 frei zu gestaltenen Seiten inklusive eigener Domain (!) sind kostenlos und sogar werbefrei. Design Assistent, Flash, Zähler etc. ist inkl.

Gruß,
Kirsten



Hallo Kirsten!
Das members ist ja nur in englisch. Gibt es da auch eine deutsche Version? Mich hält so was immer ab, wenn Seiten nur in einer anderen Sprache sind. blink3

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (01.11.2008, 18:38)
Hallo Gigger,

ich bin bei Web.de und meine beiden Homepages sind absolut frei von Werbung, wurden von mir mit einem Bauskastensystem erstellt und kosten jeweils 11 Euro im Jahr.
Mir reicht das vorläufig vollkommen.

Wenn ich Autorenseiten sehe, wo mir ständig Werbepopups ins Gesicht springen, verlasse ich sofort das Lokal ... :wink:

LG,
Julia

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (01.11.2008, 20:18)
julia07 hat geschrieben:
Wenn ich Autorenseiten sehe, wo mir ständig Werbepopups ins Gesicht springen, verlasse ich sofort das Lokal ... :wink:


Ebenso!

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Gigger
Beiträge: 786
Registriert: 22.11.2007, 20:35
Wohnort: Meran

Re:

von Gigger (01.11.2008, 20:27)
danke an LordKotz, Körsten und Julia für die Tipps. Werde mich morgen mal ein bisserl damit beschäftigen.
Schönen Samstag Abend wünscht
der Gigger

Benutzeravatar
PvO
Beiträge: 854
Registriert: 21.10.2007, 09:50
Wohnort: Ostseebad Prerow

Re:

von PvO (02.11.2008, 08:25)
Von den kostenlosen Baukästen halte ich gar nichts, ebenso von der Werbung. Ihr wollt profesionelle Bücher machen? Warum dann nicht auch solche Anwender für die HP nehmen?

Benutzeravatar
Gigger
Beiträge: 786
Registriert: 22.11.2007, 20:35
Wohnort: Meran

Re:

von Gigger (02.11.2008, 09:09)
Peter, du hast Recht, aber der eine oder andere bastelt halt auch gern etwas herum. Wenns gar nix wird, muss er Profi her. AUf lange SIcht werde ich das sowieso machen, aber zum Starten probier ichs mal mit einer Gratisversion.

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (02.11.2008, 09:15)
PvO hat geschrieben:
Von den kostenlosen Baukästen halte ich gar nichts, ebenso von der Werbung. Ihr wollt profesionelle Bücher machen? Warum dann nicht auch solche Anwender für die HP nehmen?

Dem würde ich gerne widersprechen.

Erstens würde ich Baukastensysteme nicht pauschal schlecht reden, denn es gibt durchaus sehr schöne davon. Auf der anderen Seite gibt es eine Menge professionell erstellter Seiten, wo ich an der Professionalität deren Erbauer zweifle.

Ich habe für meinen Brotberuf von einer Werbeagentur, die auch mein sonstiges Marketingmaterial gemacht hat, eine Profiseite designen lassen, die sehr gut ankommt und wo jeder sofort sieht, dass sie eben nicht von der Stange kommt. Die hat mich aber insgesamt 2 000 Euro gekostet.

Ich bezeifle sehr, dass sich ein BOD-Autor das leisten muss, um potentielle Leser anzusprechen. Für viel wichtiger halte ich

- eine übersichtliche Seitenstruktur,
- eine lesbare Schrift,
- aussagekräftige, aber nicht zu lange Texte,
- korrekte Angaben,
- ansprechende Fotos etc.
- Werbefreiheit (höchstens ein paar statische Buttons oder Banner),
- vernünftige Links zu weiterführenden Info etc.
- etc.

LG,
Julia

Benutzeravatar
PvO
Beiträge: 854
Registriert: 21.10.2007, 09:50
Wohnort: Ostseebad Prerow

Re:

von PvO (02.11.2008, 10:51)
Erstens würde ich Baukastensysteme nicht pauschal schlecht reden

Ich meinte auch nicht die Baukästen, sondern die kostenlosen Anbieter. Da sind schon mal ganze Seiten im Nivana verschwunden (kein Witz). Und dann die ellenlange Bezeichnungen. Hab mal eine von AOL gesehen. www.aol.hometown.usw.usw.de um nur mal ein Beispiel zu geben.

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.