Mutige Autoren

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


franziska rechperg
Beiträge: 92
Registriert: 17.04.2007, 22:37
Wohnort: München

Re:

von franziska rechperg (07.11.2008, 22:21)
Hallo Lisa,
eine wirklich "zündende" Idee! :lol: Ein Buch mit diesem Inhalt könnte mich auch begeistern. Keine Angst vor Deiner eigenen Courage! Und schon gar nicht vor BOD! :roll: BOD ist ein Dienstleister, der für Dich da ist und nicht du für ihn. cool1
Wenn der Inhalt so originell ist wie der Klappentext, dann ist das Ganze sehr vielversprechend! Weiter so!
Ich halte Dir die Daumen und toi, toi, toi
Franziska Rechperg
www.franziskas-buchwelt.de

Benutzeravatar
MW
Beiträge: 663
Registriert: 08.10.2008, 20:51
Wohnort: berlin

Re:

von MW (07.11.2008, 22:38)
… also mit "verdichten" meinte ich: weiter komprimieren. wenn möglich mehr auf den punkt bringen. also ich würde streng mit mir ins gericht gehen und prüfen, was alles bleibt und was für den klappentext vielleicht nicht so nötig ist. und dann wie bärentante schon sagte: liegen lassen … und wieder prüfen. spontan würde ich z.b. folgende teilsätz oder wörter einfach rausschmeißen (ist aber nur auf die schnelle und soll nur eine anregung sein :-)

Als waschechte Italienerin liebt Lisa Tomaten. Doch schon beim Einkaufen fangen die Probleme an. Soll sie die Tomate links nehmen oder die daneben? Was sich bis jetzt noch harmlos anhört, artet in stundenlanges Grübeln aus. (und Auswählen) der Vorgang des Auswählens wurde bereits oben beschrieben Endlich sind die geliebten Tomaten gekauft und liegen in der Einkaufstasche, doch dann geht die Odyssee weiter. Für den kurzen Heimweg benötigt Lisa mindestens zwei Stunden. Immer wieder muss sie den Weg zurücklaufen. Vor und zurück – denn Lisa leidet unter Zwängen. Eine kleine Stimme im Ohr redet ihr (ständig) ein, sie müsse den Weg unbedingt RICHTIG gehen, sonst passiere etwas Schreckliches. (Und so versucht sie, es wieder und wieder richtig zu machen, bis sie in völliger Erschöpfung nach einem halben Tag - für einen kurzen Einkauf von vier Tomaten - endlich zu Hause ankommt!) Dieser Satz sagt im Grunde das gleiche wie oben aus. Lieber gleich zu den Ängsten kommen ... Doch damit nicht genug: Furchtbare Ängste füllen sie in jeder Sekunde des Tages aus Formulierung überdenken?: Angst vor einem Herzinfarkt, Angst, einen Hirntumor zu haben, Angst zu ersticken. Sie kennt alle Krankenhäuser im Frankfurter Raum von innen, ein EKG pro Woche ist Pflicht, ihr Hausarzt ist ratlos. Der Teufelskreis aus Ängsten, Zwängen und Depressionen schnürt sich mehr und mehr zu (Frage: schnürt sich ein Kreis wirklich zu? Eher schließt sich ein Kreis.), bis Lisa kaum mehr in der Lage ist, ein normales Leben zu führen. (... alltägliche Dinge zu tun. Ob duschen, arbeiten gehen, schlafen oder essen: Die Krankheit hat sie überall im Griff, …) Eigentlich "nur" eine Ausweitung des vorherigen Gedankens. Ist die Frage, ob dies notwendig ist, z. B. um Emotionen zu wecken, den Gedanken zu vertiefen. Mit viel schwarzem Humor, der einem trotz des ernsten Themas fortwährend ein Grinsen ins Gesicht zaubert, beschreibt Lisa diese Zeit und wie es zur glücklichen Wendung kam. … (statt "grinsen" lieber lächeln / schmunzeln o.ä. Grinsen hat m.E. eher etwas von "feixen" oder etwas "spitzbübisches" (im positiven sinne) respektive diabolisches (im negativen sinne).

nunja ... ist nur meine bescheidene meinung ... und ändert natürlich nichts an dem wirklich spannendem thema des buchs. passt auch gut in die zeit! also raus damit in die weite Welt!! frohes schaffen :-))


p.s. du kennst mich sicherlich nicht :wink: . aber bestimmt die eine oder andere band, mit der ich gespielt habe. (bei interesse: infos findest du unter www.linck-live.de oder www.myspace.com/lincklive ) LG MW bash:
aktuelles sachbuch: "design kalkulieren"
www.designkalkulieren.de

artwork: www.designers-inn.de
schreiben: www.angenehme-vorstellung.de
thriller: www.marclinck.de
musik: www.linck-live.de

Benutzeravatar
Lisa_Sonnenblume
Beiträge: 875
Registriert: 26.10.2008, 16:06
Wohnort: FFM

Re:

von Lisa_Sonnenblume (08.11.2008, 01:37)
Eine Karriere reicht dir nicht? Oder warum bin ich nur so faul? :wink:
LG,

Lisa

Benutzeravatar
MW
Beiträge: 663
Registriert: 08.10.2008, 20:51
Wohnort: berlin

Re:

von MW (08.11.2008, 10:53)
:shock:: das "bücherschreiben" ist ja nicht wirklich so ganz anders. auch liedtexte sind ja im prinzip kleine geschichten. und irgendwann hatte ich keine lust mehr, mich immer auf ein paar zeilen zu beschränken und wollte mal eine geschichte etwas ausmalen .… nur halt ohne musik :D
aktuelles sachbuch: "design kalkulieren"

www.designkalkulieren.de



artwork: www.designers-inn.de

schreiben: www.angenehme-vorstellung.de

thriller: www.marclinck.de

musik: www.linck-live.de

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.