gelöscht

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


max81
Beiträge: 22
Registriert: 02.12.2008, 16:48
Wohnort: Nürnberg

gelöscht

von max81 (02.12.2008, 19:57)
gelöscht
Zuletzt geändert von max81 am 29.06.2017, 11:45, insgesamt 2-mal geändert.

Thorsten Boose

Re:

von Thorsten Boose (02.12.2008, 22:24)
Hallo, Max.

Erst einmal herzlich willkommen bei uns und Gratulation zur Buchveröffentlichung!

Als ich die ersten Sätze deiner Leseprobe gelesen habe, musste ich sofort abbrechen und den Beitrag schreiben, da sie mich sofort an meine Kurzgeschichte "Trauma" erinnerten, die in meinem Buch "Boose-Nacht-Geschichten" enthalten ist.

Seine Erlebnisse so zu verarbeiten ist ein sehr großer und wichtiger Schritt und dafür hast du meinen Respekt. Ich habe selbst mit meinem oben genannten Buch u.a. einiges verarbeitet und kann nur meinen Vorteil aussprechen.

Du hast die richtige Entscheidung getroffen. thumbbup

Viel Spaß bei uns, viel Erfolg mit deinem Buch und die besten Grüße wünscht

Thorsten

Benutzeravatar
Bücherwurm
Beiträge: 376
Registriert: 19.08.2008, 12:11
Wohnort: Dormagen

Re:

von Bücherwurm (02.12.2008, 22:45)
Hallo Max,

dein Buchauszug ist sehr spannend, obwohl für mich teilweise nicht nachvollziehbar ist, wie es zu den plötzlichen Änderungen im Empfinden kommen kann.
Zum Beispiel die Wurstsemmel: Zuerst ist sie zu trocken, er würgt die Krümel hinunter. Ein paar Sätze weiter schmeckt sie ihm plötzlich sehr.
Ist mir nur aufgefallen. Ich wünsche dir mit deinem Buch viel Erfolg!thumbbup

Grüße, Gabi
Titel bei BoD:
Hunger auf Leben - Ein Mädchen kämpft gegen den Krebs
Anna und das Traumland
Kinderbuch

andie

Re:

von andie (02.12.2008, 22:47)
Hallo Max,

welcome:

vom ersten bis zum letzten Wort kann ich die Gefühle nachempfinden!

Viele Grüße,
Andrea

Benutzeravatar
nepomuk
Beiträge: 28
Registriert: 18.04.2008, 23:13

Re:

von nepomuk (02.12.2008, 23:12)
Mutiger Schritt! Klingt sehr beklemmend, aber macht auch neugierig auf die gesamte Geschichte und den Ausgang!!
Wünsche dir viel Erfolg mit deinem Buch!

p.s.
Auf meinem Wunschzettel bei amazon steht es schon :wink:
Zuletzt geändert von nepomuk am 03.12.2008, 09:04, insgesamt 1-mal geändert.
Vier Freunde, zwei Halbzeiten, eine Nachspielzeit...
www.die-viererkette.de

Benutzeravatar
Tabiro Malex
Beiträge: 124
Registriert: 15.11.2008, 14:45
Wohnort: Norddeutschland

Re:

von Tabiro Malex (02.12.2008, 23:28)
@max81

Ich habe die von dir beschriebenen Situationen nicht in dieser Ausprägung erleben müssen - bei mir war es aber immerhin intensiv genug, um jeden der Sätze und jeden der Gedanken nachvollziehen zu können. Es ist alles klar und schlüssig und nichts davon ist eine Schilderung aus einer fremden Welt!!

Ich wünsche dir alles Gute und freue mich auf weitere Beiträge von dir!

VG
Tabiro
Unglaublich, wie schnell du die neue Rechtschreibreform angewendet, hasst.

max81
Beiträge: 22
Registriert: 02.12.2008, 16:48
Wohnort: Nürnberg

Re:

von max81 (03.12.2008, 17:37)
Erstmal danke an alle für eure Meinungen!

@Bücherwurm: Die Stelle, welche du meinst, ist natürlich sarkastisch gemeint. Der Protagonist ist hin und her gerissen zwischen dem Drang, (endlich mal) seine wahren Gefühle zu äußern (Abscheu, Wut) und dem duckmäuserischen sich Anpassen, ruhig und brav sein, so dass alles weiterhin unverändert ("normal") bleibt, da man doch sehr schüchtern ist und bloß nicht auffallen will.
Besser gesagt: man will eigentlich irgendwie schon auffallen, aber hat große Angst davor.

Ich habe solche Passagen des Buches geschrieben, wie ich mich damals, vor einigen Jahren gefühlt hatte. Allerdings stehe ich heute dem eigenen Text objektiver gegenüber.

Viele Grüße!
Max

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.