Was läuft seit Tagen zwischen Shaker und Amazon?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


WDG
Beiträge: 71
Registriert: 12.12.2008, 15:03

Re:

von WDG (15.01.2009, 16:37)
Speedy hat geschrieben:
Wie gesagt, da es mir als Privatperson möglich ist, mein Buch auf dem Marketplace anzubieten und Shaker nicht, glaube ich nicht so recht an technische Probleme.

An dieser Stelle rächt es sich, dass Shaker es auch kaum gebacken kriegt, seine Bücher im Barsortiment listen zu lassen. KNV führt ganze 27 Titel von Shaker Media und diese Zahl hat sich seit Anfang November nicht verändert. Wer also nicht den Bookshop von Shaker findet, hat momentan keine Chance ein Buch dieses Verlags zu kaufen.


Danke für die Einschätzung.
Das muß ja auch einen Grund haben.
Da NICHT die schlechtesten Autoren bei Shaker sind, liegen die Schwierigkeiten bei Shakers Verhandlungsgeschick. Oder wo genau auch immer.
Noch ein Grund mehr, sich bei denen leise zu verpinkulieren.

Gruß
WDG
Die noch fehlenden Milliarden holen wir uns einfach von den Obdachlosen!

WDG
Beiträge: 71
Registriert: 12.12.2008, 15:03

Amazon-Originalmail

von WDG (15.01.2009, 19:22)
Guten Tag,

herzliche Grüße von Amazon.de.

Derzeit werden noch Artikel vom Shaker Verlag auf unserer Website. Sofern es Beschränkungen und Probleme gibt, muss ich Sie aber um Verständnis bitten, dass wir hierüber keine Auskunft erteilen können.

Ich wünsche Ihnen noch eine schöne Woche.

Bitte teilen Sie uns doch mit, ob unsere Antwort hilfreich war.
Die noch fehlenden Milliarden holen wir uns einfach von den Obdachlosen!

Benutzeravatar
Bücherwurm
Beiträge: 376
Registriert: 19.08.2008, 12:11
Wohnort: Dormagen

Re:

von Bücherwurm (15.01.2009, 21:08)
Hallo WDG,

habe mal bei amazon alle Seiten von Shaker Media durchgeklickt. Ab Suchseite 9 sind alle folgenden Bücher als nicht lieferbar gemeldet, bis Seite 19.
Betroffen sind auch das Haekelschweinbuch und die Gedichtbände von Gerd Scherm.

Grüße, Gabi
Titel bei BoD:
Hunger auf Leben - Ein Mädchen kämpft gegen den Krebs
Anna und das Traumland
Kinderbuch

LOFI

Re:

von LOFI (15.01.2009, 21:22)
Hi,

also wenn ich das so höre, vergeht mir die Lust, meinen Roman bei Shaker zu veröffentlichen. Hatte ich nämlich mal als Alternative testweise vor.
Nun bleib ich dem guten alten BOD doch lieber treu, bei allen Querelen die man immer mal hört. Nothing ist in diesem Bereich wohl perfekt. Da fragt man sich, was Regen und was Traufe ist. blink3

VG
Lofi

WDG
Beiträge: 71
Registriert: 12.12.2008, 15:03

Re:

von WDG (15.01.2009, 22:53)
Bücherwurm hat geschrieben:
Hallo WDG,

habe mal bei amazon alle Seiten von Shaker Media durchgeklickt. Ab Suchseite 9 sind alle folgenden Bücher als nicht lieferbar gemeldet, bis Seite 19.
Betroffen sind auch das Haekelschweinbuch und die Gedichtbände von Gerd Scherm.

Grüße, Gabi


Glückwunsch zu Deiner Fleißarbeit, Gabi!
Du hast den Schlüssel zur Lösung geliefert.
SHAKER ERHÄLT KEINE BÜCHER MEHR!
Brand in der Druckerei? Vertragskämpfe? Offene Rechnungen?
Was weiß ich.
Amazon hat NICHTS damit zu tun.
Wer seine Bücher in physischer Form anbieten kann, kann sie solange verkaufen, bis sie weg sind. Dann kommt er auch auf die Liste der Angeschissenen!
Und die Dämlacks faseln von "unbekannten" Problemen.
Hätten sie die Autoren angemailt und um Geduld gebeten, wäre dieser Thread nicht entstanden.

Autoren helfen Autoren. Yepp! Stimmt.
Und wie geht's weiter, Shaker-Leutz?

Gruß
WDG
Die noch fehlenden Milliarden holen wir uns einfach von den Obdachlosen!

Speedy
Beiträge: 196
Registriert: 22.10.2007, 08:37
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re:

von Speedy (16.01.2009, 09:08)
[quote="WDGDu hast den Schlüssel zur Lösung geliefert.
SHAKER ERHÄLT KEINE BÜCHER MEHR!

[/quote]

Hallo WDG,

daran glaube ich nicht so recht. Bei mir sind vor ein paar Tagen die Autorenexemplare von Shaker eingetroffen und wenn es stimmt, dass sich Shaker immer einige Exemplare auf Lager legt, dürften ja noch ein paar Exemplare meines Buchs bei Shaker vorrätig sein,denn Verkäufe kann es ja bislang nicht gegeben haben, weil sie wegen der "technischen" Probleme nicht zum Verkauf angeboten wurden.

WDG
Beiträge: 71
Registriert: 12.12.2008, 15:03

Re:

von WDG (16.01.2009, 09:43)
Speedy hat geschrieben:

Hallo WDG,

daran glaube ich nicht so recht. Bei mir sind vor ein paar Tagen die Autorenexemplare von Shaker eingetroffen und wenn es stimmt, dass sich Shaker immer einige Exemplare auf Lager legt, dürften ja noch ein paar Exemplare meines Buchs bei Shaker vorrätig sein,denn Verkäufe kann es ja bislang nicht gegeben haben, weil sie wegen der "technischen" Probleme nicht zum Verkauf angeboten wurden.


Hallo Speedy,
ein Kinderbuch aus Nov.2008, weit vor Deinem Buch, wird bis heute weder verkauft, noch sind die Autorenexemplare ausgeliefert worden.
Vielleicht hast Du einfach Glück gehabt?

Gruß
WDG
Die noch fehlenden Milliarden holen wir uns einfach von den Obdachlosen!

Benutzeravatar
Seshmosis
Beiträge: 644
Registriert: 09.10.2007, 20:49
Wohnort: Binzwangen

Re:

von Seshmosis (16.01.2009, 11:01)
Für mich ist die Angelegenheit besonders ärgerlich, weil vorgestern in der Wochenzeitung Ansbach eine hervorragende Rezension meines Gedichtbandes "Inmitten der Brombeerhecke" erschienen ist.

Ich habe soeben mit Frau Schmidt von Shaker telefoniert und sie hat mir versichert, dass Shaker weder pleite, noch der Verlag abgefackelt ist.
Man hat wohl "technische Probleme", was immer das sein mag, und arbeitet daran ...

Tja, muss ich mich beim Bücher-Verkauf wieder auf meine Heyne-Titel verlassen. :lol:

Speedy
Beiträge: 196
Registriert: 22.10.2007, 08:37
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re:

von Speedy (16.01.2009, 13:02)
Mir hat Frau Schmidt geantwortet, dass das Problem wohl bei Amazon läge.

büchernarr

Re:

von büchernarr (16.01.2009, 14:39)
Hallo WDG,

Zitat:
Derzeit werden noch Artikel vom Shaker Verlag auf unserer Website.

Geht dieser Satz von Amazon noch weiter, mir scheint, hier fehlt noch ein wichtiges Wort. Vielleicht reichst du es uns einmal nach.

Grüße
Bernd

büchernarr

Re:

von büchernarr (16.01.2009, 15:24)
Hallo Shaker und Amazon-Geschädigte,
Bücher sind seit eben wieder BESTELLBAR.
Grüße
Bernd

WDG
Beiträge: 71
Registriert: 12.12.2008, 15:03

Re:

von WDG (16.01.2009, 16:30)
büchernarr hat geschrieben:
Hallo WDG,

Zitat:
Derzeit werden noch Artikel vom Shaker Verlag auf unserer Website.

Geht dieser Satz von Amazon noch weiter, mir scheint, hier fehlt noch ein wichtiges Wort. Vielleicht reichst du es uns einmal nach.

Grüße
Bernd


Hallo Bernd.
hehehehe, auf dieses wichtige Wort habe ich auch gewartet!

Aber es geht nach SECHS Tagen endlich weiter.
Damit könnte man den Thread schließen.

Wenn da nicht die Frage wäre:
WAS WAR DA LOS?

Gruß
WDG
Die noch fehlenden Milliarden holen wir uns einfach von den Obdachlosen!

büchernarr

Re:

von büchernarr (16.01.2009, 16:36)
Hallo WDG
das weiß ich auch nicht, aber ich bleibe bei meiner Meinung: Der Fehler lag bei Amazon, auch Bücher aus anderen Verlagen waren betroffen, wenn auch die überwiegende Mehrheit bei Shaker lag.
Grüße
Bernd

Arachne
Beiträge: 437
Registriert: 28.03.2008, 18:29
Wohnort: Niedersachsen

Re:

von Arachne (16.01.2009, 19:22)
Mein Buch ist leider immer noch als "derzeit nicht verfügbar" gelistet! :twisted:

Sigrid

WDG
Beiträge: 71
Registriert: 12.12.2008, 15:03

Re:

von WDG (16.01.2009, 19:38)
Arachne hat geschrieben:
Mein Buch ist leider immer noch als "derzeit nicht verfügbar" gelistet! :twisted:

Sigrid


Hallo Sigrid, das ist ja echt eine Sauerei.
In Deinem Buch sind viele Bilder drin?
Dann kenne ich das Problem von einem Kinderbuch.
Das wurde WEGEN der Bilder in den USA gedruckt und dauerte bei LULU bei jeder Bestellung ca. DREI Wochen.
Wo Shaker sowas drucken läßt, weiß ich nicht.

Ich drücke Dir die Daumen, daß Du sehr bald wieder verkaufen kannst.

Gruß
WDG
Die noch fehlenden Milliarden holen wir uns einfach von den Obdachlosen!

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.