Das neue Revier

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


Benutzeravatar
Phosphorkeule
Beiträge: 62
Registriert: 08.05.2007, 09:54
Wohnort: Wanne Eickel

Das neue Revier

von Phosphorkeule (02.09.2007, 09:43)
„Das neue Revier“


Jahre sind seitdem vergangen,
jetzt wird meist nur noch abgehangen,
Dönar- Stuben schießen empor,
auf der Straße wächst mir ein Rohr.

Arbeitslose in den Gassen,
Ausländer die, die Deutschen hassen,
„Muckibuden“ fast an jeder Ecke,
gewalttätige Jugend hinter der Hecke.

Trinkhallen die Kröten den Alk verkaufen,
Penner die auf den Parkbänken saufen,
die Faulen geht es wirklich gut,
weil das Sozialamt gut zahlen tut.

Die Polizisten heißen jetzt Bullen,
in der Schule gibt’s Drogen statt Stullen,
anstatt malochen unter Tage,
lieber bekifft auf der Trage.

Schwarzer Krauser und Camel sind jetzt hier der Renner,
unter den Brücken da liegen die Penner,
Die Mantas sie liegen so tief wie noch nie,
den Leuten hier steht die Scheiße bis an die Knie!


Der Rhein- Herne Kanal mag die Emscher nicht mehr,
die Gewalt auf der „Cranger“ sie steigt immer mehr,
Laubenpieper die nehmen reiß aus,
Im Kohlenpott sieht’s wirklich düster aus.


Norbert van Tiggelen
Februar 2007
Da ich weiß, das ihr nicht schnell lesen könnt, werde ich langsam schreiben... grins !!!
Viel Spaß mit meinen Gedichten und Kurzgeschichten
eure
Phosphorkeule - Norbert van Tiggelen

Benutzeravatar
Woolf71
Beiträge: 175
Registriert: 16.07.2007, 19:24
Wohnort: Heppenheim

Re:

von Woolf71 (03.09.2007, 10:09)
Moin Norbert,

sehr gefühlvoll (beide), stimmen aber sehr nachdenklich.

Ich finde beide Gut.

Grüße Wolfgang
Grüße an: BUK; Sartre; Leon; Camillieri und Koontz

Benutzeravatar
Phosphorkeule
Beiträge: 62
Registriert: 08.05.2007, 09:54
Wohnort: Wanne Eickel

Vielen Dank...

von Phosphorkeule (03.09.2007, 10:43)
werter Woolf. Ich habe sie aus vollem Herzen geschrieben. "Das alte Revier" erlebte ich in meiner Kinderzeit in den späten 60er anfang 70er Jahren, und vor dem so genannten Schrotthaufen "Das neue Revier" stehen wir bekanntlich heute.
Wird alles noch schlimmer, glaube mir.
Danke, für deinen netten Kommentar.
LG Norbert
Da ich weiß, das ihr nicht schnell lesen könnt, werde ich langsam schreiben... grins !!!

Viel Spaß mit meinen Gedichten und Kurzgeschichten

eure

Phosphorkeule - Norbert van Tiggelen

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.