Helmut Hansen und die letzte Frage

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Helmut_Hansen
Beiträge: 7
Registriert: 04.06.2007, 15:26
Wohnort: Hamburg

Helmut Hansen und die letzte Frage

von Helmut_Hansen (04.09.2007, 06:04)
Ich bin Autor und beschäftige mich seit urdenklichen Zeiten mit der sogen. letzten Frage: Gibt es etwas jenseits der sichtbaren Welt? Ist Transzendenz nur ein Mythos - oder es ist etwas Reales?

Um diese Fragen möglichst präzise beantworten zu können, habe ich mich intensiv mit der Schnittstelle zwischen Physik und Metaphysik beschäftigt.
Aus dieser Beschäftigung sind mittlerweile mehrere Bücher hervorgegangen.

Das erste dieser Bücher ist 2000 bei BOD - im Selbstverlag erschienen: Die Elementarmatrix 3.0 - Auf der Suche nach dem Einen..

Dieses Buch war - rückblickend gesehen - das Sprungbrett zu mehreren Verlagsveröffentlichungen:

(1)
Es folgte 2002 eine Online-Publikation im Choros-Verlag/Viersen - Die Signatur Gottes.
(2)
2005 veröffentlichte der Via Nova Verlag in Petersberg eine erweiterte Print-Version: Von der Entdeckung Gottes am Rande des Universums (http://www.moderne-metaphysik.de).
(3)
2007 erschien im Windpferd-Verlag - einem der größeren Verlage im Bereich ESOTERIK - das Buch: Die Physik des Mandala.
(4)
Jüngst erschienen ist das Buch: Die Linien des Alten - Einsteins letzte Vision. Es ist gewissermaßen eine Fortsetzung der beiden zuletzt genannten Bücher. Dieses neue Buch aus dem Jahre 2009 kann kostenfrei von dem "Dokumentenserver" der Freien Universität Berlin heruntergeladen werden.

Hinweis: Wer eine Druckversion wünscht, kann natürlich den Weg über Books-on-Demand gehen. Als Bestelladresse ist amazon ausdrücklich empfohlen, weil hier keine Versandgebühren anfallen.
Zuletzt geändert von Helmut_Hansen am 17.01.2010, 08:25, insgesamt 1-mal geändert.

Versailles
Beiträge: 878
Registriert: 22.05.2007, 21:57

Frage

von Versailles (04.09.2007, 15:09)
Guten Tag,

ich habe mich vor vielen Jahren mal recht oberflächlich mit der Thematik Metaphysik befasst und bin in ihrer Vorstellung auf ein Wort gestoßen, das ich - bei Gott - noch nie gehört habe. Was bitte ist die Csur??

Vielen Dank für eine verständliche Aufklärung.
Amalia K.
DIE COMTESSE ab sofort als "EDITION BOD"
www.comtesse-heloise.de

Autorenphoto von J. Nemeth, Photostudio Kannengiesser, 58095 Hagen (2007)

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (04.09.2007, 16:22)
Hallo Helmut,

schön, dass du auch den Weg zum autorenpool.info gefunden hast.

Da hast du uns ja einen recht umfassenden Einblick in dein Werk gegeben! Schmunzeln musste ich darüber, dass du von dir nur erzählt hast, dass du Autor bist cheezygrin
Bist du Kosmophysiker oder etwas ähnliche`?

LG, Julia

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.