Bald werde ich berühmt ;-)

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (21.02.2009, 14:36)
Hallo Mac,

von einer Lektorin weiß ich, dass sie im Jahr 2000 unverlangt eingesandte Manuskripte bekommt, von der anderen (von dem Verlag, der die Beurteilung geschickt hat), dass es 900 im Monat sind. Nicht für den ganzen Verlag, sondern nur für den Bereich Kinder- und Jugendbuch. Da kann ich das, ehrlich gesagt, verzeihen. Beurteilt werden wohl auch nur die Manuskripte, die nicht gleich reif für den Papierkorb erscheinen. Deshalb bin ich auch stolz drauf.

Die letzten beiden Absagen des gleichen Verlages waren Standardabsagen, in die nicht mal der Arbeitstitel eingetragen war.

So, jetzt muss ich weiterschreiben, sonst wird's nix mit dem berühmt werden. smart2

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Saskia V. Burmeister
Beiträge: 30
Registriert: 13.07.2007, 17:46
Wohnort: Berlin

Re:

von Saskia V. Burmeister (21.02.2009, 18:37)
Wirklich klasse. Hoffentlich ziehe ich auch irgendwann mal so ein großes Los. Da wird man schon ein bisschen neidisch :twisted:
Lesen heißt Spaß haben
www.saskia-v-burmeister.de

Benutzeravatar
Klärus
Beiträge: 376
Registriert: 18.07.2008, 17:59
Wohnort: 74747 Ravenstein

Re:

von Klärus (21.02.2009, 18:55)
hallo Judith, da darf ich auch nicht fehlen, wenn alle dir so schön gratulieren. Die letzte Zeit fand ich es manchmal etwas schwermütig im Forum, wenn es darum ging, als BOD-Autor auch mal an die Sonnenseite des Autorendaseins zu kommen. Bei Dir hat es geklappt, also kann es auch allen anderen so gehen - Yes we can bash: Du bist jetzt unser Poolobama cheezygrin
Grüße
Klärus
E i g e n t l i c h bin ich ganz anders - ich komme nur selten dazu
www.rolandstickel.de
http://www.youtube.com/watch?v=tkdlE9TdugA
http://www.pinnwand4u.de/klaerus/

Benutzeravatar
Bücherwurm
Beiträge: 376
Registriert: 19.08.2008, 12:11
Wohnort: Dormagen

Re:

von Bücherwurm (21.02.2009, 19:45)
Hallo Judith,

habe erst heute von deinem tollen Erfolg gelesen. Herzlichen Glückwunsch! Nur so geht es. thumbbup

Ich wünsche dir weitere Erfolge, damit dein Traum in Erfüllung geht ...

Viele Grüße, Gabi
Titel bei BoD:
Hunger auf Leben - Ein Mädchen kämpft gegen den Krebs
Anna und das Traumland
Kinderbuch

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (21.02.2009, 20:11)
Klärus hat geschrieben:
Yes we can bash: Du bist jetzt unser Poolobama

Und Du hast den Preis für das Poolwort des Monats verdient thumbbup

LG,
Julia

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (21.02.2009, 22:33)
da stimme ich julia voll zu: Klärus du hast geschafft, was noch keiner hier geschafft hat! thumbbup

haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Mac

Re:

von Mac (21.02.2009, 23:11)
Hallo Judith
Judith hat geschrieben:
von einer Lektorin weiß ich, dass sie im Jahr 2000 unverlangt eingesandte Manuskripte bekommt, von der anderen (von dem Verlag, der die Beurteilung geschickt hat), dass es 900 im Monat sind. Nicht für den ganzen Verlag, sondern nur für den Bereich Kinder- und Jugendbuch. Da kann ich das, ehrlich gesagt, verzeihen.

Ok, das sind Zahlen, die mir so noch nicht untergekommen sind, und zähneknirschend muss ich Dir recht geben. Warum schreibt ihr auch alle soviel :lol:

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Unglückliche Begeisterung

von Judith (04.03.2009, 23:13)
Mein Buch ist da! Mein Buch ist da! :D
Es ist wirklich schön geworden. Und natürlich ist es ein tolles Gefühl, sein erstes Buch von einem echten Verlag in Händen zu halten.

Doch dann habe ich angefangen zu lesen und schon wurde die Freude mächtig geschmälert. :( :cry:
Es gab gleich im ersten Abschnitt auf der ersten Seite eine Stelle, bei der die Auslasspunkte ... in der neuen Zeile gelandet waren. Das fand ich unschön und hatte deshalb beim Umbruch den Satz leicht verändert, so dass er minimal länger wurde und deshalb in der neuen Zeile noch ein Wort vor den Auslasszeichen gestanden hätte.

Nun steht da der alte und der neue Satz. Dafür wurde ein anderer weggelassen, der aber fürs Verständnis wichtig gewesen wäre. :(

Der Setzer ist vermutlich Ungar und hat das ganze wahrscheinlich nicht richtig verstanden. dozey:

Wäre es mein BoD-Buch, ich würde sofort eine neue Auflage machen. Doch es handelt sich um eine vierstellige Auflage, die muss natürlich verkauft werden. Wäre der Fehler auf der zwanzigsten Seite, wäre es blöde, aber verkraftbar. Doch gleich auf der ersten Seite, das ist natürlich nicht sehr verkaufsfördernd. :(

Jetzt weiß ich nicht, ob ich mich freuen oder ärgern soll ...

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Lisa_Sonnenblume
Beiträge: 875
Registriert: 26.10.2008, 16:06
Wohnort: FFM

Re: Unglückliche Begeisterung

von Lisa_Sonnenblume (04.03.2009, 23:37)
Judith hat geschrieben:

Jetzt weiß ich nicht, ob ich mich freuen oder ärgern soll ...

Grüßle,
Judith


Hallo Judith,

ich weiss es auch nicht ... ich freue mich aber dafür, dass dein Buch da ist :) Hast du mit deinem Verlag schon gesprochen?
LG,

Lisa

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (04.03.2009, 23:58)
Hallo Lisa,

nein, ich habe erst vor ca. zwei Stunden reingesehen, komme ja immer erst sehr spät von der Arbeit.

Wirklich schade, dass dieser große, auffallende Fehler gleich auf der ersten Seite ist.

Da steht:
An meinem dreizehnten Geburtstag war ich noch ein Kind ... Doch jetzt ... Letzte Jahr, an meinem dreizehnten Geburtstag, da war ich noch ein kind ...

Die Fehler (fehlendes "s" und Kleinschreibung "kind") sind auch so drin.

Richtig wäre gewesen:

An meinem dreizehnten Geburtstag war ich noch ein Kind. Doch jetzt ... In den letzten Tagen bin ich um Jahre älter geworden. Vor drei Wochen fing alles an ...

Ja, und dann erzählt sie von den letzten drei Wochen. Das wird beim falschen Abschnitt auch nicht klar, man vermutet, sie beginnt mit dem dreizehnten Geburtstag.

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Lisa_Sonnenblume
Beiträge: 875
Registriert: 26.10.2008, 16:06
Wohnort: FFM

Re:

von Lisa_Sonnenblume (05.03.2009, 00:23)
Ohje ... Judith, ich nehme an, es gibt keine Rückrufaktion für Bücher?
LG,



Lisa

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (05.03.2009, 00:36)
Hallo Lisa,

so ein relativ kleiner und noch junger Verlag kann sich natürlich nicht leisten, die Bücher einzustampfen. Außerdem sind die ja auch schon zu den Großhändlern unterwegs. :?
Hoffentlich ist die erste Auflage bald weg, damit man eine korrigierte Zweitauflage machen kann. Also, kauft alle mein Buch, damit man schnellstmöglich den Fehler korrigieren kann. :wink: Am besten in Buchhandlungen, damit die von der Reihe erfahren und sie auf Lager nehmen. :D

Jetzt werde ich mal den Rest lesen und hoffe, das war der einzige grobe Ausrutscher. Einen kleinen Fehler habe ich noch wo gefunden, der nicht im Manuskript war.

Nun, zum Ursprungsthema: Bei dem großen Verlag, der mein komplettes Lieblingsmanuskript wollte, bin ich die nächste Hürde weiter. Der ersten Lektorin hat es gefallen und jetzt der zweiten vorgelegt. Also bitte wieder mal Daumen drücken. thumbbup

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

iwi
Beiträge: 3
Registriert: 05.03.2009, 01:25
Wohnort: berlin

Re:

von iwi (05.03.2009, 01:44)
:shock:: hallo an alle, bin die neue seit ein paar minütchen,
muß sagen habe lange gebraucht um hierher zu finden.

da wird man echt mutlos wenn man so liest wie schwer es ist
einen verlag zu finden der ohne geld zu verlangen eine chance
einem neuen autor gibt.
hat vieleicht einer von euch einen tip auf lager?
das wars erst mal, muß hier erstmal durchfinden
gruß iwi

iwi
Beiträge: 3
Registriert: 05.03.2009, 01:25
Wohnort: berlin

Re:

von iwi (05.03.2009, 01:51)
im übrigen gratuliere ich dir judith,zu dienem Erfolg und drücke weiter die Daumen.
iwi

Benutzeravatar
Conny
Beiträge: 1149
Registriert: 07.10.2008, 17:01
Wohnort: Eifel

Re:

von Conny (05.03.2009, 08:24)
Hallo Judith,

ich würde auf jeden Fall noch mal mit dem Verlag in Kontakt treten. Keine Ahnung, ob der Verantwortliche einen "schlechten Tag" hatte, als das so abgedruckt wurde ... Aber dass du dich ärgerst, verstehe ich zu Genüge! Ob es etwas nützt, wenn du auf den Fehler aufmerksam machst - keine Ahnung, aber auch wenn es sich um einen kleinen Verlag handelt, müsste da etwas getan werden!
Ansonsten bleibt ja wirklich nur die Hoffnung, dass die ersten Auflage bald vergriffen sein wird ...

Trotz dieses Fehlers und deinem Ärger dazu gratuliere ich dir natürlich erst einmal zum Erscheinen deines Buches!
Vielleicht wirst du ja wirklich bald berühmt, und dann ist diese fehlerhafte Auflage bald Millionen wert!!! :wink:

LG, Conny
"Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann."
Antoine de Saint- Exupéry

www.kundenkoller.over-blog.de

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.