Rezensionen und Amazon

ISBN, VLB, Barsortiment, E-Book-Verleih und Buchhandel: Alles rund um den Buchvertrieb.


Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Rezensionen und Amazon

von hawepe (05.03.2009, 22:20)
Hallo,

dass Amazon sich manchmal durch Schneckentempo und meistens durch fehlende Kommunikationsmöglichkeiten auszeichnet, weiß ich seit langem. Nun würde ich nur noch gerne wissen, wie man Amazon hin und wieder auch überlisten kann.

Ich habe am Wochenende bzw. Wochenanfang drei Rezensionen geschrieben und hochgeladen. Alle drei Uploads wurden mit einer Information abgeschlossen, dass es bis zu 48 Stunden dauern könnte, bis sie eingestellt würden.

Eine Rezension war wenige Sekunden später bereits eingestellt, doch bei den beiden anderen tut sich seitdem nichts. Oder besser gesagt, fast nichts.

Ein erneutes Hochladen geht nicht. Der Vorgang wird jedesmal mit der Information abgebrochen, dass jeder Rezensent jeden Titel nur einmal besprechen dürfe, was auch völlig richtig ist. Eine der beiden Rezensionen konnte ich allerdings ein weiteres Mal hochladen, weil sie offenbar bei Amazon im Datennirwana verschwunden war. Beim dritten Versuch kam dann aber ebenfalls die Meldung, dass es nicht ginge, weil ja bereits ...

Einfach beide Rezensionen löschen geht jedoch nicht, weil ein Löschen nur über die veröffentlichten Rezensionen möglich ist, aber nicht über den Amazon-Account.

Bei Amazon nachfragen geht natürlich ebenfalls nicht, weil Amazon nicht so dumm ist, irgendwelche Kontaktmöglichkeiten anzubieten.

Jetzt kann ich das Problem natürlich einfach aussitzen, aber nach meinen Erfahrungen mit Amazon haben die da sehr viel mehr Sitzfleisch. Bloß eine bessere Idee habe ich nicht. Aber vielleicht jemand anderes?

Beste Grüße,

Heinz.

LOFI

Re:

von LOFI (05.03.2009, 22:26)
Hallo Heinz,

meine letzten Rezensionen haben bei Amazon geschlagene 7 Tage gebraucht. Dazwischen war bei mir auch kein Löschen oder erneutes Hochladen möglich. Ich konnte nur abwarten. Wie gesagt nach einer Woche waren sie dann drin. das letzte mal war das so vor ca. 2 Wochen.

VG
Lofi

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (05.03.2009, 22:39)
Ich habe gestern eine Rezi hochgeladen, die ist auch noch nicht drin. :(

Vielleicht sind ja gerade wieder neue "Feuchtgebiete" auf den Markt gekommen und die kvon Amazon kommen mit dem Freigeben nicht nach cheezygrin

Julia

frangsen
Beiträge: 275
Registriert: 15.12.2007, 17:03

Re:

von frangsen (05.03.2009, 23:23)
Bei Amazon nachfragen geht natürlich ebenfalls nicht, ...


Impressum -> E-Mail-> anmelden ->Betreffzeile "Weitere Fragen..." (keine Bestellnr. nötig)-> absenden.

Tom
Beiträge: 119
Registriert: 08.01.2009, 01:30

Re: Rezensionen und Amazon

von Tom (05.03.2009, 23:28)
hawepe hat geschrieben:
Hallo,

dass Amazon sich manchmal durch Schneckentempo und meistens durch fehlende Kommunikationsmöglichkeiten auszeichnet, weiß ich seit langem.


Was Service u. Kundenfreundlichkeit betrifft, hat Amazon schwer nachgelassen, finde ich. Auch der Versand als Paket nervt mich ziemlich. Früher war es so schön einfach: Buch bestellt, und ruckzuck wurde es bis in den Briefkasten geliefert. Heute? Liegt eine Paketkarte drin, ich muss zu Post und stehe im überfüllten Postamt stundenlang in der Schlange. Nervig... Und komplizierter, als würde ich in die Buchhandlung gehen.

Als ich Amazon anschrieb und bat, das Buch wieder mit der normalen Post zu senden hieß es: "Nicht möglich, die Paketsendungen sind bis 500,- versichtert. Bei einem teuren Fachbuch kann ich das noch verstehen, aber bei einem Büchlein für 4,99 € finde ich das doch extrem übertrieben.

Daraufhin habe ich schriftlich versichert das volle Risiko zu tragen, falls mal ein Buch verloren gehen sollte, aber Amazon bleibt unflexibel und stur.

Kennt jemand Online-Händler, die noch per Büchersendung bequem in den Briefkasten liefern? Ohne diesen abernen Paketzirkus?
Neid ist eine häßliche, aber zumindest sehr aufrichtige Art der Anerkennung.

Viele Grüße vom Tom

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (06.03.2009, 00:08)
Hallo Lofi,

LOFI (Moderator) hat geschrieben:
meine letzten Rezensionen haben bei Amazon geschlagene 7 Tage gebraucht.


Okay, dann besteht ja noch Hoffnung. Vielleicht sollte Amazon einfach mal seine Textbausteine ein wenig in Richtung Amazon-Wirklichkeit anpassen.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (06.03.2009, 00:12)
Hallo Frank,

frangsen hat geschrieben:
Impressum -> E-Mail-> anmelden ->Betreffzeile "Weitere Fragen..." (keine Bestellnr. nötig)-> absenden.


Das ist eben eine dermaßen allgemeine Mailadresse, dass man es sich schon fast schenken kann, etwas zu schreiben. Wenn sich bis Anfang nächster Woche nichts tut, bleibt mir wohl nichts anderes möglich, als doch dahin zu schreiben.

Beste Grüße,

Heinz.

Chaos Overlord
Beiträge: 1194
Registriert: 30.03.2008, 18:54

Re:

von Chaos Overlord (06.03.2009, 00:34)
@Heinz:
ich hab da ma vor 3 Monaten Rezessionen abgegeben...
Warte ich heute noch auf Veröffentlichung...
dozey:
aber was solls

Papier ist bekanntlich Geduldig
cheezygrin cheezygrin

lg
Chris
Wenn Kaffee Coffein enthält
dann muss Kakao eigentlich Kokain enthalten...
Leute
ich geh mich ma schnell zudröhnen ^^

--

hast du ein Problem?
dann jag es in die Luft!

Gerhard
Beiträge: 913
Registriert: 07.12.2007, 00:28

Re:

von Gerhard (06.03.2009, 00:58)
Mir ist aufgefallen, dass Rezensionen, bei der man 5 Sterne vergeben hat, quasi sofort drin stehen. Bei Rezensionen mit 2 oder nur 1 Stern kann das dauern. Diese Erfahrung habe ich zumindest gemacht.
Herzliche Grüße
Gerhard

_________________________________

Die Welt ist anders, als sie uns erscheint. "Auf der Suche nach der Realität" , ISBN 978-3833493294

www.GerhardPhilipp.de

Mac

Re:

von Mac (06.03.2009, 01:11)
Hi Gerhard
Gerhard hat geschrieben:
Mir ist aufgefallen, dass Rezensionen, bei der man 5 Sterne vergeben hat, quasi sofort drin stehen. Bei Rezensionen mit 2 oder nur 1 Stern kann das dauern. Diese Erfahrung habe ich zumindest gemacht.


Ist doch klar, wieso. Gute Rezis - alles klar. Schlechte Rezis - erst mal prüfen, ob berechtigt, keine Beleidigungen, keine Beschimpfungen usw. Das dauert.

Oder bin ich da zu blauäugig? Ich gehe davon aus, dass z.B. ein amazon sein Webangebot genauso sauber zu halten hat wie jeder andere - das ist geltendes Recht. Also werden die die negativen Threads prüfen.

blink3 Und BITTE: Dass mir jetzt kein Schlauwi-Schlumpf hingeht und eine 5-Sterne-Rez. schreibt, wo ... ich sprech es lieber nicht aus. :twisted:

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (06.03.2009, 01:11)
Hallo Heinz,

so zwei bis drei Wochen sind immer mal wieder drin. Wegen des Problems wurde sogar auch mal ein Forum gegründet.

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Tom
Beiträge: 119
Registriert: 08.01.2009, 01:30

Re:

von Tom (06.03.2009, 01:16)
Gerhard hat geschrieben:
Mir ist aufgefallen, dass Rezensionen, bei der man 5 Sterne vergeben hat, quasi sofort drin stehen. Bei Rezensionen mit 2 oder nur 1 Stern kann das dauern. Diese Erfahrung habe ich zumindest gemacht.


Kann ich so nicht bestätigen. Bei mir hat es auch bei 5 Sterne Rezensionen schonmal ewig lange gedauert. Einmal hatte ich an einem Tag 2 Rezis direkt nacheinander geschrieben, beide positiv, beide mit gleicher Sternenzahl. Eine davon war sofort on, eine brauchte mehrere Tage. Ich glaube das folgt keiner Regel, sondern eher dem Zufall.
Neid ist eine häßliche, aber zumindest sehr aufrichtige Art der Anerkennung.



Viele Grüße vom Tom

Dozen-Roses

Re: Rezensionen und Amazon

von Dozen-Roses (06.03.2009, 07:06)
Hier sind schon mal drei Email-Adressen, auf die man auch schreiben kann. Keine noreply

verkaeufer-vcac@amazon.de]
konto-aktualisierung@amazon.de
bestellstatus-antwort@amazon.de

Dozen-Roses

Re: Rezensionen und Amazon

von Dozen-Roses (06.03.2009, 07:11)
Tom hat geschrieben:

Kennt jemand Online-Händler, die noch per Büchersendung bequem in den Briefkasten liefern? Ohne diesen abernen Paketzirkus?


Zum Beispiel:
www.buecher.de
www.sueddeutsche.de (Shop)
www.elimbo.de
www.buch24.de

Die liefern portofrei innerhalb Deutschland.
Zuletzt geändert von Dozen-Roses am 06.03.2009, 19:44, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (06.03.2009, 08:09)
Hallo,

@all: Das sind wahrlich begeisternde Aussichten. Da schreibe ich doch glatt noch viel begeisterter weitere Rezensionen. Jedenfalls weiß ich jetzt, warum Amazon Rezis für folgende Auflagen übernimmt. Bei diesem Tempo sind die Erstauflagen klassischer Verlage vermutlich bis zur Rezi-Veröffentlichung längst verkauft :twisted:

Beste Grüße,

Heinz.

Zurück zu „Buchhandel und Vertrieb“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.