Layout bei "Schriftstücken" (Briefen etc.)

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


DavidLiese
Beiträge: 200
Registriert: 25.10.2008, 14:06
Wohnort: Regensburg

Layout bei "Schriftstücken" (Briefen etc.)

von DavidLiese (22.03.2009, 14:24)
Hallo allerseits!

Ich hätte eine Frage bzgl. der Buchblockgestaltung, und zwar, was die Wiedergabe von Schriften / Nachrichten etc. angeht, die im Roman auftauchen.

Beispiel: Eine Person erhält eine Visitenkarte und liest, was darauf steht. Oder sie schreibt eine Nachricht für jmd. anderen auf einen Zettel.

Kann ich das im Buch einfach so wiedergeben, wie ich das in meinen King-Büchern von Heyne gesehen hab (also einfach Absätze dazwischen und dann die Aufschrift so schreiben, wie sie die Romanperson auch sehen würde), oder ist das King'schen Romanen vorbehalten?

Vielen Dank im Voraus!

David

Klaus D. Klimke

Re:

von Klaus D. Klimke (22.03.2009, 14:44)
Ich denke nicht, dass Mr. King dafür ein Patent besitzt.
Ich würde es genau so in den Text einbinden.
Es sei denn, dein Text lässt zu, dass du die Nachricht (vielleicht in abgewandelter Form) im Textfluss einflechten kannst.

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.