Schreiberlinge und echte Autoren

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


LOFI

Schreiberlinge und echte Autoren

von LOFI (07.05.2009, 21:37)
Mensch Leute konzentriert euch doch auf eure Arbeit.
Habe gerade eine kleine Pause in einer gemütlichen Lyrik-Lesung. Das ist ja eine Wohltat gegen das hier. Nutzte diese Pause, um euch eine Botschaft mit auf den Weg zu geben. Lasst uns auf unser Autorendasein besinnen, sonst werden wir bald nicht mehr ernst genommen, als solche.

keifen, hetzen fetzen fliegen
schreiberlinge sich bekriegen
lassen ihre würde fliegen
und die wahren sieger siegen

denn sie sind die konkurrenten
die nicht damit zeit verschwenden
albern drittklassig zu enden
tragen den erfolg auf händen

wer ihn hat der muss nicht protzen
wer was auf sich hält nicht strotzen
wenig reden und mehr klotzen
anstatt andre anzumotzen

wahre grösse ist nicht sichtbar
nicht dem größenwahn verpflichtbar
ein ersatz nicht unverzichtbar
der zerstört was ein gesicht war.

Schönen Abend noch. Ich lese nun heiter weiter, und am Ende zählt ja doch die Wahrheit, die Realität, die jeder nur für sich selber kennt und nicht die Lüge der Virtualität, gell?!

Lofi

WalterJoergLangbein

Guten Abend...

von WalterJoergLangbein (07.05.2009, 21:59)
LOFI, vielen Dank für Deine nachdenklich stimmenden Worte. Komme eben mit meiner Frau vom Yoga zurück, habe kurz hier reingeschaut und Deine poetischen, wahren Worte gefunden.

Als ich hierher kam, freute ich mich über die ruhige, friedliche Stimmung. Um ehrlich zu sein, hatte ich gar nicht bemerkt, daß sich da etwas zum Negativen verändert haben könnte.

Falls ich dazu beigetragen haben sollte, daß sich das kollegiale Klima verschlechtert hat, so geschah dies unbeabsichtigt. Und dann möchte ich mich bei Euch entschuldigen.

Noch einen schönen Abend Euch allen!

Walter

Benutzeravatar
Kris. K.
Beiträge: 538
Registriert: 15.03.2009, 18:13

Re:

von Kris. K. (07.05.2009, 21:59)
Nicht zu fassen :( - fühle mich schuldig, hau jetzt ab und tippe weiter. keine feinen Reime aber große Belletrisik

Thesken

Re:

von Thesken (07.05.2009, 22:13)
Gut gesagt - äh, gedichtet, Lofi thumbbup

Einen schönen Abend euch allen!

Liebe Grüße,
Theresa

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (07.05.2009, 22:32)
ach Lorenz,

Du hast ja so recht.

einen lieben gruß zur nacht

Sylvia
www.forentroll.com
www.sylvia-b.de
Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft

›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de
#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

Benutzeravatar
Ilo70
Beiträge: 175
Registriert: 05.11.2007, 10:24
Wohnort: RLP

Re:

von Ilo70 (08.05.2009, 08:37)
Keifen, Fetzen, Hetzen, Neiden
Keiner kann den andren leiden
Hat einer mehr Erfolg als er.
So sind die Menschen, bitte sehr.

Keiner gönnt dem andren Freude
s'ist des Menschen Seelenräude
Nicht nur der Schreiberling und Co
verhalten sich im Leben so.

Der Mensch an sich - mysteriös
manchmal zickig und manchmal bös
streitbar und oft gewiss nicht fein
nein, der Mensch, er ist eher klein

Die großen Menschen sind meist still
und gönnen jedem was er will
Größe und ein starker Rücken
muss sich nicht nach Schwächen bücken

;)


Ilo

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (08.05.2009, 09:09)
sehr schön liebe Ilo,

also ich mache mal einen vorschlag:
falls es wieder kracht, sollten wir sehen
dass wir diese poetische textvorstellung
wieder nach vorne bringen

und dann vielleicht
ich würde es mir wünschen
wird der ein oder andere
zum nachdenken gebracht

wie ein versuch
da reicht schon ein
Punkt
www.forentroll.com

www.sylvia-b.de

Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft



›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de

#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

LOFI

Re:

von LOFI (08.05.2009, 09:12)
Ilo70 hat geschrieben:
Die großen Menschen sind meist still
und gönnen jedem was er will
Größe und ein starker Rücken
muss sich nicht nach Schwächen bücken


Hi,

bester Vers im Text. thumbbup


Alter Hut, der uns verheißt,
grosse Menschen grosser Geist,
der nicht virtuell verreist
und dabei sich selbst entgleist.

Folglich bleibe nur bei dir
sagte gestern jemand mir
hüte dich vor einer Zier
die zerstört dein Heimrevier.

Diese Worte aus dem Mund
einer Dame, schlank, nicht rund,
tat mir die Erfahrung kund,
wirf dein Werk nicht in den Schlund

Benutzeravatar
Ilo70
Beiträge: 175
Registriert: 05.11.2007, 10:24
Wohnort: RLP

Re:

von Ilo70 (08.05.2009, 10:32)
Werte schätzen, Werte schaffen
Kreativ und frisch ans Schreiben!
Dabei lass dich ruhig begaffen
Wer’s nicht will, der lässt es bleiben

Unsere Kunst ist Sinnbild hier
Für das was sein soll und ‚ne Zier
Irgendwie auch ein Klistier
Für den Müll mal da mal hier

Die Kraft die einer übrig hat
Die bringt hier kreativ aufs Blatt!
Ist so Teil von einem Ganzen
Kommt lasst hier die Worte tanzen!

Bloß nicht streiten oder zoffen
Krieg ist blöd wie es jeder weiß
Im großen und im kleine Kreis
Ruhig mal einen drauf gesoffen!

Prost!


Heeey LOFI... du bist gut!
Let's rock ;)

LOFI

Wellenbad

von LOFI (08.05.2009, 15:33)
heute geht es in den pool
fühl mich dort so pudelwohl
eine runde schwimm ich da
macht den geist und körper klar

seichtes wasser überall
manche spielen mit nem'ball
doch zu spät bemerk ich grad'
dieses ist ein wellenbad

die erprobten wissen's schon
schwimmen gar nicht erst davon
erste woge holt sie ein
sinnlos sich noch zu befrei'n

und auch ich bin mittendrin
durcheinander kopf und kinn
stosse hier an und auch dort
andre rammen mich hinfort

manche schwimmen wie ein fisch
profikrauler schlägt um sich
einige die taumeln mit
opportuner wellenritt

den da hab ich nie geseh'n
die scheint doppelt zu bestehn
kleine am ertrinken sind
langsam legt sich nun der wind

alles ist wies früher war
schwerer kopf und beulenschar
fahr nach haus und leg' mich dann
lieber in die badewann'

VG
lofi

Benutzeravatar
Ilo70
Beiträge: 175
Registriert: 05.11.2007, 10:24
Wohnort: RLP

Re:

von Ilo70 (08.05.2009, 22:07)
Gut getroffen! Klasse!

Also machen wir themenungebunden weiter?!

Herr Fledermaus, Herr Fledermaus
dem hängt das Blut zum Halse raus
Man reicht ihm den Salat nun her
ganz ohne Dressing bitte sehr.

Salat will ihm dann auch nicht schmecken
kommt lasst ihn mal das Dressing lecken
Das Dressing solls dann auch nicht sein
Herr Gott noch mal! Man reicht ihm Wein.

Herr Fledermaus hat ihn gesoffen
und war dann wie vom Blitz getroffen
Die Uhrzeit wars, das fiel ihm ein
er sollt doch früh zuhause sein

Frau Fledermaus, die wird sehr sauer.
Das potenziert sich mit der Dauer
Herr Fledermaus flog hektisch los
er war beschwipst und zwar famos

Als ihm die Wand vom Haus begegnet
Hat ihn spontan die Zeit gesegnet
Drum trinke nur wenns dir gedacht
grad wenns aus Rebensaft gemacht

Und hängts dir mal zum Halse raus
Machs nicht wie Herr Fledermaus
Saufe nicht und fliege fort
gib dir schlicht den Rest vor Ort.

LG
Ilo

(mensch ich habs dauernd vom saufen..... und ich hab keinen wein im haus..... shit!)

Thorsten Boose

Re: Schreiberlinge und echte Autoren

von Thorsten Boose (09.05.2009, 17:36)
Hallo, Lorenz.

LOFI (Moderator) hat geschrieben:
Schönen Abend noch. Ich lese nun heiter weiter, und am Ende zählt ja doch die Wahrheit, die Realität, die jeder nur für sich selber kennt und nicht die Lüge der Virtualität, gell?!

Lofi


Amen! Mehr bedarf es hierzu nicht von meiner Seite aus.thumbbup

Beste Grüße,
Thorsten

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 248
Registriert: 11.10.2008, 23:32

Schreiberlinge und echte Autoren

von Gitte (09.05.2009, 19:39)
Hi Lofi, so schlimm ist es doch gar nicht. Klar fallen hier und da mal ein paar Worte, die an`s Gemüt gehen aber alles in allem finde ich doch, dass wir relativ normal miteinander umgehen (Jetzt müßte man den Begriff "Normal" definieren).
@ Ilo, deine ersten Zeilen, bzw. Reime sagen aus, wie es ist. Wir sind alle "nur" Menschen, mit verschiedenen Meinungen und Ansichten. Ich könnte mir ein Forum nicht vorstellen, in welchem nicht ab und zu auch mal die Fetzen fliegen - wäre ja langweilig! Wichtig ist doch immer: Der Ton macht die Musik und sachlich angebrachte, wenn es denn sein muss, auch scharfe Kritik, hat noch niemandem geschadet.
Bleibt also immer hübsch sauber, das wünscht sich mit lieben Gruß


Gitte thumbbup

LOFI

Re: Schreiberlinge und echte Autoren

von LOFI (09.05.2009, 19:44)
Gitte hat geschrieben:
Hi Lofi, so schlimm ist es doch gar nicht.


Gitte hat geschrieben:
Ich könnte mir ein Forum nicht vorstellen, in welchem nicht ab und zu auch mal die Fetzen fliegen - wäre ja langweilig!


Na dann, viel Spass beim Fetzen. Kann man wenigstens herrlich seine Studien bei betreiben. Ich schau es mir gerne aus der Loge an. blink3
Freue mich schon auf den nächsten Zoff hier, nette Untehaltung für zwischendurch, gell? blink3 :twisted:

Tschüss

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 248
Registriert: 11.10.2008, 23:32

Schreiberlinge und...

von Gitte (09.05.2009, 20:03)
Hi Lofi,

nun möchtest du dir also aus der Ferne ansehen, wie wir uns fetzen, oder auch nicht.
Sei mir nicht böse, aber das wolltest du schon öfter tun und bist letztlich doch immer wieder präsent, was mir keinesfalls unrecht ist. Du weisst, ich bin ein Fan von fast allen, deinen Reimen. Die würden mir schon fehlen.

Wie immer LG Gitte

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.