Meine Homepage

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
Aengus
Beiträge: 305
Registriert: 28.05.2009, 11:44

Meine Homepage

von Aengus (29.05.2009, 07:24)
Hallo zusammen!

Unter

http://www.sylviaseyboth.cms4people.de

könnt ihr meine Webside bewundern, oder auch verteufeln.

Hierzu ein Hinweis: unter www.cms4people.de kann man ganz einfach (auch jeder absolute Webside-Neuling) und noch dazu kostenlos eine eigene Webside herstellen.
Wer also bisher Angst vor dem Erstellen hatte sollte sich die Seite mal ansehen.

LG

Benutzeravatar
Aston Skovgaard
Beiträge: 621
Registriert: 26.03.2009, 09:38
Wohnort: Lübeck

Re:

von Aston Skovgaard (29.05.2009, 07:48)
Guten Morgen !

Geschmackvolle Homepage - passt zu dir. :lol:

Aber die Farben sind schon recht belastend für mein Auge (TFT-Bildschirm). Hätte ich etwas sanfter gehalten. :roll:

Trotzdem - gut gemacht !

LG Aston thumbbup

Benutzeravatar
Aengus
Beiträge: 305
Registriert: 28.05.2009, 11:44

Re:

von Aengus (29.05.2009, 09:40)
Dann muss es bei dir echt verfälscht rüberkommen.
Eigentlich ein ganz sanftes grün, eher lindgrün.
Sonst habe ich eigentlich auch keine extemen Farben reingehauen. Vielleicht liegt es wirklich am Bildschirm.
Danke für das Lob übrigens, man gibt sich Mühe geschmackvoll zu sein und zu bleiben, in jeder Lebenslage.
LG

Benutzeravatar
andihaller
Beiträge: 284
Registriert: 10.04.2007, 19:29

Re:

von andihaller (30.05.2009, 16:36)
hi Sylvia,

schöne grüne homepage hast du da :)

grüße
andi
Meine persönliche Linkempfehlung: http://www.hint-horoz.de

Nitram
Beiträge: 465
Registriert: 01.03.2009, 15:07
Wohnort: Österreich

Re:

von Nitram (30.05.2009, 18:55)
Hi Sylvia,
Tolle Homepage, geschmackvoll, übersichtlich und sehr einladend.
Gefällt mir sehr!

Liebe Grüße
Nitram

malschaun
Beiträge: 481
Registriert: 29.05.2009, 17:31

Re:

von malschaun (06.06.2009, 07:44)
Also wenn Du ganz oben diese breite Grafik mit den Ästen / Bäumchen durch eine Grafik mit den Titelbildern Deiner Bücher ersetzen würdest, dann würde mir Deine Hp noch besser gefallen :wink:
Viele Besucher scrollen ja nicht gleich nach "unten"; so kämen Deine Bücher besser und deutlicher zur Geltung.

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (06.06.2009, 08:43)
Guten Morgen Sylvia!

Also, mir gefällt die HP rundum. Und auch von den Texten bin ich sehr angetan! thumbbup

Viel Erfolg wünscht Dir
Hans aus der Steiermark (ein Italien-Fan, besonders von Triest, wo ich öfter bin).

Benutzeravatar
Aengus
Beiträge: 305
Registriert: 28.05.2009, 11:44

Re:

von Aengus (06.06.2009, 11:42)
Super, freut mich total, dass die Seite bei euch so gut ankommt.
Das mit den Ästen habe ich eigentlich extra gemacht, sonst wird der Besucher der Seite von meinen Covern bald erschlagen, da sie auf jeder Seite auftauchen.
Da hielt ich ein wenig Entspannung durch Natur für ganz geeignet.
Inzwischen habe ich auch einen Hinweis auf der Startseite angebracht. Dort kann man immer verfolgen wann die Seite zuletzt aktualisiert wurde und was neu dazukam.
Danke an hwg, freut mich besonders zu hören das auch die Texte ankamen, denn die sind ja das Kernstück der Sache.
Ich habe im übrigen auch eine Seite gestern hinzugefügt, die mal die Probleme mit BoD in den Mittelpunkt rücken. Vor allem das schlechte Image das wir BoD-Autoren so haben. Dachte ein paar Erklärungen würden dem Leser mal die Augen öffnen, das dort nicht nur Idioten veröffentlichen, sondern auch fähige Leute die ihre Gründe haben warum es kein namhafter Verlag sein soll.
Vielleicht ist das ja für euch auch interessant und ihr wollt mir ein Feedback dazu geben.
LG

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (06.06.2009, 13:49)
Hallo,

Aengus hat geschrieben:
Ich habe im übrigen auch eine Seite gestern hinzugefügt, die mal die Probleme mit BoD in den Mittelpunkt rücken. Vor allem das schlechte Image das wir BoD-Autoren so haben. Dachte ein paar Erklärungen würden dem Leser mal die Augen öffnen, das dort nicht nur Idioten veröffentlichen, sondern auch fähige Leute die ihre Gründe haben warum es kein namhafter Verlag sein soll.


Das würde ich nicht machen. Die Leser wissen zu 99,99 Prozent mit Book on Demand nichts anzufangen. Warum erzählst du ihnen dann, dass sie Gefahr laufen, vielleicht Schrott zu bekommen?

Beste Grüße,

Heinz.

Hanna
Beiträge: 470
Registriert: 22.11.2008, 11:11

Re:

von Hanna (07.06.2009, 08:57)
Zitat von Aengus aus ihrer Website, bezogen auf den "schlechten" Ruf von BoD:
Und ich kann diesem Ruf nicht einmal allzuviel entgegen setzen, denn leider fühlen sich tatsächlich unglaublich viele Menschen dazu berufen ihre Ergüsse dem Leservolk zu unterbreiten. Sogar wenn Satzbildung, Rechtschreibung, Interpunktion und somit letztendlich der gesamte Stil mangelhaft, bis gar nicht vorhanden sind.

Hallo Aengus
Diesen Satz würde ich unbedingt weglassen. Er ist ein Schnitt in den eigenen Daumen.

Das würde ich nicht machen. Die Leser wissen zu 99,99 Prozent mit Book on Demand nichts anzufangen. Warum erzählst du ihnen dann, dass sie Gefahr laufen, vielleicht Schrott zu bekommen?

Genau, Heinz!
Herzliche Grüsse
Hanna
www.hanna-steinegger.ch

Weasel

Re:

von Weasel (07.06.2009, 10:38)
Ich schreibe hier nur selten zu Homepages, weil die meisten mir nicht gefallen -> zu unübersichtlich und zu überladen.

Aber du hast eine wirklich sehr schöne Website, eine der Besten, die ich hier bisher gesehen habe thumbbup

Hanna
Beiträge: 470
Registriert: 22.11.2008, 11:11

Re:

von Hanna (07.06.2009, 10:52)
Aber du hast eine wirklich sehr schöne Website, eine der Besten, die ich hier bisher gesehen habe thumbbup
[/quote]
Hallo Wiesel
Eine schüchterne Frage: Sprichst du von meiner Website?
Herzliche Grüsse

Hanna

www.hanna-steinegger.ch

Weasel

Re:

von Weasel (07.06.2009, 11:01)
Ich meinte mit diesem Post eigentlich Aengus Seite angle:

Deine ist aber auch sehr ansprechend, da gefällt mir nur die Hintergrundfarbe nicht, aber das ist Geschmacksfrage :wink:

Hanna
Beiträge: 470
Registriert: 22.11.2008, 11:11

Re:

von Hanna (07.06.2009, 11:05)
Na ja, immerhin! :lol:
Die Farbe habe ich meinem aktuellen Buch angepasst.
Wünsche dir einen schönen Sonntag!
Herzliche Grüsse

Hanna

www.hanna-steinegger.ch

Benutzeravatar
Aengus
Beiträge: 305
Registriert: 28.05.2009, 11:44

Re:

von Aengus (07.06.2009, 13:56)
@Weasel

Erst mal herzlichen Dank für dein Lob! Das geht natürlich runter wie Öl.
Ich mag es auch nicht wenn Seiten unübersichtlich aufgebaut sind, daher halte ich mich auch selbst an diese Regel.
Über cms4people.de kann man ganz herrlich eine eigene Seite aufbauen und ständig daran herumbasteln. Daher kommt auf meiner Seite auch immer mal wieder eine Neuerung dazu. Was ich auf der Startseite jeweils vermerke, um dem Leser zu zeigen wann zuletzt was geändert wurde. Damit erspart man dem Leser ein ständiges durchforsten sämtlicher Seiten.

@Hanna

Sorry Hanna, ich kenne dein Werk, Roman oder Sachbuch nicht, also fühl dich nicht angesprochen mit meiner Aussage über Schreibmonster. Aber genau so ist es und genau dies stellt der Leser nun einmal fest bei Käufen von manchem BoD-Buch. Es gibt schreckliche Bücher, die wahrlich nirgendwo untergekommen wären, außer eben bei einem Verlag der gegen Geld veröffentlicht. Das darf man meiner Meinung nach ruhig auch offen ansprechen.
Außerdem weise ich auf viele Dinge hin, die eben auch falsch vom Leser beurteilt werden, gerade weil er vielleicht keinerlei Einsicht in die Hintergründe von BoD-Veröffentlichungen hat.
Häufig wird der Preis der Bücher angesprochen, den ich hiermit erklären konnte.
Häufig wird die Qualität des Buches selbst runtergemacht, obwohl das keineswegs zutrifft.
Und sehr häufig wird der Schreibstil von BoD-Autoren als untragbar empfunden. Und leider habe ich da selbst einige Beispiele kennenlernen dürften. Aber gerade wenn man dieses Problem anspricht und dann auf die Internetseiten, oder andere Seiten wie Libreka verweist, auf denen man Leseproben vor dem Kauf ansehen kann, reagiert der Käufer äußerst gewogen und kauft wesentlich leichteren Herzens mal den Roman eines unbekannten BoD-Autoren, als wenn man immer nur alles schönredet.

@Heinz

Glaubst du tatsächlich die Leser wissen nicht was BoD ist?
Da täuscht du dich aber! Ich habe über meine Internetseite Kontakt zu Lesern bekommen und sehr viele bestätigen meine Meinung. Sie kennen BoD und oft auch Werke, die dort veröffentlicht wurden. Und sehr viele sind von dem Mist enttäuscht, der da bedenkenlos unter die Menschen gebracht wird. Da habe ich mir schon so manches anhören dürfen.
Allerdings jedesmal mit einem Dank am Ende für Hinweise auf Leseproben usw.
Ich selbst habe sehr lange überlegt ob ich überhaupt das Wagnis eingehen soll über BoD zu veröffentlichen. Gerade wegen dem Ruf, den ich von BoD mitbekommen habe.
Jetzt stelle ich jedoch fest, dass die Leserschaft häufig sehr genau auswählt und dankbar auf Leseproben reagiert, oder eben auch Rezensionen sehr genau unter die Lupe nimmt.
Außerdem habe ich mir angewöhnt selbst BoD-Bücher zu kaufen. Aber auch ich sehe mir die Internetseiten der Autoren sehr genau an und vertiefe mich dankbar in Leseproben. Und nur wenn ich wirklich überzeugt bin kaufe ich auch ein Buch.
Ein Beispiel: Ursula Dittmers Buch "Keine Zeit für Drachen"
ich habe es gekauft nach einer Leseprobe und würde es bedenkenlos jedem weiterempfehlen. Super Schreibstil, toller Inhalt, es passt wirklich alles.
Ein anderes Buch das ich mir demnächst leisten werde: Lukrezia von Michelle Natascha Weber.
Auch hier überzeugte mich erst die Leseprobe, allerdings geht es mir wie jedem normalen Käufer, bei den Preisen schlucke ich schwer. Nur das ich weiß woher er kommt und daher gerne auch andere darüber aufkläre.

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.