Es geht alles

Euer Forum rund um kreatives Schreiben, lesergerechtes Texten und spannende Plots.


Benutzeravatar
Thomas Becks
Beiträge: 2747
Registriert: 04.09.2007, 17:47
Wohnort: Ruhrgebiet

Re:

von Thomas Becks (16.06.2009, 23:03)
Stilbruch, zum Beispiel, kann manchmal ganz reizvoll sein. Vor 2 Jahren las ich den „Kavalier von Paris“ und wenn ich nicht gerade an meinem Buch geschrieben hätte, wäre es mir auch nicht aufgefallen. Der Autor, H.M. Mons, wechselte plötzlich von der Vergangenheit in die Gegenwartsform. Er hatte diese Form nur für den 3. Teil eines Familienfestes gewählt und damit für enorme Spannung gesorgt – es entstand eine Art Action. Das gleiche habe ich natürlich in meinen Roman eingebaut. Die Methode eignet sich aber nur für Plots, in denen quasi die Bombe platzt. Also im 3. Akt einer Geschichte in der Story.

Gruß Thomas

Zurück zu „Textakademie“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.