Ede und sein Schaf

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
Aston Skovgaard
Beiträge: 621
Registriert: 26.03.2009, 09:38
Wohnort: Lübeck

Ede und sein Schaf

von Aston Skovgaard (08.07.2009, 11:45)
Ede lebt in Österreich,
will auch gar nicht an den Deich.

Doch Ede der ist gar nicht brav,
ist glatt verliebt in ein süß Schaf !

Das Schäflein möcht er nehmen,
man sollte der sich schämen ...

Das Schaf ganz frech und keck,
rannte schnell dem Ede weg.

Der Ede schrie "ich krieg dich".
Warum will´s bloß den Ede nich...

(c) Aston Skovgaard
Das Schäflein kam zurück
und biss ihm in sein Stück !
Zuletzt geändert von Aston Skovgaard am 08.07.2009, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Aston Skovgaard
Beiträge: 621
Registriert: 26.03.2009, 09:38
Wohnort: Lübeck

Re:

von Aston Skovgaard (08.07.2009, 11:53)
Nicht nur lachen - auch was schreiben. Na los cheezygrin

M-F Hakket
Beiträge: 1580
Registriert: 20.08.2009, 13:37

Re:

von M-F Hakket (08.07.2009, 11:57)
Das dritte Schaf hieß Dörte, weils so furchtbar röhrte ...
Das vierte Schaf hieß Gunther, kam nie von Dörte runter ...

cool1

Gruß
Hakket

Inselchen

Heideröslein Von Goethe

von Inselchen (08.07.2009, 11:58)
Das erinnert mich an eine Interpretationsvariante des Heiderösleins von Goethe, dass das Heideröslein symbolisch steht für eine Jungfrau, die sich den Nachstellungen des wilden Knaben zur Wehr setzt und nachher beide bleibende Erinnerungen daran haben. Ich sag jetzt auch nicht, wen eine Goetehexpertin, die uns in Weimar herumgeführt hat, für den "wilden Knaben" hält.

...

Knabe sprach: "Ich breche dich,
Röslein auf der Heiden!"
Röslein sprach: "Ich steche dich,
dass du ewig denkst an mich,
und ich will's nicht leiden."
Röslein, Röslein, Röslein rot,
Röslein auf der Heiden.

....


Oh, jetzt war Hakket schneller als ich. :lol: Aber Hakket, tzz.... cool5
Zuletzt geändert von Inselchen am 08.07.2009, 12:07, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Aston Skovgaard
Beiträge: 621
Registriert: 26.03.2009, 09:38
Wohnort: Lübeck

Re:

von Aston Skovgaard (08.07.2009, 11:59)
Hakket - hab Tränen in den Augen vor Lachen und patsche
grad die Tastatur nass. cheezygrin

Danke und Gruß

Aston thumbbup

Benutzeravatar
Aston Skovgaard
Beiträge: 621
Registriert: 26.03.2009, 09:38
Wohnort: Lübeck

Re:

von Aston Skovgaard (08.07.2009, 12:01)
Das war auch nicht schlecht Inselchen thumbbup

Der Text ist übrigens von mir
8)
Gruß

Aston

Inselchen

Dacht ich mir

von Inselchen (08.07.2009, 12:04)
Dacht ich mir, der Text ist von dir.

Lachen muss man doch da schier.



Aber klein Tippchen. Setz unter deine Texte dein (c). Besser is dat !

Benutzeravatar
Aston Skovgaard
Beiträge: 621
Registriert: 26.03.2009, 09:38
Wohnort: Lübeck

Re:

von Aston Skovgaard (08.07.2009, 12:40)
Äh ja - meinst du sie sind so gut ?

Danke cheezygrin

Inselchen

Copyright

von Inselchen (08.07.2009, 12:52)
Durch das Copyright erklärt man dem Forenbetreiber und den Mitgliedern, dass es sich um ein eigenes Werk handelt und man schützt sich zumindest etwas davor, dass man die eigenen Texte nicht irgendwann unter Autor unbekannt um Netz findet.

Benutzeravatar
Aston Skovgaard
Beiträge: 621
Registriert: 26.03.2009, 09:38
Wohnort: Lübeck

Re:

von Aston Skovgaard (08.07.2009, 13:00)
Schon erledigt ! Wollte erst ´ne Ziege nehmen,

aber Schafe sind flauschiger, oder !? cheezygrin

Inselchen

Schaf oder Ziege

von Inselchen (08.07.2009, 13:32)
Schafe sind flauschiger, wenn auch die Ziege meckert und das Schaf blöckt.

Da wir nun mal vom Hölzchen aufs Stöckchen kommen, da fällt mir noch eine Fabel ein, die Rudolf Kirsten zugeschrieben wird, in der danach gefragt wurde, wer denn recht habe. Verschiedene Tiere geben verschiedene falsche Antworten, bei der die Ziege meckert und das Schaf blöckt, das Pferd jedoch nennt ganz sachlich die richtige Antwort, während der Ochse die flasche Antwort hineinbrüllt.
Der schlaue Fuchs bemerkt dann, der Einzige, der im Recht ist, sei der Ochse, denn der brülle am Lautesten. :wink:

HuWes
Beiträge: 129
Registriert: 03.02.2008, 19:22

Re:

von HuWes (08.07.2009, 13:41)
Nur eine Verständnisfrage:

Warum ist das unter "Textvorstellung: Prosa" gestellt worden?

Kollegiale Grüße
Hubert

Benutzeravatar
Aston Skovgaard
Beiträge: 621
Registriert: 26.03.2009, 09:38
Wohnort: Lübeck

Re:

von Aston Skovgaard (08.07.2009, 13:45)
Hallo Hubert !

Weil ich wohl doch ein Schäfle bin !? :roll:

Gruß

Aston

Inselchen

Stimmt

von Inselchen (08.07.2009, 13:50)
Lach, Schäfchen passiert sowas schon mal im Eifer des Gefechtes. Vermute mal, weil wir vorher schon im Prosa-Bereich geplaudert hatten. :wink:

Mal eine generelle Frage dazu: Kann man etwas selber verschieben, wenn einem das passiert oder kann das nur der Admin?

Grüßle Elfie

Benutzeravatar
Aston Skovgaard
Beiträge: 621
Registriert: 26.03.2009, 09:38
Wohnort: Lübeck

Re:

von Aston Skovgaard (08.07.2009, 13:54)
Iii woas es net :roll:

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.