Meldung ans VLB zeitlich begrenzt?

Verträge, Rechte und Pflichten: Was man als Autor beachten sollte.


Benutzeravatar
JMertens
Beiträge: 398
Registriert: 30.03.2009, 14:34
Wohnort: Altena/Westf.

Re:

von JMertens (14.07.2009, 13:04)
Wenn man dafür seine Ruhe hat, finde ich den Betrag sogar sehr begrüßenswert.

Thorsten Boose

Re:

von Thorsten Boose (14.07.2009, 13:20)
Diese Ruhe hat man auch bei Shaker Media und zwar ohne monatliche Gebühren. Optional lässt sich dies aber auch dort anstellen. Ohne abwerben zu wollen, ich habe ja nichts davon. cheezygrin thumbbup

Herzliche Grüße,
Thorsten

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (14.07.2009, 13:24)
Hallo,

JMertens hat geschrieben:
Es geht mir nur um die Frage, ob ich mich bei BoD auch alle zwei Jahre kostenpflichtig selbst um die Meldung ins VLB kümmern muss


Nein. Solange der Vertrag zu BoD Classic läuft, verlängert BoD selbständig ohne zusätzliche Kosten für dich.

Beste Grüße,

Heinz.

Zurück zu „Rechtliches, Verträge und Co.“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.