Franz und sein Sittich

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Klaus D. Klimke

Re:

von Klaus D. Klimke (16.07.2009, 14:40)
Klärus du bist einfach köstlich :lol: :lol:

Klaus D. Klimke

Re:

von Klaus D. Klimke (16.07.2009, 14:41)
Rum, es heißt Rum, klärus und nicht rim. Und Rum erklärt alles cheezygrin

Benutzeravatar
Klärus
Beiträge: 376
Registriert: 18.07.2008, 17:59
Wohnort: 74747 Ravenstein

Re:

von Klärus (16.07.2009, 14:42)
Hakket hat gesagt, ich hätte einen an der Waffel cheezygrin
E i g e n t l i c h bin ich ganz anders - ich komme nur selten dazu
www.rolandstickel.de
http://www.youtube.com/watch?v=tkdlE9TdugA
http://www.pinnwand4u.de/klaerus/

Benutzeravatar
Klärus
Beiträge: 376
Registriert: 18.07.2008, 17:59
Wohnort: 74747 Ravenstein

Re:

von Klärus (16.07.2009, 14:44)
Oh, ein Lapsus calami :shock::
hier gehts ja ab wie`s Zäpfchen dozey:
Zuletzt geändert von Klärus am 16.07.2009, 14:52, insgesamt 1-mal geändert.
E i g e n t l i c h bin ich ganz anders - ich komme nur selten dazu

www.rolandstickel.de

http://www.youtube.com/watch?v=tkdlE9TdugA

http://www.pinnwand4u.de/klaerus/

Benutzeravatar
Aston Skovgaard
Beiträge: 621
Registriert: 26.03.2009, 09:38
Wohnort: Lübeck

Re:

von Aston Skovgaard (16.07.2009, 14:45)
Klärus wenn du einen an der Waffel hast

dann bin ich ein ganzer Stand voller Waffeln. Tschiep cheezygrin

Klaus D. Klimke

Re:

von Klaus D. Klimke (16.07.2009, 14:47)
Klärus hat geschrieben:

"Hakket hat gesagt, ich hätte einen an der Waffel"

Welche? cheezygrin

Benutzeravatar
Klärus
Beiträge: 376
Registriert: 18.07.2008, 17:59
Wohnort: 74747 Ravenstein

Re:

von Klärus (16.07.2009, 14:49)
Ich habe die Marktlücke und das ist der Renner: Waffeln!
Durch solche Zufälle entstehen die großen Ideen. :shock::
E i g e n t l i c h bin ich ganz anders - ich komme nur selten dazu

www.rolandstickel.de

http://www.youtube.com/watch?v=tkdlE9TdugA

http://www.pinnwand4u.de/klaerus/

Benutzeravatar
Klärus
Beiträge: 376
Registriert: 18.07.2008, 17:59
Wohnort: 74747 Ravenstein

Re:

von Klärus (16.07.2009, 14:50)
Hakket, du bist dran cheezygrin, erklärs dem lieben Klaus.
E i g e n t l i c h bin ich ganz anders - ich komme nur selten dazu

www.rolandstickel.de

http://www.youtube.com/watch?v=tkdlE9TdugA

http://www.pinnwand4u.de/klaerus/

Klaus D. Klimke

Re:

von Klaus D. Klimke (16.07.2009, 14:58)
Hakket erneuert sich gerade.
Ich hab' die Losung: Waffelneiseln
(der gute Karl und die Liesel winden sich bestimmt im Grabe)

geb ich frei also kein co

Benutzeravatar
Klärus
Beiträge: 376
Registriert: 18.07.2008, 17:59
Wohnort: 74747 Ravenstein

Re:

von Klärus (16.07.2009, 15:05)
Danke Klaus, die Idee geht also weiter: Waffelneiseln :?
Das brauchen wir.
Der Hakket soll sich erneuern cool1
E i g e n t l i c h bin ich ganz anders - ich komme nur selten dazu

www.rolandstickel.de

http://www.youtube.com/watch?v=tkdlE9TdugA

http://www.pinnwand4u.de/klaerus/

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (16.07.2009, 15:08)
ich finde es schlimm, wie der Fred von Klaus wieder ausartet und warum? weil ihr wieder nix begreift.
Was also will uns der Autor mit seinem Beitrag sagen? nun:
wir haben es hier mit reduzierter Poesie zu tun. diese zeichnet sich durch das besondere Merkmal des minimalen aus.
was bedeutet das?
schon die Überschrift: Franz und sein Sittich teilt uns mit, dass es um zwei Protagonisten geht, um Franz und seinen Sittich. Franz ist klar. aber der Sittich. ist das ein Vogel oder ein Strolch? oder ist Franz der Strolch. Diese Überlegungen machen uns neugierig.
Der folgende Text klärt uns auf. Franz fragt seinen Sittich, wie es ihm geht und der Sittich antwortet in seiner typischen Lautsprache.

so einfach ist es und doch so schwer.
Das mit dieser Wortschöpfung einige überfordert sind, dürfte auch klar sein. immerhin handelt es sich um eine besondere Kunstform, der leider viel zu wenig beachtung geschenkt wird. wer nur Gegenständlich ausgerichtet ist, kann nur Waffel verstehen.
Aber einzuordnen ist diese Kunstform eindeutig der Poesie. Impressionisten, Schniepelisten, Surrealisten können natürlich recht wenig damit anfangen.
www.forentroll.com
www.sylvia-b.de
Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft

›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de
#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

Inselchen

Re:

von Inselchen (16.07.2009, 15:10)
thumbbup

M-F Hakket
Beiträge: 1580
Registriert: 20.08.2009, 13:37

Re:

von M-F Hakket (16.07.2009, 15:11)
Grün?
:shock::

Gruß
... ich habs vergessen

Inselchen

Re:

von Inselchen (16.07.2009, 15:14)
Was grün? Grün hinter den Öhrchen oder grünes Waffelneiseln, das ist hier die Frage.

Klaus D. Klimke

Re:

von Klaus D. Klimke (16.07.2009, 15:16)
Hakket, wo kommst du denn jetzt her?
Sylvia hat schon alle(s) aufgeklärt.

Klärus, wir waren beim Waffelneiseln stehegeblieben

gaanz einfach:
waffelneiseln auf
sittich rein
waffelneiseln zu
backtemperatur
waffelneiseln auf
=
gebackener Plattsittich
so haben wir auf einfache Weise aus einmal tt zweimal tt gemacht

Dieses Verfahren verwenden wir, wenn der Sittich nicht sofort antwortet. Regelmäßig angewendet ergeben sich auf diese Weise viele Plattlnsittichln.

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.